Liebe Leserinnen und Leser, es ist nicht zu leugnen oder zu verdrängen: Weihnachten ist nicht mehr weit. Das ist gut so, denn jetzt beginnt die Zeit der Geschenke und kulinarischen Genüsse. Das Internet ist voller weihnachtlicher Ideen, und die Gründerfreunde stellen Euch ab heute einige der schönsten auf unserem Weihnachtsmarkt vor!

Wir beginnen mit einem Hauch von Luxus aus dem Emirat Dubai, wo Schokodatteln eine Delikatesse sind, die sowohl von Einheimischen als auch von Touristen gerne gegessen werden. Dazu muss man allerdings nicht mehr in den Orient fliegen, denn im Jahr 2014 hat Farukh Tariq in Hamburg die Manufaktur Dattela gegründet, die sich auf die Herstellung dieser Leckerei spezialisiert hat, erhältlich mit Vollmilch- (42 %) oder Zartbitterschokolade (60 %).

Das Geheimnis des Geschmacks liegt in der Einfachheit und gleichzeitig hohen Qualität der Zutaten. Schokodatteln kommen ohne künstliche Zusätze, Konservierungsstoffe und Palmfette aus, die Zartbittervariante ist sogar vegan.

Das steckt in den Schokodatteln

Datteln
Die Datteln stammen aus dem arabischen Raum von der echten Phönixpalme. Die von Dattela verwendete Sorte enthält besonders wenig Zucker und ist dadurch auch für Diabetiker geeignet. In Handarbeit werden die  Früchte verlesen und natürlich getrocknet, bevor sie mit den weiteren Zutaten veredelt werden. Datteln sind gut für die Gesundheit: Sie sind enthalten sehr viel Kalium, Calcium, Eisen, Kupfer, Zink, Phosphor und Magnesium. Zudem finden sich seltene B-Vitamine wie Vitamin B3 und Vitamine B5 in ihnen. Datteln haben kaum Fett, dafür aber viele Ballaststoffe. Der Zuckeranteil sorgt für eine rasche und gleichbleibende Energiezufuhr, sie sind damit ideal für Ausdauer- und Kraftsportler geeignet. Die in Datteln enthaltenen Glucose und Fruktose lassen den Blutzuckerspiegel nur langsam ansteigen, sind dafür aber sehr leicht verdaulich. Mit 300 Kcal pro 100 g sind Datteln keine extremen Dickmacher.

Mandeln
Um der Kreation den geschmacklichen Kick zu verleihen, werden feinste kalifornische Süßmandeln für den Kern der Schokodatteln verwendet. Die Mandeln sind nicht pasteurisiert und haben ein hohes Spektrum gesundgeitsfördernder Fettsäuren, der Mandelölanteil beträgt bis zu 57%. Außerdem gehören Mandeln zu den Top-Lieferanten für Vitamin E, Beta-Carotin und diverse B-Vitamine, und sie bieten wertvolle Mineralien und Spurenelemente.

Schokolade
Für die Schokodatteln wird nur feinste glutenfreie Schokolade verwendet, in der echtes Vanille enthalten ist.  Über einen ausgewählten deutschen Lieferanten gelangt die Kuvertüre aus Venezuela, Peru und Ghana nach Hamburg und wird dort in Handarbeit als Überzug verwendet. In Maßen genossen ist auch Schokolade gesund, senkt das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und macht einfach gute Laune.

Viele gute Gründe also, einmal den Online-Shop von Dattela zu besuchen und die orientalische Spezialität zu versuchen!