epilot Branded Vehicle
  • Installation des ersten intelligenten Stromzählers auf dem EUREF-Campus
  • Datenschutzbußgeld in Höhe von 35,5 Millionen Euro gegen H&M verhängt
  • Dedrone sammelt über 12 Millionen US-Dollar ein 
  • Kaspersky-Report: IT-Security weiterhin wachsende Relevanz 
  • Circunomics bei Pre-Seed-Finanzierung erfolgreich mit Investoren
  • Primetime-Sieger: „Die Höhle der Löwen“ weiter auf Erfolgskurs

Hör Dir die News einfach an:

Innovationen und Entwicklungen aus der Startup Szene

Installation des ersten intelligenten Stromzählers auf dem EUREF-Campus

Berlin, 06. Oktober 2020 – Auf dem EUREF-Campus wurde am Dienstag der erste intelligente Stromzähler installiert – somit hat der Einbau der sogenannten Smart Meter begonnen. Standort des Messsystems: Die Firma BLS Energieplan, mit ihrem EUREF-Campus in Berlin Schöneberg. Es wird immer deutlicher, dass die intelligenten Messsysteme viel verändern werden. So auch der Vorsitzende der Geschäftsführung von Stromnetz Berlin, Thomas Schäfer: „Smart Meter werden die Energiewelt verändern. Sie sind ein wichtiger und notwendiger Schritt zur Umsetzung und Digitalisierung der Energiewende. Stromnetz Berlin hat sich lange und intensiv auf den Start des Rollouts vorbereitet. Ich bin sehr froh, dass wir das erste intelligente Messsystem in Berlin hier auf dem EUREF-Campus, einem Hotspot für Innovationen und Digitalisierung in Betrieb nehmen können.“ 

Dedrone sammelt über 12 Millionen US-Dollar ein

Kassel/London, 01. Oktober 2020 – Der führende Anbieter der Luftraumsicherheitstechnologie Dedrone sammelte über 12 Millionen US-Dollar ein. Das neu gewonnene Kapital soll nun dazu genutzt werden, die globale Expansion anzukurbeln. Dabei entsprechen 12 Millionen US-Dollar ungefähr 10 Millionen Euro. Angeführt wurde diese Finanzierungsrunde von einer der erfolgreichsten europäischen Investmentgesellschaften, innerhalb des Technologiebereichs, TempoCap. Das Software-Unternehmen Dedrone wurde 2014 in Kassel gegründet und konnte schon Investoren wie z.B. Target Partners, Menlo Ventures und Felicis Ventures für sich gewinnen. Das Ziel für die Zukunft: Die Detektion, Klassifizierung und Abwehr von Drohnen. Dedrone möchte damit erreichen, dass Unternehmen und Organisationen weltweit vor illegalen Drohnenaktivitäten geschützt werden. 

Newsticker 

Datenschutzbußgeld in Höhe von 35,5 Millionen Euro gegen H&M verhängt

Hamburg, 01. Oktober 2020 – Wegen unzulässiger Überwachung von Angestellten wurde das bisher höchste Datenschutz-Bußgeld gegen H&M verhängt. Der Bekleidungskonzern wurde wegen „umfangreicher Erfassung privater Lebensumstände“ von Angestellten angeprangert und muss nun eine Strafe von 35,5 Millionen Euro zahlen. Die Hamburger Datenschutz-Aufsichtsbehörde habe festgestellt, dass in einem Servicecenter des Konzerns vorsätzlich Informationen über das Privatleben von Angestellten erfasst worden seien. H&M habe diese dann genutzt, um Profile der Mitarbeiter zu erstellen und diese für relevante Maßnahmen und Entscheidungen innerhalb des Arbeitsverhältnisses zu gebrauchen.

Circunomics bei Pre-Seed-Finanzierung erfolgreich mit Investoren

Mainz 30. September 2020 – Die IoT-Plattform für die Batterie-Kreislaufwirtschaft Circunomics hat vergangene Woche erfolgreich eine Pre-Seed-Finanzierungsrunde mit strategischen Investoren abgeschlossen. Die Investoren konnten für den kommenden Ausbau der Plattform gewonnen werden. Das Startup wird von Google zu den Top 5 Startups gezählt und konnte nun auch Ex-Audi-Technikvorstand Peter Mertens als Investor gewinnen. Des Weiteren konnten Pre-Seed-Investoren wie The Blue Minds Company und Hüsges Gruppe von der Geschäftsidee des hessischen Startups überzeugt werden. Der CEO und Gründer des Unternehmens ist Patrick Peter. 

Events

Primetime-Sieger: „Die Höhle der Löwen“ weiter auf Erfolgskurs

Köln, 06. Oktober 2020 – Die VOX-Show „Die Höhle der Löwen“ ist erneut Prime-Time Sieger. Ebenfalls Folge 6 der achten Staffel von DHDL heimste hohe Einschaltquoten ein. Nächste Woche am 12. Oktober, geht es mit Folge 7 um 20.15 auf VOX weiter. Unter den Teilnehmern finden sich erneut spannende Gründer mit innovativen Ideen. Wir haben für euch die Kandidaten der kommenden Folge kurz zusammengefasst, um euch eine kleine Vorschau darauf zu geben, was euch nächste Woche erwartet. Als ersten Teilnehmer in Folge 7 tritt Presize – Der mobile Größen-Messer vor die Löwen. Die Gründer: Tomislav und Leon aus München. Mittels einer Smartphone Body-Scanning-Software kann innerhalb einer Minute der menschliche Körper vermessen werden. Daraufhin entsteht ein 3D-Modell, welches die Info weiter gibt, welches Kleidungsstück passen könnte. Gleich darauf folgen die Brüder Jan-Peter und Andreas aus Ingelheim am Rhein mit LOOMAID – Der Revolution der Klobürsten. Sie haben Klobürsten aus speziellem Silikon entwickelt, welche eine borstenlose und besondere Oberflächenstruktur besitzen. Diese sorgt dafür, dass die abperlenden Wassertropfen die Schmutzpartikel auf der Oberfläche mitnehmen und sich so bei jedem Spülvorgang selbst reinigt. Das dritte, gepitchte Projekt ist STRAFFER – Ein smarter Trainingsbegleiter. Diese Geschäftsidee kommt von Stefan, Torben und Hanno aus Kassel. STRAFFER ist ein elastisches Sportband, dass sich mit einer App verbinden lässt, um Training überall organisieren und anleiten zu können. Das zwei Meter lange Band beinhaltet ebenfalls einen elektrisch leitfähigen Kunststoff, wodurch es als kompletter Sensor funktionieren kann. Nach STRAFFER folgt Knödelkult – Der leckere Brot-Retter. Janine und Felix aus Konstanz stellen Semmelknödel aus 100 Prozent gerettetem Brot her, um etwas gegen das Problem zu tun, dass jährlich 500.000 Tonnen Brot weggeschmissen werden. Last but not Least: SOROSE – Eine asiatische Kosmetikidee. Lucy aus München eröffnete gemeinsam mit ihrem Mann eine Onlineboutiqué SHISHI Chérie für hochwertige japanische und koreanische Naturkosmetik, woraus später die Marke SOROSE entstand. Ihr Gesichtswasser besteht aus Rosenwasser, natürlichen Wirkstoffen und asiatischen Pflanzenextrakten. Also nicht verpassen: Montag pünktlich um 20.15 auf VOX einschalten und mitfiebern! 

deGUT: Deutsche Gründer- und Unternehmenstage 

Berlin, KW 41 2020 – Am 09. und 10. Oktober 2020 finden in Berlin die 36. deutschen Gründer und Unternehmertage statt. In der ARENA Berlin (Treptow) finden die Teilnehmer viele interessante Speaker, Aussteller und ein vielseitiges Seminarprogramm vor. Unter Einhaltung von Abstand und der momentanen Corona-Regelungen versteht sich. Als Keynote Speaker treten unter anderem Christian Kroll (Ecosia), Dr. Nora Baum (Pattarina) und Cordula Schmude (Störk) auf. 

Insights und Infos 

Kaspersky-Report: IT-Security weiterhin wachsende Relevanz

Moskau/Ingolstadt, 01. Oktober 2020 – Das Ergebnis des neusten Kaspersky-Reports zeigt, dass die Cybersicherheit auch zukünftig Investitionspriorität bleiben soll, denn diese Relevanz bestehe auch während der Covid-19-Pandemie. Die Umfrage zeigte, dass auch 2020 Unternehmen Cybersicherheit eine große Bedeutung zumessen. Der Anteil an IT-Ausgaben soll bei KMUs von 23 Prozent im vergangenen Jahr auf 26 Prozent 2020 gestiegen sein. Bei großen Unternehmen sei der er im gleichen Zeitraum von 26 Prozent auf 29 Prozent gestiegen. Die Umfrage ergab ebenfalls, dass 71 Prozent, was beinahe drei Vierteln entspricht, der Befragten erwarten, dass das Budget für Cybersicherheit in Zukunft weiter wachsen werde. 

Wir sehen Cybersicherheit gewinnt weiter an Relevanz, die Teilnehmer von DHDL liefern weiterhin innovative Geschäftsideen und auch große Konzerne müssen sich schwierigen Situationen stellen. Wenn ihr noch mehr zum Thema DHDL lesen wollt lest euch das Interview mit Samim Quraischi von HIIT the Beat  by Breakletics durch. 

Noch Fragen, Anregungen und Wünsche? Schreibt uns auf FacebookInstagram und Twitter!

epilot Branded Vehicle

Newsletter abonnieren