Netzshopping verdoppelt sein Angebot

Netzshopping Auswahl
Netzshopping

Rasantes Wachstum geht im Internet zumeist nur mit glücklichen Nutzern einher. Vor wenigen Monaten erst ist das Online-Einkaufsportal Netzshopping gestartet. Nun vermelden die Betreiber eine Verdopplung Ihres Angebotes. Wir möchten Euch heute dieses Paradebeispiel gerne präsentieren, indem eindrucksvoll bewiesen wird, wie man sein Angebot in so kurzer Zeit verdoppeln kann. Nutzt den Feiertag und stöbert selber einmal durch das umfangreiche Angebot.

Über 550.000 Produkte auf mehr als 50 Shops

Mehrere tausende Internetnutzer sehen sich täglich in den digitalen Einkaufspassagen des Online-Shopping-Portals Netzshopping nach hochwertigen und preiswerten Artikeln aus den Bereichen Möbel, Wohnaccessoires und Heimtextilien um. Über 550.000 Produkte von mehr als 50 Partnershops stehen dabei zur Auswahl. Nun plant Netzshopping eine Verdopplung seines Angebots. Demnächst sollen die Besucher des Portals auch Kleidung und Mode-Accessoires für Damen, Herren und Kinder bestellen können.

Der bisherige Verkaufsschlager: weißes Holz

Laut aktueller Statistik filtern die meisten Netzshopping-Besucher ihre Möbel- und Wohnaccessoire-Suche nach Farben, wobei sie am häufigsten „weiß“ anklicken. Das zweitbeliebteste Suchkriterium stellt erwartungsgemäß das Material dar. Hier ist Holz nach wie vor der unangefochtene Sieger. Weiße Holzmöbel haben sich also ganz klar als Trend unter den Netzshopping-Nutzern herauskristallisiert. Doch der bisherige Verkaufsschlager bekommt nun Konkurrenz aus dem Modebereich. Insbesondere Kleidung und modische Accessoires für Damen dürften ihm gefährlich werden, denn sie bilden rund die Hälfte der neu geplanten Produktkategorien.

Bleibt abzuwarten, welche neuen Trends sich in Zukunft ergeben werden. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern!

Bildnachweis:
Fotolia, Kleid: Bess Georgette, Smoking: Robert Sheie, Tasche: Yvette Religioso-Ilagan, Sessel: Wicker Paradise, Tisch: Turnstone Furniture, Bett: bedzine

  • Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an!