Ihr seid ein B2B-Startup? Ihr wolltet Euch immer schon bei einem Wettbewerb der Öffentlichkeit präsentieren und am besten gleich noch ein paar Preise abräumen? Dann haben wir den richtigen Tipp für Euch: den webinale Startup Award in Berlin! Was genau das ist und wie Ihr daran teilnehmen könnt, lest Ihr hier!

Der digitale Wandel erfasst immer mehr Unternehmen. Dies hat auch Auswirkungen auf die Startup-Szene: standen bei Gründern die B2C und E-Commerce-Themen im Mittelpunkt, wenden sich viele jetzt der Innovation klassischer Industrien zu. Dieser Entwicklung trägt der webinale B2B-Startup-Up-Award Rechnung, indem er die besten B2B-Startups prämiert. Getreu dem holistischen Ansatz der webinale, ist auch der Wettbewerb möglichst offen angelegt. Beim webinale Award gibt es nur Gewinner: alle profitieren vom Austausch durch Peer-to-Peer-Reviews und haben Gelegenheit, ihr Netzwerk durch wertvolle Kontakte zu erweitern. Und natürlich winken besondere Preise für die Erstplatzierten!

 Attraktive Preise für die besten Teams

Die drei besten Startups des Wettbewerbs gewinnen den Webinale Startup Award und werden eingeladen, die Massen von der Bühne im Rahmen der Gewinner-Pitches auf der Konferenz zu begeistern. Die Top 20 erhalten jeweils ein 1-Tages-Ticket für die Webinale in Berlin (jeweils im Wert von 305€). Die Top 5 erhalten ein 5-Tages-Ticket für die International JavaScript Conference (jeweils im Wert von 1.750€). Außerdem gibt es Bücher von entwickler.de sowie Video-Tutorials von entwickler tutorials zu gewinnen. Außerdem bietet der Co-Working SpaceUnicorn.Berlin dem Gewinner-Startup zwei 3-Monats-Pässe Co-Working und eine gesunde Siegermahlzeit im Unicorn.Berlin Café.

Wer mitmachen möchte, sollte sich beeilen; Anmeldeschluss ist der 15. Mai! Das Verfahren ist ganz simpel: Keine komplizierten Formulare ausfüllen, sondern einfach hier Eure Webseite eingeben. Viel Glück und Erfolg!

Das erwartet Euch sonst noch auf der webinale

Die webinale präsentiert vom 29. Mai bis 2. Juni in Berlin ein umfangreiches Konferenzprogramm rund um Trends und Neuerungen in den digitalen Bereichen von Business, Technology, Design und Onlinemarketing. Traditionsgemäß eröffnen und beschließen die ganztägigen Power Workshops am Konferenzmontag (29. Mai) und Konferenzfreitag (2. Juni) die Konferenzwochen. Die Power Workshops bieten den Teilnehmern die Möglichkeit, an einem kompletten Tag relevante Technologien kennenzulernen und ihre Expertise in den ausgewählten Bereichen zu vertiefen. Die Vorträge der Hauptkonferenztage vom 30. Mai bis 1. Juni gliedern sich in thematische Tracks. Deren Fokus liegt jeweils auf Webdesign, Onlinemarketing, User Experience Design sowie auf Business Innovation.

Auf der webinale 2016 (Foto: Screenshot von der Webseite der webinale)

Parallel zur webinale findet erneut die International PHP Conference 17 statt, die sich konzentriert Coding-Themen rund um PHP, JavaScript und Webarchitektur widmet. Mit dem Ticket für die eine Konferenz, lässt sich auch in diesem Jahr die jeweils andere Konferenz mitbesuchen.

Die webinale hat Tradition. Bereits seit 10 Jahren existiert die Konferenz und setzt wichtige Impulse in den relevanten Bereichen. Um den runden Geburtstag zu feiern, wird es neben der eigentlichen Veranstaltung noch kleinere Begleitevents geben und zudem ein besonders vollgepacktes Konferenzprogramm. So erwartet ergänzend zum Vortragsprogramm die Teilnehmer am 30. und 31. Mai eine begleitende Expo etablierter Unternehmen der IT-Industrie, die ihre Produkte und Services vor Ort präsentieren.

Weitere spannende Artikel