Etsy – vom Internet zum Pop-Up-Store

Etsy, ein Online-Marktplatz für handgemachte und einzigartige Produkte, macht den 12. September zum Tag des Pop-Up-Stores und veranstaltet in mehreren Metropolen einmalige Shopping-Events. Das kreative Zentrum wird dabei im betahaus Hamburg sein. Am 12. September macht Etsy mit seinen Shop-Besitzern gemeinsame Sache und rückt Kreative und Designer aus ganz Deutschland und Österreich ins Rampenlicht. In Hamburg, Berlin, Dresden, Düsseldorf, München und Wien kommen hunderte Verkäufer zusammen und laden im Rahmen des Gemeinschaftsprojektes „Etsy Zuhause in deiner Stadt“ zum Stöbern und Shoppen ein. Kleidung, Accessoires, Papierwaren, Kleinmöbel und vieles mehr – Besucher haben an diesem einen Tag die Möglichkeit, individuelles Design abseits der Massenware zu entdecken.

Unterstützt wird das Gemeinschaftsprojekt von einem durch Etsy kuratierten Flagship-Store im betahaus hamburg . Dieser präsentiert auf feiner Fläche von insgesamt 250 qm  neben lokalen Verkäufern auch einen Showroom mit den neuesten Herbst-Winter Trends 2015-16. „Mit diesem tollen Gemeinschaftsprojekt möchten wir zeigen wie viel Kreativität und Können in unseren Etsy-Verkäufern steckt“, erklärt Verena Piltz, Manager PR & Communications. „Wir sind sehr stolz darauf, das Unternehmertum unserer Community zu unterstützen und zu fördern. Mit dem betahaus in Hamburg haben wir dabei einen idealen Partner gefunden, der unsere Firmenphilosophie teilt.“ Einzelne Informationen zu den anderen Märkten in Deutschland und Österreich folgen. Etsy-Shop-Besitzer können sich noch bis zum 31. Juli 2015 einem teilnehmenden Team in ihrer Stadt anschließen und an dem Projekt teilnehmen.

Über Etsy

Etsy ist ein Marktplatz, auf dem Menschen aus der ganzen Welt sowohl online als auch offline zusammenkommen, um einzigartige Produkte zu verkaufen und zu kaufen. Das Herzstück ist die globale Community: Sie besteht aus den  kreativen Unternehmern, die Etsy nutzen,um zu verkaufen, was sie selber herstellen oder kuratieren, den Käufern, die hier nach Dingen suchen, die es nirgendwo anders gibt, den Herstellern, die mit den Verkäufern zusammenarbeiten, um diese bei ihrem geschäftlichen Wachstum zu unterstützen, und den Etsy-Mitarbeitern, die den Marktplatz organisieren. Etsy wurde 2005 gegründet, hat seinen Hauptsitz in Brooklyn, New York, und mittlerweile über 700 Mitarbeiter in sieben Ländern, unter ihnen auch Deutschland (Berlin). 2014 erzielte das Unternehmen einen Bruttoumsatz von 1,93 Milliarden US-Dollar. Foto: obs/Etsy Germany GmbH

  • Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an!