Presseschau: Machtkampf bei Rocket Internet

Keine Presseschau ist so richtig vollständig ohne Geschichten über Rocket Internet. Dieses Mal geht es unter anderem um den verschobenen Börsengang von Hello Fresh und Zwist mit einem schwedischen Investoren. Außerdem: Selfies in 3D, das neue Fairphone, Ermüdungserscheinungen bei FinTechs und vieles mehr.

Der Streit bei Rocket Internet kocht hoch: Der verschobene Börsengang von Hello Fresh sorgt offenbar für Zwist zwischen den Samwers (Foto oben: Oliver Samwer) und einem wichtigen Investor. Der Start-up-Schmiede gehen die Erfolgsmeldungen aus, schreibt das Handelsblatt.

Eine neue App macht es leicht, 3D-Fotos zu erstellen. Mit Fyuse lassen sich Selfies aus mehreren Winkeln aufnehmen und zu einem beweglichen Bild verbinden. Doch reicht dieser Ansatz, um Apps wie Instagram Konkurrenz zu machen? Der Test bei Spiegel Online.

Fairphone

Das modular aufgebaute Fairphone 2 (Bild oben) soll nicht nur gut fürs Gewissen, sondern auch leicht zu reparieren sein. Im Alltag funktioniert das ungewöhnliche Konzept gut, hat die Zeit festgestellt.

Lange kannte die Begeisterung über Startups im Geldgewerbe keine Grenzen, die FinTechs mischten die verkrustete Bankenbranche auf. Doch die einstigen Rebellen sind müde geworden – weil ihr Modell nicht ausgereift ist, behauptet die Wirtschaftswoche.

Buffer ist eine Social-Media-Firma: Mit ihrer Software lassen sich Beiträge in sozialen Netzwerken vorplanen. Wer will, kann sich ausführlich über Buffer informieren. Viele Firmendaten und Informationen über strategische Entscheidungen sind öffentlich. Die Süddeutsche Zeitung hat sich mal umgesehen.

Einst lehnte Gero Decker ein Angebot von SAP-Gründer Hasso Plattner ab, heute ist der 33-Jährige selbst Unternehmer und hat nun seinen ersten großen Investor ins Unternehmen geholt. Das Berliner Startup Signavio erhält von US-Geldgeber Summit Partners 31 Millionen Euro für die Wachstumspläne des Unternehmens, berichtet das manager magazin.

Ein Professor und ein Rentner gründen die Mini-GmbH Café Cacao Lukula, um fairen Kaffee zu importieren. Warum sie im besten Alter für eine Gründung sind, erklären sie impulse im Interview.

 

  • Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an!