Am 17. Februar 2018 findet in der Dortmunder Westfalenhalle die erste Net&Work E-Commerce-Messe statt. Die vom Händlerbund initiierte Messe legt den Fokus auf sechs Themen, die insbesondere den Online-Handel bewegen: Shopsysteme, Logistik, Payment, Marktplätze, Online-Marketing und Internationalisierung. Gruenderfreunde wird die Messe besuchen und die spannendsten Fakten zusammentragen. Tickets könnt ihr immer noch ab 99 Euro hier erwerben.

Jochen Schweizer als Keynote-Speaker

Zur Unterstützung von Online-Händlern veranstaltet der Händlerbund bereits seit Jahren diverse Events. Die Net&Work-Messe startet mit dem bekannten TV-Löwen Jochen Schweizer. In seiner Keynote nimmt er euch Messebesucher mit auf eine fesselnde Reise durch sein bewegtes Leben. Er möchte mit seiner Geschichte aufzeigen, wie man aus Rückschlägen gestärkt wieder hervortritt und zum Unternehmer seines eigenen Lebens wird.

Spannende Vorträge, Seminare und Experten-Roundtables

In den sechs unterschiedlichen Themenfokussen habt ihr als Messebesucher die Chance an praxisnahen Seminaren teilzunehmen, euch bei Roundtables mit Kollegen und Experten auszutauschen sowie Vorträgen von E-Commerce-Experten zu lauschen.

Neben dem Geschäftsführer der MAW Werkzeuge GmbH, Michael Atug, könnt ihr euch unter anderem auf den Amazon-Experten Christian Otto Kelm und Shoplupe-Geschäftsführer Johannes Altmann freuen. Die vollständige Liste aller Speaker könnt ihr an dieser Stelle einsehen.

Tickets

Ihr wollt als Besucher auch auf der Net&Work dabei sein? Kein Problem! Selbst wenn der Early-Bird-Ticket-Verkauf bereits vorbei ist, könnt ihr noch vergünstigt an Tickets herankommen. Zum einen profitieren Händlerbund-Mitglieder vom 30 Euro-Rabattcode. Schaut dazu einfach auf den Banner der Startseite, wenn ihr euch einloggt.

Zum anderen können eCommerce-vision.de-Leser mit dem Rabattcode „ecomvision_network“ Tickets für 59 Euro ergattern. Ein besonderes Highlight bieten die Kombi-Tickets. Für 179 Euro erhaltet ihr Zutritt zur Net&Work und zum 11. plentymarkets Online-Händler Kongress am 3. März 2018. Ach ja: Die Verpflegung auf der Net&Work ist im Ticketpreis mit enthalten. Wir wünschen euch einen guten Appetit!

Über den Händlerbund

Der Händlerbund mit Sitz in Leipzig wurde 2008 gegründet. Der Fokus des Verbandes liegt auf der Interessenvertretung und rechtlichen Unterstützung kleiner und mittelständischer Unternehmen in ganz Europa. Aufgrund der rasanten Entwicklung der Branche hat sich der Händlerbund zu einem 360° E-Commerce-Netzwerk entwickelt und betreut aktuell über 70.000 Onlinepräsenzen.

Gemeinsam mit den Mitgliedern und Service-Partnern treibt der Händlerbund die Professionalisierung von E-Commerce-Unternehmen voran. Auch auf politischer Ebene nimmt der Händlerbund mit Stellungnahmen und Handlungsempfehlungen aktiv an der Weiterentwicklung der gesamten Branche teil.