Dass Anglerbedarf sich auch im Internet immer größerer Beliebtheit erfreut, bewegte Möller Ventures zu dem Schritt, als größter Investor bei dem Angelshop JimFish einzusteigen.

Angelshop mit über 6.000 Produkten

Der Online-Angelshop wurde im Jahr 2012 von Philip Noack in Berlin gegründet, denn der Jungunternehmer verbindet mit dem Angelsport nicht nur einen Beruf, sondern eine Leidenschaft. Bei JimFish finden Profis und passionierte Hobby-Angler alles was das Herz begehrt. Das Portal bietet über 6.000 Produkte aus dem Bereich Angelsport, ob für einen kurzen Ausflug oder einen längeren Angeltrip, von der Rute und der passenden Rolle bis hin zu Caps und Carryalls.

Das Team von JimFish legt dabei großen Wert auf höchste Qualität der Produkte und hat für fachspezifische Fragen oder Beratungsbedarf sogar eine kostenlose Hotline eingerichtet. Nun steigt mit der Möller Ventures GmbH ein Unternehmen in den Angelshop ein, und das gleich als größter Investor.

 

Angler-Markt im Umbruch

Die Situation der stationären Anglerfachgeschäfte sieht so aus, dass 3.000 der 5.000 Betreiber ihren Betrieb aufgegeben haben. Im Gegensatz dazu wächst die Zahl der Hobbyangler jedoch kontinuierlich, im Endeffekt also sinkt das Angebot gegenüber steigender Nachfrage. Also machen sich die potenziellen Kunden online auf die Suche nach Alternativen, das weiß auch Chris Möller, Gründer und Geschäftsführer von Möller Ventures: „Angelausrüstungen werden zunehmend im Internet gekauft. Viele Angler wissen genau, was sie brauchen – und bestellen sich das bequem nach Hause.

Startschuss für JimFish war bereits im Jahr 2012, nun wurde vor einigen Wochen ein neues Shopsystem gestartet und bietet neben einer verbesserten Benutzerfreundlichkeit ein erweitertes Produktportfolio mit über 6.000 Artikeln aus dem Bereich Angelsport. Unter anderem ist JimFish der einzige deutsche Online-Händler, der die innovative Serie der hochwertigen Favorite-Angelruten vertreibt.

Geschäftsführer Jim Noack sieht durch die Kooperation mit Möller Ventures große Chancen, die ambitionierten Ziele zu erreichen: „Mit Möller Ventures haben wir einen erfahrenen Investor gefunden, der unsere Vision im Bereich der Nischenmärkte teilt. Ziel ist, zusammen mit Chris Möller und seinem Team JimFish zur marktführenden Plattform für Angler in Deutschland auszubauen.

facebook-gruenderfreunde