Microsoft sucht innovative Startups

Unter dem Motto „Do Great Things“ sucht Microsoft Deutschland bis zum 31. Januar 2016 Gründer mit innovativen Ideen und Geschäftsmodellen. Die drei besten Ideen prämiert Microsoft mit jeweils 10.000 Euro Startkapital und dem neuen Windows 10 Smartphone Lumia 950. Außerdem erhalten die Gewinner im Rahmen eines Workshops bei Microsoft Berlin ein Coaching mit Frank Thelen, bekannt aus „Die Höhle der Löwen“.

Um an dem Wettbewerb teilnehmen zu können, müssen die Startups sogenannte Elevator-Pitch-Videos drehen, in denen sie innerhalb von zwei Minuten sich und ihre Geschäftsidee vorstellen. Die Anmeldung erfolgt dann online. Microsoft wählt anschließend gemeinsam mit Frank Thelen unter allen Einsendungen die spannendsten und vielversprechendsten Ideen aus. Über den Lumia Blog wird Microsoft den Wettbewerb zudem kontinuierlich medial begleiten.

 

Kuchen im Glas_Star WarsAktuell im Angebot bei Kuchen im Glas: das „Kuchen-der-Macht-Paket“

Bereits 2015 hat Microsoft unter dem Motto #MakeItHappen einen ähnlichen Wettbewerb durchgeführt. Zu den Preisträgern gehörte unter anderem das Mannheimer Unternehmen Kuchen im Glas, bei dem der Name Programm ist: Die Kuchen werden ohne Verwendung von Konservierungsmitteln im Glas gebacken und dann mit Gummi und Deckel verschlossen. So bleiben sie bis zu drei Monate haltbar. „Wir standen damals gerade vor wichtigen strategischen Entscheidungen“, erinnert sich Alexandra Bald, Mitgründerin von Kuchen im Glas. „Besonders der persönliche Input von Frank Thelen hat uns bei unseren Plänen sehr bestärkt und motiviert. Es hat gewirkt: Mit unserem Team haben wir gerade das Weihnachtsgeschäft 2015 erfolgreich hinter uns gebracht und freuen uns, nächstes Jahr unsere Pläne – besonders in punkto Individualisierung unserer Kuchengeschenke – verwirklichen zu können.“

Über die Microsoft Deutschland GmbH

Die Microsoft Deutschland GmbH ist die 1983 gegründete Tochtergesellschaft der Microsoft Corporation/Redmond, U.S.A., des weltweit führenden Herstellers von Standardsoftware, Services und Lösungen mit 93,58 Mrd. US-Dollar Umsatz (Geschäftsjahr 2015; 30. Juni 2015). Der Netto-Gewinn im Fiskaljahr 2015 betrug 18,16 Mrd. US-Dollar. Neben der Firmenzentrale in Unterschleißheim bei München ist die Microsoft Deutschland GmbH bundesweit mit sechs Regionalbüros vertreten und beschäftigt rund 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Verbund mit rund 31.500 Partnerunternehmen betreut sie Firmen aller Branchen und Größen. Das Advanced Technology Labs Europe (ATLE) in München hat Forschungsschwerpunkte in IT-Sicherheit, Datenschutz, Mobilität, mobile Anwendungen und Web-Services.

  • Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an!