Buchstabenorte – wenn Stadtpläne zu Kunst werden

Es gibt viele Arten von Stadtplänen: historische und moderne, solche für den Straßenverkehr und solche für die Freizeit. Besonders originell sind die Pläne des Ateliers Buchstabenorte. Hier wird die Schrift als künstlerisches Mittel eingesetzt.

Ein Stadtplan von Buchstabenorte zeigt keine Straßen und Plätze, sondern nur die Bezirke in ihren tatsächlichen Grenzen. Allerdings nicht als farbige Flächen, sondern gestaltet aus den Buchstaben, die ihre Namen ergeben. Die sind nicht immer leicht zu lesen, denn natürlich sind nicht alle Stadtteile gleich groß, und dementsprechend variiert auch die Schriftgröße von Bezirk zu Bezirk. Die Anordnung der Buchstaben gehorcht ebenfalls keinen starren Regeln, sie ist vielmehr der Form der Gebiete geschuldet. Und der künstlerischen Freiheit des Grafikers Alexander Heitkamp.

helsinkiHelsinki in der Version von Buchstabenorte als Siebdruck

Der entwirft seine Buchstabenorte zwar am Computer, doch verwendet er dafür kein Programm, das die Namen automatisch in die verfügbaren Flächen einfließen lässt. Die Gestaltung ist reine Handarbeit, jeder Buchstabe wird einzeln eingepasst. Dabei beschränkt sich Heitkamp nicht nur auf die offiziellen Bezirke. Daneben hat jede Stadt auch inoffizielle, gewachsene Viertel und Kieze, die sich in den Buchstabenorten exakt wiederfinden lassen. Das macht die Entdeckungsreise auf den Plänen noch spannender und birgt manchmal auch für alteingesessene Bewohner noch Überraschungen.

bangkok-creme-shirt-mDas Buchstabenorte T-Shirt von Bangkok

Angefertigt wurden die Poster ursprünglich als Siebdrucke, ausschließlich in Handarbeit in einer eigenen Druckwerkstatt in Dresden. Im Siebdruckverfahren wird die Farbe flächig aufgetragen und bildet einen ansprechenden Kontrast zur Oberfläche des ausgewählten Naturpapiers. Inzwischen gibt es Buchstabenorte auch als Digitaldrucke, rahmenfertig mit Passepartoutrand oder auf Keilrahmen gezogen. Und wer die Buchstabenversion seine Lieblingstadt gern auf einem T-Shirt tragen möchte, kann das ebenfalls tun. Zu Auswahl stehen hauptsächlich Orte aus Deutschland, aber auch einige aus Europa und dem Rest der Welt. Vielerorts gibt es die Buchstabenorte zu kaufen, und selbstverständlich auch bequem im Onlineshop zu bestellen.

  • Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an!