Die Rocket Internet AG lässt nicht locker und  hat heute schon wieder wichtige strategische Transaktionen zur weiteren Festigung ihrer marktführenden Position im globalen Markt für Online- und mobile Essenlieferdienste bekannt gegeben.

Um die  Möglichkeiten im Online-Food & Groceries Sektor verstärkt auszuschöpfen, hat Rocket seine Beteiligung an Delivery Hero erhöht. Dies wurde durch die Einbringung des vor kurzem erworbenen und im Nahen Osten führenden Online-Essenlieferdienst Talabat sowie durch den Erwerb von Anteilen bestehender Delivery Hero Investoren für 52 Millionen Euro realisiert. Mit vollständigem Vollzug dieser Transaktionen beläuft sich Rockets Beteiligung an Delivery Hero auf circa 39%. Durch seine Größe, geographische Reichweite und führende Positionierung ist Delivery Hero mit Präsenz in 24 Ländern und 62,6 Millionen Bestellungen (hochgerechnet, basierend auf Dezember 2014) eine Schlüsselkomponente der Global Online Takeaway Group und ergänzt foodpanda und die zwei kürzlich getätigten Investitionen das spanische Unternehmen La Nevera Roja ( Spanien) und Pizzabo aus Italien.

Das Management von Delivery Hero rechnet für 2015 mit Zuwächsen in Bestellungen und einem Wachstum des Gross Merchandise Volume („GMV“) von jeweils mehr als 150% im Vergleich zum Vorjahresquartal, bei einem erwarteten Q1 GMV von circa 250 Millionen Euro und Umsatzerlösen von 30 Millionen Euro (+120% im Vergleich zum ersten Quartal 2014).

Weiterhin wurde  eine Finanzierungsrunde für foodpanda in Höhe von 104 Millionen Euro bekannt, an der sich Rocket  mit einer Summe von 37 Millionen Euro beteiligt und zugleich zusätzliche Anteile von bestehenden Investoren erwirbt. Darüber hinaus erhält das Unternehmen über eine Aktiendividende Anteile, die zuvor durch die Latam Internet Group gehalten wurden. Insgesamt erhöht sich Rockets direkte Beteiligung an foodpanda von unter 50% auf circa 52%. Der Abschluss dieser Transaktionen steht noch aus.

Schließlich beabsichtigt Rocket, seine 11,4% Beteiligung an Yemeksepeti, dem Marktführer im Bereich der Online- und mobilen Essenlieferdienste in der Türkei, in die Global Online Takeaway Group einzubringen. Yemeksepeti ist in 63 Städten der Türkei präsent und kooperiert mit fast 10.000 Restaurants.

hero_363x325

Mit all seinen Beteiligungen in dem Sektor, inklusive foodpanda, Delivery Hero, Talabat, La Nevera Roja, Pizzabo und Yemeksepeti ist die Global Online Takeaway Group heute in 71 Ländern vertreten – davon in 58 die Nummer 1 – und kooperiert mit 142.000 Restaurants und bearbeitet, basierend auf den Zahlen von Dezember 2014, hochgerechnet auf das Gesamtjahr 84 Millionen Bestellungen (nur die Länderangabe beinhaltet Yemeksepeti).

Oliver Samwer, CEO von Rocket Internet, sagt dazu: „Innerhalb der letzten Wochen haben wir es geschafft, die Global Online Takeaway Group zu einem durch und durch globalen Unternehmen aufzubauen, mit einer Präsenz in mehr als 70 Ländern. Die Erhöhung unserer Beteiligung an der schnell wachsenden Delivery Hero auf beinahe 40% und die Steigerung unserer direkten Beteiligung an der auf Emerging Markets fokussierten foodpanda sind entscheidende Schritte auf dem Weg, den größten und einzig wirklich globalen Online-Marktplatz für Essenlieferdienste zu etablieren.“