Und weiter geht’s mit Meldungen aus der FinTech-Welt: Paymorrow und Shopgate schließen eine strategische Partnerschaft, von der sowohl Online-Shopper als auch Online-Händler profitieren sollen. Unternehmen, die Paymorrow nutzen, haben künftig die Möglichkeit, ihren Online-Shop um einen Mobile-Shop und eine App zu erweitern. Im Gegenzug können Shopgate-Kunden in ihrem Shop die Zahlungsoptionen Rechnungskauf und SEPA-Lastschriftverfahren anbieten.

Wer als Endkunde über einen Shopgate-Shop einkauft, kann ab sofort zwischen den beiden beliebtesten Bezahlformen im Internet wählen. In der Praxis bedeutet das zusätzlichen Kundenservice. Denn damit entfällt das mühsame Eintippen langer Kreditkartennummern über schmale Handy-Displays. Weiterer Service für die Online-Shops: Um das damit verbundene Debitorenmanagement kümmert sich Paymorrow.


So präsentiert sich Paymorrow im Video

„Die Kooperation ist eine Win-Win-Situation für alle: Während der Einkauf über mobile Endgeräte durch den Mobile-Shop und die Zahlung per Rechnung oder Lastschrift für Online-Shopper noch bequemer wird, profitieren Online-Händler von steigenden Nutzerzahlen“, fasst André Boeder, Geschäftsführer von Paymorrow, die Vorteile zusammen. „Unsere Erfahrung zeigt, dass der Einsatz der beiden Bezahlarten die Kaufabbruchraten im Vergleich um bis zu 75 Prozent senken kann“.

Hintergrund der Kooperation ist der steigende Absatz über mobile Endgeräte. Für viele Online-Händler sind jedoch eigens aufgesetzte Mobile-Shops oder Apps zu teuer. Über die mobile Komplettlösung von Shopgate haben die Kunden von Paymorrow nun die Möglichkeit, einfach und schnell mobile Webseiten für Smartphones und Tablets sowie Shopping Apps für iOS und Android zu erstellen. Dazu laden sie lediglich ihre Produktdaten aus dem Online-Shop in das fertige Template und passen den Mobile-Shop und sein Design je nach individuellem Bedarf an.

andrea_anderheggen-300x254„Wer den richtigen Zahlungsarten­mix anbietet, kann seine Conversion Rate spürbar steigern”, erklärt Shopgate-Gründer und CEO Andrea Anderheggen (oben). „Gerade auf Mobilgeräten erwarten Kunden Komfort und eine hohe Bedienbarkeit im kritischen Bereich des Checkout. Von der gemeinsamen Lösung durch Paymorrow und Shopgate profitieren Kunden auf allen Mobilgeräten.”

Über Paymorrow

Paymorrow zählt im deutschsprachigen Raum zu den führenden Anbietern von Zahlungslösungen im Internet. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Hamburg bietet Online-Händlern eine 100-prozentige Zahlungsgarantie und Käufern ein Höchstmaß an Kundenservice. Paymorrow ist spezialisiert auf die in Deutschland beliebtesten Bezahlformen im Internet: den Rechnungskauf und das SEPA-Lastschriftverfahren. Über 2.000 Online-Shops zählen zu den Kunden des Unternehmens.

Über Shopgate

Die Shopgate GmbH, wurde 2009 von Ortwin Kartmann und Andrea Anderheggen gegründet und beschäftigt mittlerweile über 150 Mitarbeiter weltweit. Neben dem Hauptsitz in Butzbach (Hessen) hat Shopgate noch Büros in Berlin, Warschau (Polen), Paris (Frankreich) sowie Gilbert und Palo Alto (USA). Zu den Partnern und Kunden gehören erfolgreiche Unternehmen wie PayPal, plentymarkets, Magento, A.T.U. und Comtech. Shopgate ist unter anderem Gewinner des Red Herring Global 100 Award, der die aussichtsreichsten IT-Unternehmen weltweit auszeichnet, des „Best of 2013“-Awards der Initiative Mittelstand, sowie des E-Commerce Awards 2014 in der Kategorie Mobile Commerce. Mit der Eröffnung der Niederlassung in den USA untermauert Shopgate zudem seinen Anspruch als weltweiter Marktführer von Mobile-Shopping-Lösungen.