In Berlin, Hamburg, Köln und Stuttgart trifft  man sich bei HOLY.SHIT.SHOPPING, der  trendigen Lounge für Weihnachtsshopping. Seit 2004 geht sie auf Tournee und präsentiert ca. 150 handverlesene Designer, Kreative und Künstler zu cooler Musik in besonderen Locations. Wir sagen Euch, was, wann und wo genau!

Heilige Sch…, ist denn schon Weihnachten? Noch nicht, aber lange dauert es nicht mehr, und die Suche nach den passenden Geschenken für die Lieben hat längst begonnen. Wir haben da einen Tipp für alle, die Weihnachtsshopping mal ganz anders erleben wollen: HOLY-SHIT.SHOPPING. Hinter dem frechen Namen verbirgt sich eine Messe, bei der sich an den vier Adventswochenenden vier attraktive Locations in vier Städten in gigantische Pop-Up Concept Stores verwandeln. Dort präsentieren handverlesene Kreative eine wilde Mischung aus Mode-, Schmuck- und Produktdesign, Wohnaccessoires, Kleinmöbeln, Kunst, Fotografie, Grafik, Comics, Literatur und vielem mehr. Dazu spielen beliebte DJ’s nicht gerade typisch weihnachtliche Klänge und machen HOLY.SHIT.SHOPPING zum Clubevent unter den Weihnachtsmärkten.

slideshow_03

Das 1ojährige Jubiläum wird im KRAFTWERK gefeiert, einer neuen und besonders spektakulären Location in Berlin. Die charmanten Industriehallen im Herzen von Berlin-Mitte sind 8000 qm groß – auf drei Ebenen verteilt. Sie bieten genügend Platz zum Shoppen, Schwoofen, Feiern und für allerlei Überraschungen.

Und auch in Hamburg zieht HOLY.SHIT.SHOPPING um. Es geht in eine neue und größere Messehalle, lichtdurchflutet und direkt gegenüber dem Fernsehturm.

alle Termine und Fakten

29. und 30. November 2014: Köln – Sartory Säle
06. und 07. Dezember 2014: Berlin – Kraftwerk
13. und 14. Dezember 2014: Hamburg – Messe
20. und 21. Dezember 2014: Stuttgart – Phoenixhalle im Römerkastell

Öffnungszeiten:
Samstags immer von 12:00 bis 22:00
Sonntags immer von 12:00 bis 20:00
Eintritt: immer 4 Euro