Die Farbflut Entertainment GmbH ist im Bereich Browser- und Online-Game Development eines der führenden Unternehmen. Nun wurde das neue Produkt Poker Game Solution vorgestellt.

 

Der Spiele-Entwickler Farbflut

Farbflut präsentiert auf Basis der allseits bekannten Pokerspiellogik ein neues Plug and Play-Pokermodel. Das neue Produkt Poker Game Solution (PGS) verspricht sofort zusätzlichen Spielspass und ein erweitertes Aktionsfeld für den Gamer. Developer und Portalbetreiber bekommen die Möglichkeit das entwickelte Pokerspiel über eine fertige API in das eigene Produkt anzubinden. Der Betreiber der Webseite erhält so direkt neue Funktionen für diese und zugleich die Möglichkeit, seine Nutzer über einen weiteren Kanal zu monetarisieren.

 

poker game solution

 

Die kostenlose und ziemlich unkomplizierte HTML5 Poker SaaS Applikation, die sowohl auf Desktops als auch in mobiler Umgebung (iOS, Android, Windows), bei Browser Spielen, Portalen oder Online Communities verwendet werden kann, schafft eine weitere Möglichkeit in-game Währung zu verwenden und so die in-game Einkäufe zu steigern. Durch eine längere Verweildauer im Spiel und die eigenen Anreize, die PGS bietet (ein eigenes Level-up, Achievement und Leaderboardsystem, das Profildaten aus dem Hauptspiel bzw. Portal übernehmen bzw. übergeben kann), ist zudem eine höhere Retention der Kunden zu erwarten.

 

iVenture Capital GmbH inverstiert in Farbflut

Die iVentureCapital GmbH beteiligt sich an innovativen Game Developern (Mobile, Browser), Gameportalen, sowie Affiliate-Systemen mit Early Stage Capital und Later Stage Capital. Hierbei steht der Smart-Money-Ansatz im Mittelpunkt, also neben der Bereitstellung von Kapital die Erbringung unternehmerischer Leistungen für Portfolio-Unternehmen.

Dazu Michael Reul, CEO von iVentureCapital: „Wir sind stolz, dass unser Portfoliounternehmen Farbflut Entertainment Gmbh nicht nur Einfallsreichtum im Kreativbereich zeigt sondern auch diesen im Prozessmanagement und bei der Geschäftsmodellentwicklung unter Beweis stellt

 

PS.: Bist du bei Facebook? Werde Fan von Gruenderfreunde.