Solutions – Freikarten für den IT-Kongress in Hamburg zu gewinnen!

Es begann mit einer kleinen Party, wurde zur größten Party der Hamburger Digitalszene, hinzu kamen immer mehr Vorträge und Workshops, und inzwischen hat sich Solutions zu einem veritablen Kongress von internationalem Format entwickelt. Das alles hat der IT-Dienstleister Silpion über die Jahre aufgebaut. Für zwei Leser der Gründerfreunde haben wir kostenlose Tickets gesichert. Unbedingt mitmachen!

Am 9. September startet in dem Hamburger Kulturzentrum Kampnagel ein großer Kongress, der die Digitalisierung der Arbeitswelt zum Thema hat: die solutions.hamburg. Das dreitägige Event, das in den kommenden Jahren noch weiter wachsen und dann bundesweit stattfinden soll, hat das Motto „Building The Digital Future“. Die dreitägige Veranstaltung wird in Vorträgen, Workshops und Diskussionen aufzeigen, was Digitalisierung für die verschiedenen Branchen, Unternehmen und Fachbereiche bedeutet, und zeigen, wie sich der Veränderungsprozess optimal nutzen lässt.

Besucher der solutions.hamburg können sich bei mehr als 150 Veranstaltungselementen weiterbilden und damit wichtige Entscheidungsgrundlagen zur Entwicklung ihres Unternehmens finden. Dreizehn Themenfelder, von Big Data, über IT-Security und Cloud Computing bis hin zu Digital Collaboration, beschäftigen sich mit aktuellen Trends, Anwendungsoptionen und praktischen Umsetzungswegen. So wird die solutions.hamburg zusammen mit dem abschließendem, schon legendären Sommerfest der Ort, wo  die richtigen Kontakte zwischen IT undBusiness geknüpft werden können.

Zu den über 200 Sprechen gehören so bekannte Namen wie Bernd Leukert (Vorstand SAP), Jeremy Tai Abbet (Google), Daniel Domscheit Berg (ehemaliger Sprecher der Enthüllungsplattform WikiLeaks), Sascha Lobo (Blogger, Buchautor, Journalist) und der Erste Bürgermeister Hamburgs Olaf Scholz. Auch die Liste der Unterstützer und Sponsoren kann sich sehen lassen:  die Stadt und die Handelskammer Hamburg, das Hamburger Abendblatt, das Wirtschaftsmagazin Impulse, IBM, HP, SAP, EMC, Adobe, die Bauer Media Group, sowie mehr als 30 Unternehmen der digitalen Wirtschaft aus dem Großraum Hamburg.

Dieses Video erklärt die solutions.hamburg

“Mit der solutions.hamburg schlagen wir Brücken – innerhalb von Firmen, zwischen einzelnen Fachabteilungen, zwischen den Unternehmen einer Branche, aber auch zwischen den einzelnen Branchen, denn in diesem Querdenkertum steckt jede Menge Potential“, sagt Patrick Postel, Geschäftsführer des Veranstalters Silpion. „Angefangen bei der Forschung und den Startups, über kleine und mittlere Unternehmen bis zu Großkonzernen und der öffentlichen Hand wollen wir alle auf einem Kongress vereinen – und davon profitieren alle. Die solutions.hamburg wird DIE Brücke sein, die Digitalisierung, Business und IT miteinander verbindet.“

Besondere Konditionen für Startups

Ein besonders interessantes Angebot für Startups  bietet die solutions.hamburg mit dem Themenpark „gründer.werft“. Hier zeigen Vertreter der Hamburger Startup-Szene und potentielle Förderpartner, wie sie Gründer in allen wesentlichen Phasen der Unternehmensentwicklung erfolgreich unterstützen können.

Für alle Interessierten präsentiert die gründer.werft Wissen und Methoden, um aus Grundideen überzeugende Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln, unter anderem bei Vorträgen von Professor Christoph Ihl (Startup Dock) und Professorin Judith Gentz (FH Wedel).  Startups, die vor Expansionsherausforderungen wie Produktdiversifikation und Internationalisierung stehen, können von den Einsichten und Praxiserfahrungen etablierter Unternehmen profitieren und konkrete Lösungsansätze bekommen.

Die gründer.werft bietet außerdem die Möglichkeit Partner und Sponsoren zu finden. Zu diesem Zweck wird das übliche Pitch-Prinzip auf den Kopf gestellt: Ausgesuchte Wirtschafts- und Kooperationspartner pitchen hier ihre Leistungen und Mehrwerte gegenüber Junggründern.

Startups können Tickets für den gesamten Kongress für den ermäßigten Preis von 99,00 Euro unter  startup@solutions.hamburg bestellen. Oder an unserem Gewinnspiel teilnehmen: Schickt einfach eine Mail mit dem Betreff „Solutions“ an mathias@gruenderfreunde.de. Zwei kostenlose Tickets sind in der Verlosung. Einsendeschluss ist der 4. September. Wir drücken die Daumen! (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen; alle Kontaktdaten werden ausschließlich in Zusammenhang mit dem Gewinnspiel genutzt und nicht an Dritte weitergegeben.)

Über Silpion

Initiator des Kongresses ist mit der Silpion IT-Solutions GmbH einer der führenden Full-Service-IT-Dienstleister Norddeutschlands. Das Hamburger Unternehmen wurde im Jahr 2000 als Ingenieurbüro für gehobene IT-Anwendungen gegründet und ist seitdem in den Geschäftsfeldern Softwareentwicklung und Infrastrukturmanagement tätig. In ihrer Marke 13. Stock Online Relations bündelt Silpion zudem das strategische Beratungsgeschäft im Bereich digitaler Geschäftsmodell-Entwicklung und deren organisatorischer Implementierung.

Silpion-Logo-Schriftzug

Silpion zählt heute 150 feste und 180 freie Mitarbeiter und ist neben dem Hauptstandort Hamburg auch in Berlin vertreten. Seit rund 15 Jahren veranstaltet Silpion ein Sommerfest für seine Kunden und Partner, dem seit 5 Jahren  eine IT-Fachkonferenz vorangeht.

Zu Silpions namhaften Kunden zählen zahlreiche mittelständische und große Unternehmen diverser Branchen. Zudem ist Silpion Initiator der Software Allianz Hamburg (SAH), ein Zusammenschluss von 42 führenden mittelständischen IT-Unternehmen. Durch die Kooperation ist ein leistungsstarker Anbieter für Großprojekte im Raum Hamburg entstanden. Mit der im Jahr 2014 von Silpion ins Leben gerufenen Initiative Gründerwerft unterstützt die SAH ausgewählte Startups in allen wesentlichen Phasen ihrer Unternehmensentwicklung.

  • Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an!