6 C
Berlin, Germany
Start Branchen-News Hanse Ventures mit neuem Second-Hand-Mode-Projekt

Hanse Ventures mit neuem Second-Hand-Mode-Projekt

11:12 pm

Der Hamburger Inkubator Hanse Ventures startet offenbar ein neues Start-up: Es geht um das aufstrebende Second-Hand-Modegeschäft.

Second-Hand-Mode-Markt im Aufschwung

Hanse Ventures (www.hanse-ventures.de), der Inkubator aus dem Norden, plant offenbar ein neues Projekt.
Nach Informationen von Deutsche-Startups.de ist das Projekt bereits in der Realisierung. Auch wenn noch kein Firmenname fest steht, lässt der Fakt, dass sich das Projekt bereits die Domains rebelle.de oder fashion-rebelle.de gesichert hat, einige Rückschlüsse auf etwaige Namen des neuen Start-ups zu.

Das Projekt widmet sich dem Markt für gebrauchte Mode – das genaue Geschäftsmodell ist aber noch nicht bekannt. So könnte das Startup  sowohl den Haute-Couture- als auch den Massenmarkt bedienen. Bisher ist das Segment mit Unternehmen wie Kleiderkreisel, Mädchenflohmarkt oder Vestiaire Collective noch relativ dünn besetzt, die Aussichten für das neue Hanse-Ventures-Projekt stehen somit nicht schlecht – allerdings stehen mit The Style Flash oder VintageHub bereits Konkurrenten in den Startlöchern. Möge der Beste gewinnen!

  • Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen