Adyen sucht die fünf umsatzstärksten Tech-Startup Europas. Der Deutschland-Ausscheid ist bereits Vergangenheit und bundesweit umsatzstärkste Startup lautet „Runashop“.

Adyen gehört zur Weltspitze

Adyen ist ein Omni-Channel-Zahlungsanbieter und zählt in diesem Bereich zur Weltspitze. Es besitzt eine eigene Acquierer-Lizenz für alle gängigen Zahlmethoden wie u.a. VISA, Master Card & American Express und macht Transaktionen in allen relevanten Vertriebskanälen möglich, egal ob Online, Mobil oder Point-of-Sale.

Der führende Omni-Channel-Zahlungsanbieter ist der ideale Partner für internationale Expansionen und genießt bereits das Vertrauen großer Unternehmen, wie etwa Groupon, Indiegogo, SoundCloud und Vodafone. Die Zentrale des Unternehmens befindet sich in Amsterdam, doch weitere Niederlassungen in London, Paris, Berlin, Stockholm, San Francisco, Boston, Sao Paulo und Singapur machen globale Handlungen möglich. So wurden im vergangenen Jahr mehr als 14 Milliarden US-Dollar an Zahlungstransaktionen abgewickelt.

Adyen sucht in Zusammenarbeit mit The Next Web nach Europas wachstumsstärksten Tech-Startups. Als Ziel wurde formuliert, „The Tech 5“ in ganz Europa zu finden. Der Deutschland-Ausscheid gehört bereits der Vergangenheit an und wir stellen Ihnen Deutschlands fünf umsatzstärksten Tech-Startups vor.

European Tech5-Award

Im Februar berichteten wir bereits über den Startschuss des European Tech5-Awards, denn von da an suchten der weltweit führende Omni-Channel-Zahlungsanbieter Adyen und The Next Web Europas wachstumstärkste Tech-Startups: die European Tech5. Die Anzahl der Bewerbungen bewegten sich im hohen dreistelligen Bereich, doch schließlich wurden 100 Unternehmen aus sieben Ländern geprüft, bis die Liste der wachstumsstärksten Jungunternehmen aus ganz Europa feststand.

An Deutschlands fünf Finalteilnehmern war festzumachen, dass Lebensmittellieferdienste aktuell sehr lukrativ sind. Denn Foodpanda und DeliveryHero bewiesen das durch starke Wachstumsraten in den letzten 24 Monaten. Shopgate hingegen ist der weltweit führende Mobile Shopping Anbieter und konnte dank seines Erfolgs im M-Commerce bereits eine Vielzahl an weltweiten Büros eröffnen. Ebenfalls ein sehr starkes Wachstum weist die Reiseplattform GetYourGuide auf, die letztes Jahr die niederländische Firma Gidsy aufkauften.

Runashop gewinnt Deutschlandausscheid

Das wachstumsstärkste Startup im bundesweiten Raum ist allerdings der Newcomer Runashop, eine weltweite Plattform für Publisher, die die Monetarisierung von Webseiten vereinfacht.

tech-5

Runashop-Gründer Friedrich Neuman wird nicht nur sein eigenes Unternehmen auf der TNW Europe Conference repräsentieren, sondern auch die deutsche Startup-Szene. Vom 24. – 25. April findet diese in Amsterdam vor Europas einflussreichsten Multiplikatoren der Tech- und Startup-Szene statt. Sein Kommentar zum Gewinn des Awards: „Runashop – das wachstumsstärkste Unternehmen Deutschlands. Das klingt super! Amsterdam here we come!

Patrick de Laive, Mitbegründer von The Next Web, hebt nochmal das Potenzial der Finalisten hervor: „Die Wachstumsraten dieser Unternehmen sind einfach unglaublich. Deutschland ist eindeutig unter den drei Ländern Europas, in denen die Wachstumsbedingungen für Startups am besten und vielversprechendsten sind.“ Und weist zugleich auf die Chancen hin: „Den Unternehmen bietet sich hier nicht nur der Vorteil eines sehr großen Heimmarktes, sie sind auch grenzüberschreitend erfolgreich!

Das sind die German Tech5:
1. Runashop (+8.357%)
2. Shopgate (+1.122%)
3. Delivery Hero (+567%)
4. FoodPanda (+500%)
5. GetYourGuide (+414%)

Die Gewinner aus den anderen teilnehmenden europäischen Ländern sind Hailo (United Kingdom), Leetchi (Frankreich), MAG interactive (Schweden), Eyefreight (Niederlande), Showpad (Belgien) und Akamon (Spanien).

Roelant Prins, CCO von Adyen, versichert: „Diesen Startup-Wettbewerb über die vergangenen Wochen zu begleiten, war auch für uns eine aufregende Erfahrung. Adyen ist in der angenehmen Position, erfolgreich mit zahlreichen Startup zusammenzuarbeiten und diese in ihrem Wachstumsprozess kontinuierlich zu unterstützen, indem wir es ihnen ermöglichen, weltweit Zahlungen zu akzeptieren. Wir sind begeistert von der Vielzahl neugegründeter, aufstrebender Unternehmen in ganz Europa und werden diese auch weiterhin tatkräftig unterstützen.

PS.: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Gruenderfreunde.

 

Weitere spannende Artikel