StyleLounge findet die besten Modeschnäppchen

Erst seit Anfang 2015 ist StyleLounge, eine unabhängige Metasuchmaschine für Mode und Lifestyleprodukte, online, aber die bisherige Erfolgsbilanz ist schon beeindruckend. Das fanden auch mehrere Investoren und unterstützen jetzt mit einem Millionenbetrag das Hamburger Startup.

Insgesamt 2,3 Millionen Euro von TA Ventures, Axivate Capital, ASTUTIA Ventures sowie einigen Family Offices gehen in die Hansestadt. StyleLounge bietet seit Anfang 2015 einen Preisvergleich und Verfügbarkeitscheck für Mode und Lifestyleprodukte im Internet. Die Produkte können nach Preis und weiteren Kriterien gefiltert werden. Kunden finden hier innerhalb weniger Klicks die von ihnen gewünschten Produkte und können die Angebote der OnlineShops auf einem Blick vergleichen. Dadurch entfällt eine aufwändige Internetrecherche; der Käufer kann den gesuchten Artikel beim günstigsten Shop kaufen.

StyleLounge bietet bereits Zugriff auf über 100 Online-Shops mit mehr als 1,2 Million Produkten auf seiner Webseite. Zu den Partnern von StyleLounge gehören bekannte Anbieter wie Zalando, Adidas und ABOUT YOU. Aktuell sind rund 50 Mitarbeiter mit der Mission beschäftigt, Kunden den einfachen und preisbewussten Zugang zu über 10.000 Marken zu ermöglichen. Das Geschäftsmodell basiert darauf, den Partnershops hochwertigen Traffic und die bestmögliche Performance zu sichern. Dafür stellt StyleLounge alle für den Kauf relevanten Entscheidungskriterien auf der Webseite in einem modernen und benutzerfreundlichen Design dar. Die Partner bezahlen nach dem Cost-per-Click-Prinzip auf der Basis des Traffics, den StyleLounge liefert.

Preisvergleich_StyleLoungeScreenshot: Beispiel für einen Preisvergleich.

Die Finanzierung folgt der rasanten Expansion des Unternehmens innerhalb Europas. „Wir freuen uns sehr, dass StyleLounge so schnell und erfolgreich wächst. Die neue Finanzierung unterstützt unseren starken Wachstumskurs. Die skalierbaren Strukturen haben es uns erlaubt, von Anfang an international zu denken und zu handeln“, sagt Geschäftsführer Johannes Heinen. Die neue Finanzierungsrunde ermöglicht es StyleLounge, mit ausreichenden finanziellen Mitteln die Aktivitäten im Marketing und der Internationalisierung zu intensivieren, um die Expansion innerhalb und außerhalb von Europa weiter anzukurbeln.

Über StyleLounge

StyleLounge wurde im Mai 2014 gegründet. Die erste Beta-Version der Seite ging im Januar 2015 live, kurz danach folgte der Cross-Channel-Marketing Start. Im Mai launchte das Unternehmen bereits in Frankreich und den Niederlanden. Bis zum Ende dieses Jahres sollen fünf weitere Länder folgen. Gründer von StyleLounge ist Johannes Heinen, der jetzige Geschäftsführer. Er hat vorher bei GoodGames und Dreamlines bereits in leitenden Managementpositionen gearbeitet. Felix Jahn, Gründer von Home24 und ehemaliger Managing Director von Rocket Internet, unterstützte StyleLounge als Business Angel. Zum Managementteam gehören aktuell noch Guido Lange (CMO), ehemaliger Gründer und Geschäftsführer der größten Bierverkaufsseite in Deutschland, Bier-Deluxe.de, sowie Jannik Hol, der bereits bei Acxit Capital Partners an M&A Transaktionen und Venture Capital Investments arbeitete.

  • Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an!