Presseschau: Geht Apple die Luft aus?

Bei Apple gehen die Umsätze auch im 2.Quartal 2016 wieder zurück. Ist bei wertvollsten Unternehmen der Welt der Lack ab? Eine Antwort darauf in der Presseschau, außerdem: Yahoo wurde verkauft, in China wird der Kampf der Mitfahrdienste zum Familienduell, zwei Deutsche mischen die Cloud auf und vieles mehr.

Die Verkaufszahlen für das iPhone und der Konzernumsatz von Apple sind abermals deutlich gefallen. Der Vorstandsvorsitzende Tim Cook verbreitet dennoch Optimismus – und verspricht „unglaubliche Produkte“, schreibt die FAZ.

Yahoo hat den Suchmaschinenmarkt, die sozialen Netzwerke und die mobile Revolution verschlafen. Trotzdem kauft Verizon nach AOL nun auch dieses Unternehmen. Warum bloß?  Die Zeit sucht nach Antworten.

Während Apple strauchelt und Google umbaut, kann Facebook vor Kraft kaum laufen. Auch, weil der CEO Mark Zuckerberg umstrittene Ideen durchsetzt. Die Börse spielt verrückt und ignoriert ein wichtiges Alarmsignal, hat das handelsblatt beobachtet.

In keinem anderen Land der Welt wird derzeit so brutal um die Vorherrschaft bei Mitfahrdiensten gekämpft wie in China. Es geht um einen Milliardenmarkt – Milliarden an Kunden und an Umsatz. Dieser Kampf zwischen Didi Chuxing und Uber ist auch ein Duell zweier junger chinesischer Frauen. Das manager magazin ist Zeuge.

mi notebookUnd nochmal China: Das Mi Notebook Air (Bild oben) ist das erste Notebook des Smartphone-Herstellers Xiaomi. Nicht nur beim Namen macht das Unternehmen deutlich, welchem Hersteller es Marktanteile abjagen will, stellt der Spiegel fest.

Google-AdWords-Kampagnen können extrem erfolgreich sein – wenn man denn weiß, wie’s geht. impulse gibt 6 Experten-Tipps, die man auf jeden Fall kennen sollte.

Im Silicon Valley tüfteln zwei Deutsche an einer Über-Cloud. Das Projekt Mesosphere ist ein Frontalangriff auf Web-Giganten wie Amazon. Microsoft und Hewlett-Packard finanzieren es mit Millionen von Dollar, berichtet die Wirtschaftswoche.

  • Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an!