Amazon Fresh ist seit Donnerstag in Berlin unterwegs und greift damit den klassischen Lebensmittelhandel an. Das ist natürlich ein Thema für unsere Presseschau, genau wie News von Facebook und Tesla, Tipps zu Passwörtern und Onlinebanking und vieles mehr.

Ab sofort liefert Amazon in Deutschland auch frische Lebensmittel in großer Zahl. Zwei Städte machen den Start. Für die Konkurrenz könnte das böse enden, meint die Welt, denn Amazon hat etwas zu verschenken.

Facebook hat weiter Nutzer hinzugewonnen und den Umsatz kräftig gesteigert. Aber die Vorstellung der Zahlen wurde durch einen Ausfall des Nachrichtendienstes WhatsApp überschattet, berichtet die FAZ.

Tesla hat im ersten Quartal einen Umsatzrekord erzielt und so viele Autos ausgeliefert wie nie zuvor. Nun will der US-Elektrobauer in den Massenmarkt vordringen, schreibt der Spiegel.

Ein Pulsmesser, den man sich hinters Ohr klemmen kann: Mit seiner Erfindung Cosinuss wollte Johannes Kreuzer vor allem Jogger ansprechen. Was wurde aus der Idee? Ein Gespräch mit Impulse über Pannen, Trends und Pläne.

Neue Plattform soll Gründern helfen

Die neue Online-Plattform VentureZphere der Stuttgarter Börse soll Gründern helfen, strategische Partner und Geldgeber zu finden. Geplant sind auch Netzwerkveranstaltungen zum persönlichen Austausch, meldet die Wirtschaftswoche.

Die Geschäftspraktiken von Onecoin stehen in mehreren Ländern im Visier von Behörden. Die Bafin hat Vertrieb und Vermarktung der angeblichen Kryptowährung in Deutschland jetzt untersagt.t3n weiß mehr darüber.

Viele Sonderzeichen und möglichst oft ändern, dann wird ein Passwort sicher. Ach, wirklich? Die Süddeutsche Zeitung klärt auf, was an den fünf größten Passwort-Mythen wirklich dran ist.

Mit einem komplexen Angriff ist es Kriminellen offenbar gelungen, Geld von fremden Konten zu erbeuten. Hier sind sechs Tipps, wie man sich gegen solche Attacken bein Onlinebanking schützt, zusammengestellt vom manager magazin.

Bild ganz oben: Amazon