Das Startup METRICO möchte mit seiner einzigartigen BBox den Sicherheitsmarkt revolutionieren. Wir stellen das intelligente und hochmoderne biometrische Schliessfachsystem vor.

 

METRICO feilt bereits seit 2012 an BBox

Die Metrico GmbH wurde erst im Januar dieses Jahres von Klaus Haas und Rainer Mayer gegründet, die Idee für das Projekt entstand allerdings bereits 2011 bei einem gemeinsamen Mallorca Urlaub. Die späteren Gründer wollten den Strand genießen, doch diese unbekümmert tun zu können, ist mit einigen Widrigkeiten verbunden. Wohin mit den Wertsachen? Nur alleine das Meer genießen oder gemeinsam, jedoch dabei ständig den nervösen Blick in Richtung Strandliege richten? Nach wirklicher Entspannung klingt das nicht.
Sie formten ein Konzept, dass dieses Problem lösen und für einen rundum entspannten Strandurlaub sorgen sollte: Ein Schliessfachsystem für Strände und viele weitere Einrichtungen. In der Folge begann die Entwicklung des Produkts und dank kompetenter Partner konnte die Umsetzung eines ersten Prototyps gestartet werden.

 

Intelligentes Schliessfachsystem

Die Gründer der METRICO GmbH gingen dorthin zurück, wo die Idee entstand, nach Mallorca. Dort wurde die BBox bei Hotelunternehmern, Gastronomen und Strandbesitzern, sowie in Gemeinden und Städten vorgestellt, um ein erstes Feedback auf ihr Produkt zu erhalten: „Wir hatten drei intensive Arbeitswochen auf Mallorca, in welchen wir mit vielen Tourismusunternehmern im Gespräch waren. Unsere BBox wurde durchweg positiv und mit Begeisterung aufgenommen. Mit einer großen Portion Bestätigung und Motivation sind wir nach Biberach zurückgekehrt und bereiten uns gerade auf eine detailliertere zweite Gesprächsrunde mit Interessenten vor.

Die BBox kann nach den individuellen Wünschen des Kunden angefertigt und vor Ort installiert werden. Auch für den Kundendienst ist gesorgt, so wird es einen lokalen Service-Betrieb geben, der zu jeder Zeit kontaktiert werden kann, falls doch Probleme auftreten sollten. Wollen Sie die Wertsachen ihrer Kunden gut verstaut wissen? Dann sind Sie mit der BBox von METRICO an der richtigen Adresse!

 

Wetterfeste Box mit Fingerabdruck auf- und verschliessen

Der Clou an der BBox von METRICO ist die Bedienung, denn diese funktioniert ohne Schlüssel, ohne Code, ganz einfach und unkompliziert. Durch einen Zwei-Fingerprint-Mechanismus zum Öffnen und Schliessen der Box unterscheidet sich das Produkt der METRICO GmbH dabei von anderen biometrischen Sicherheitssystemen. Mit der Bedienung durch zwei Fingerabdrücke kann zum Beispiel ein Paar seine Wertsachen sicher verstauen und getrennt voneinander bedienen.

BBox_METRICO
Die Gründer Klaus Haas und Rainer Mayer (v.l.) posieren vor den BBoxes

Bei dem größtenteils sandigen Einsatzort musste dafür gesorgt werden, dass das die BBox wirklich strandtauglich ist. Daher setzte man bei der Entwicklung auf wetterfeste Materialien, was die Gründer zu den größten Herausforderungen zählten: „Wind, Sand, Sonne und Salzwasser verlangen von den eingesetzten Materialien absolute Verlässlichkeit. Für diese hohen Ansprüche waren spezielle Oberflächenbehandlungen nötig: Um das Gehäuse wetterfest zu machen, griffen wir auf Erfahrungen aus der Marine zurück, damit die Langlebigkeit gewährleistet werden kann.“, erklärt Klaus Haas den langwierigen Herstellungsprozess der Schliessfächer. Neben der Wetterfestigkeit wurde ein besonderes Augenmerk auf den Diebstallschutz gelegt, wie Haas bestätigt: „Alles wurde so konstruiert, dass Diebe keine Möglichkeiten haben, Hebel anzusetzen und somit ein Aufbrechen der Schliessfächer mit enormen Zeitaufwand und schweren Maschinen machbar wäre.

Spannende Zeiten werden für die Gründer der METRICO GmbH anbrechen und wir halten Euch natürlich auf dem Laufenden.

Für den Anfang werden wir in der kommenden Woche ein Interview mit den Gründern der METRICO GmbH veröffentlichen.

PS.: Bist Du bei Facebook? Dann werde Fan von Gruenderfreunde.