Die Planung einer Reise kann anstrengender sein, als die Reise an sich. Doch seit vergangenem Montag gehören mühevolle Vergleiche und Recherchen der Vergangenheit an.

GoEuro – das neue Startup aus Berlin – bringt Licht ins Dunkle. Das neue Reiseportal vergleicht und kombiniert die verschiedenen Verkehrsmittel miteinander, um seinen Nutzern maßgeschneiderte Ergebnisse zu liefern.

goeuro

Lediglich die Eingabe von Start, Ziel und Reisedauer ist notwendig, schon erhaltet ihr von GoEuro alle verfügbaren Transportmittel, die euch ans gewünschte Ziel bringen. Selbst Rabattoptionen wie z.B. DB Bahncard oder UK Railcard können ausgewählt werden.
%CODE1%
Habt ihr erstmal alle verfügbaren Routen zusammen, ist die Sortierung nach Reisedauer bzw. Preis möglich, wodurch eine Kombinierung verschiedener Transportmittel vorgenommen wird. Natürlich gibt es auch die Möglichkeit, sich auf ein gewünschtes Transportmittel zu beschränken.

goeuro

Gebucht wird wie bisher bei den Anbietern der Reiseverbindungen, GoEuro fungiert also lediglich als Routenplaner. Zum Buchen werdet ihr direkt an die Anbieter weitergeleitet. Kinderleicht, oder?

Bisher umfasst das Angebot Deutschland und Großbritannien, es wird aber mit Hochdruck daran gearbeitet, weitere Länder mit einzubeziehen.

Fazit von Gruenderfreunde.de:
Vielversprechendes Start-Up mit großem Nutzen für die User. Reisen leicht gemacht!