Der Countdown läuft: Wer sich auf der dmexco am 13. und 14. September 2017 schnell noch eine Finanzspritze von 20.000 Euro abholen möchte, sollte sich beeilen. Die Bewebungsfrist für „THE DMEXCO AND PROCTER&GAMBLE START-UP HATCH“ – dem neuen Pitch-Format der dmexco – läuft noch bis zum 31. August 2017.

Und dann heißt es: 20 Gründer, 4 Pitches, 1 Finale. Die besten Newcomer haben die Chance, sich und ihre Innovationen  im dmexco Plenum  vor der Jury und vor allem vor anwesenden Investoren, potenziellen Partnern und neuen Kunden zu präsentieren.

Wer die 20.000 Euro Preisgeld ergattern möchte, muss sich in vier Halbfinal-Pitches im Start-up Village und dem großen Finale in der Debate Hall bewähren.  Wer es am Ende bis ganz nach oben aufs Treppchen schafft, das entscheiden die hochkarätige Jury des „DMEXCO AND PROCTER&GAMBLE START-UP HATCH“ – beim großen Finale am zweiten dmexco Tag mit Sophie Blum (Procter&Gamble), Dr. Florian Heinemann (Project A), Christoph Schuh (Lakestar) und Terence Kawaja (Luma Partners).

Interessierte Gründer, die im dmexco Start-up Village ausstellen, können sich ab sofort bis zum 31. August 2017 für das DMEXCO AND PROCTER&GAMBLE START-UP HATCH bewerben.