Lernen von und mit Richard Branson – das ist eines der Themen unserer heutigen Presseschau. Außerdem: Whatsapp hat Ärger mit der Verbraucherzentrale, Amazon baut einen Flughafen, Snapchat meldet erste Geschäftszahlen und vieles mehr.

Learning by Doing war schon immer Richard Bransons bevorzugte Methode, um neue Dinge zu lernen. Zehn Zitate, die ihn dazu motivieren, das Lernen nie aufzugeben, hat impulse aufgelistet. Und zehn Dinge, die wir von Branson lernen können, stehen bei Capital.

Der Verbraucherzentrale Bundesverband verklagt Whatsapp. Das Unternehmen hatte im August seine AGB geändert und sich das Recht eingeräumt, Telefonnumern und andere Nutzerdaten an Facebook weiterzugeben. Die Verbraucherschützer halten diese Praxis für rechtswidrig und haben Whatsapp deshalb bereits im November abgemahnt. Mehr dazu in der Süddeutschen Zeitung.

Der US-Onlineriese Amazon befindet sich weiter auf dem Weg zum umfassenden Logistikkonzern. Jüngster Plan: Im US-Bundesstaat Kentucky will das Unternehmen jetzt für 1,5 Milliarden einen firmeneigenen Frachtflughafen bauen, berichtet das manager magazin.

Logo Snapchat Foto

Die US-Firma Snap sorgt mit der App Snapchat dafür, dass Fotonachrichten nach dem Anschauen verschwinden. Nun will das Unternehmen an die Börse und meldet erstmals Geschäftszahlen – ebenfalls mit einem Schwund, verkündet das Handelsblatt.

FaceApp zaubert jedem ein Lächeln aufs Gesicht, „Chazz“ ist ein Schachspiel für Ungeduldige – und Amp Me verbindet Smartphones zu einem Soundsystem. Zehn aktuelle App-Empfehlungen vom Spiegel.

Erstmals bittet Apple darum, iCloud-Daten analysieren zu dürfen, um Siri zu verbessern. Das nächste iPhone soll schließlich die aktuellen Verkaufsrekorde brechen, schreibt die Zeit.

Der Berliner Fotodienst EyeEm behauptet sich gegen den US-Konkurrenten Instagram – dank eines besonderen Geschäftsmodells, weiß die Wirtschaftswoche.

Hongkong will nicht mehr nur ein Finanzzentrum sein. Start-ups sollen dabei helfen, die Stadt in ein Technologiezentrum zu verwandeln. Die Verlockungen für Unternehmer sind vielfältig. Ein Besuch der Welt.

Bild ganz oben: Virgin.com

Weitere spannende Artikel