Guter Rat in allen Lebenslagen ist teuer und oft schwer zu bekommen. Es sei denn, man kennt die richtigen Ansprechpartner: Experten für private und berufliche Dinge. Wir zeigen Euch, wo Ihr sie findet!

sixtyoneminutes – der persönliche Assistent

Das Berliner Startup Sixtyone Minutes (ehemals desendo) hat eine App entwickelt, die dem Nutzer dabei hilft, seinen Alltag zu managen. Die Idee von der Bereitstellung eines persönlichen Assistenten für die breite Öffentlichkeit hatte im Sommer 2013 der Gründer Michael Gnamm (auf dem Bild links). Zusammen mit dem kanadischen  Experten für Software Paul Filipow entstand ab Februar 2014 die App. Im Mai 2014 stieß das dritte Gründungsmitglied dazu – Monique Hoell übernahm das Marketing.
desendo-Das Gründerteam
Alles begann mit einem Abendessen in einem Berliner Szene-Restaurant und der Frage “Wie kann ich neben meinem Job meinen Haushalt organisieren, mit so wenig Aufwand wie möglich?” Sixtyone Minutes ermöglicht es, Aufträge unkompliziert zu erteilen, ohne jegliche Vertragsbindung, Stundenlohnbasis o.ä. Für jede gestellte Aufgabe an den persönlichen Assistenten wird eine Anfrage von dem Konto des Kunden abgezogen. Dieses Konto lässt sich durch den Erwerb von verschiedenen Paketen aufladen. Je nach gewähltem Paket kostet eine Anfrage zwischen zwei und 3,33 Euro. Die privaten Assistenten sitzen in Berlin und sind Experten für die Bereiche Haushalt & Küche, Reise & Transfer, Shopping & Lifestyle, Wellness und Sport sowie Zeitmanagement. So kann man seinen Umzug oder eine Reise planen lassen, Rezepte und Einkaufstipps bekommen oder sich morgens rechtzeitig wecken lassen.

Derzeit ist Sixtyone Minutes eigenfinanziert, jedoch auf der Suche nach Investoren. Anfang August startete der Service im Betatest in Berlin, inzwischen kann der Service auch in Stuttgart genutzt werden. München und Hamburg sind die Städte, die in den kommenden Monaten ebenfalls vom virtuellen Assistenten profitieren sollen. Ziel ist es, letztlich deutschlandweit verfügbar zu sein und jedermann zu ermöglichen, etwas mehr Freizeit zu genießen.

CONSULTED – der Ratgeber bei beruflichen Fragen

CONSULTED ist ein Marktplatz für Professional Services, auf dem Ratsuchende mit Fragen, die ihre beruflichen Aufgaben betreffen, Experten für telefonische Konsultationen buchen können. Damit erübrigt sich eine oft fruchtlose Recherche im Internet oder die Beauftragung einer kostspieligen Beraterfirma. CONSULTED verfügt über einen Pool von Fachleuten aus über 500 Bereichen, unter denen der Kunde wählen und mit ihnen einen Gesprächstermin vereinbaren kann. Details dazu werden per E-Mail geklärt, das Gespräch kann in der Regel innerhalb von 24 Stunden nach der Anfrage stattfinden. Die anfallende Gebühr wird vom Experten festgelegt und über CONSULTED abgerechnet. Das Geschäftsprinzip erklärt auch der folgende Film. Er ist in englischer Sprache, aber auch für im Englischen weniger versierte Zuschauer durch die anschaulichen Bilder leicht verständlich.

CONSULTED wird von einem Business Angel finanziert, hat Büros in San Francisco und Berlin und tritt von Beginn an mit dem Anspruch auf, den Markt als globaler Anbieter zu bedienen.