Microsoft Gründer Bill Gates, Sänger und Unternehmer Will I am, sowie Facebook Gründer Mark Zuckerberg werben mit vielen bekannten Internet Entrepreneuren in einem Imagevideo fürs „Programmieren lernen weltweit“.

„Programmieren kann man lernen“ – nur leider wird diese Chance merkwürdigerweise von den wenigsten Menschen ergriffen. Merkwürdig deswegen, weil es nur wenige Berufszweige gibt, die derzeit so sehr gefragt sind. Die kürzlich gegründete Plattform Code.org versucht das zu ändern. Ein erster Schritt in diese Richtung ist das gerade veröffentlichte Imagevideo mit bekannten Gesichtern wie Facebook Gründer Mark Zuckerberg, Microsoft-Gründer Bill Gates oder Sänger und Unternehmer Will.i.am.

Die prominenten Unterstützer wirken authentisch, wenn sie davon erzählen, wie sie damals ihr erstes unscheinbares Computerprogramm geschrieben haben und nun jeweils Millionen-Dollar-Unternehmen leiten. Sie prangern an, dass der Programmierunterricht gerade einmal an zehn Prozent aller amerikanischen Schulen unterrichtet wird und das, obwohl es laut Code.org bis 2020 eine Million mehr Programmier-Jobs als Programmier-Studenten geben wird. Schaut selbst!

Zum Video:Programmieren lernen – Code.org Imagevideo

Weitere spannende Artikel