Presseschau: Das waren die Löwen-Deals der Woche

Höhepunkt der neuen Folge von „Die Höhle der Löwen“ war der Auftritt der Gründerin von Malzit. Sie steht ebenso im Mittelpunkt unserer Presseschau wie die anderen Erfolgskandidaten. Außerdem: Die Bundesregierung kündigt Steuererleichterungen für Startups an, Amazon bringt seinen smarten Lautsprecher nach Deutschland und vieles mehr.

Für ihren Brotaufstrich Malzit konnte Steffi Tomljanovic in „Die Höhle der Löwen“ Ralf Dümmel als Investor gewinnen. Ein Interview von Impulse mit der Gründerin über Rückschläge, Patente und 400 Kilo Gelee.

Ein Online-Shop für Dessous wurde zum Löwen-Magnet: Warum die Gründerinnen von SugarShape trotz des geplatzten Deals zufrieden sind, erzählen sie der Wirtschaftswoche.

In „Die Höhle der Löwen“ stellt Gründer Marcus Ruoff seine Anti-Schnarch-Weste Nachtwaechter vor – und bekommt den Deal mit Ralf Dümmel. Dem Stern erklärt er, wie ihm die Idee für das Produkt kam.

Bundesregierung kommt Startups mit Steuererleichterung entgegen, und auch Mittelständler sollen auch bei einem Wechsel ihrer Anteilseigner ihre aufgelaufenen Verluste gegenüber dem Fiskus geltend machen können, vermeldet die FAZ.

echo_screenshotZwei Jahre nach der Einführung in den USA kommt Amazons Smart-Home-Lautsprecher Echo auch nach Deutschland (Bild oben: Screenshot von der Amazon-Webseite). Die Anpassung an die deutsche Sprache und Kultur dauerte offenbar länger als erwartet, berichtet der Spiegel.

Es ist der größte Umbau des Kurznachrichtendienstes Twitter seit Jahren: Die 140 Zeichen werden anders gezählt, Nutzer sollen mehr schreiben können, sagte Firmenchef Jack Dorsey. Die Zeit hat aufgepasst.

Produktinnovation kurios: Noch vor dem Start einer neuen Konto-App lassen die Sparkassen sie vom Kartellamt durchleuchten. Zumindest die Markthüter haben nichts gegen Yomo, die als Konkurrenz zu Smartphone-Banken wie N26 gedacht ist, schreibt das Handelsblatt.

Eben noch war das Online-Möbelhaus Home24 im Rocket-Portfolio eine Milliarde wert, jetzt nur noch 475 Millionen Dollar. Die Welt über vermeintliche und echte Einhörner.

Foto ganz oben: Steffi Tomljanovic von Malzit (Quelle: Vox)

  • Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an!