Das Schweizer Startup ezebee.com holt zum globalen Schlag aus und expandiert intensiv nach dem Start im Februar 2013 um zur globalen Plattform zu werden. Mehr zur Selbstvermarktungsplattform und den weiteren Plänen des Startups lest ihr im folgenden Artikel.

ezebee.com ist eine internationale Social Commerce Plattform, auf der kreative Kleinstunternehmer wie z.B. Freelancer, Designer und Hobbybastler ihre Produkte promoten können. Durch die kostenfreien Online-Shops werden ihre Produkte und Dienstleistungen optimal präsentiert und sind unmittelbar nach Veröffentlichung auf dem großen Marktplatz erhältlich, um sie in der weltweit aktiven Community promoten zu können.

%CODE5%

Um die Produkte bestmöglich zu vermarkten, müssen diese lediglich mit aussagekräftigen Bildern und Texten eingepflegt werden. Des Weiteren steht eine Blog-Funktion zur Verfügung, um Verkaufsaktionen und Produkte zu promoten. Eine weitergehende Vermarktung besteht dadurch, dass es sich bei ezebee.com um eine internationale Community handelt, in der Produkte geliked und geteilt werden.

ezebee.com erleichtert durch diverse ezebee-Widgets und Shop-Apps Werbe- und Marketingaktivitäten, außerdem stehen Experten zur Verfügung, die den Usern mit Marketingtipps den Start erleichtern. Dabei hilft auch das Sponsoring der Produkte durch die interne Währung auf ezeebee.com, die BeeCoins. Mit diesen kann innerhalb der Plattform gehandelt und gearbeitet werden. So kann man seine Produkte für BeeCoins anbieten und damit welche verdienen, um sie dann wiederum für Produktesponsoring zu nutzen. Natürlich ist das Bezahlen via BeeCoins nicht verpflichtend, jedoch ist es von Vorteil um gebührenfreie Transaktionen zu ermöglichen und Bankgebühren aus dem Weg zu gehen. BeeCoins können via PayPal erworben werden.

%CODE5%

Bei ezebee.com bleibt der komplette Verkaufspreis beim Verkäufer, denn die Social-Shopping-Community streicht keinerlei Provision ein. Damit möchte die Plattform ein Zeichen setzten, wird doch dadurch das Kleinunternehmertun gestärkt und motiviert. ezebee.com ist für Kleinunternehmen die perfekte Möglichkeit zu wachsen, doch auch für die Käufer bieten sich vielerlei Vorteile, denn man erhält dort ein super Preis-Leistungs-Verhältnis. Wird ein Produkt erworben, so kann man sich sicher sein, dass der bezahlte Betrag dort landet, wo das Produkt hergestellt wurde. Als Käufer werdet ihr zum Teil eines kleinen Fair-Trade-Universums.

Hohe Transparenz und der direkte, persönliche Kontakt mit den Shop-Besitzern vermitteln den Shoppern das Gefühl eines „echten, lokalen Marktes„, auf dem man sich ganz ungezwungen über Projekte austauschen oder einfach plaudern kann. Eine Social Network Community mit Marktplatz.

ezebee.com ging im Februar diesen Jahres mit einer Betaversion online und war zunächst auf Deutsch, Englisch und Spanisch nutzbar. Heute ist das Startup aus der Schweiz bereits in sieben Sprachen verfügbar, so auch in Polnisch, Italienisch, Portugiesisch und Französisch. Die Plattform expandiert weiter in große internationale Wachstumsmärkte: „Deutschland und Spanien laufen inzwischen dynamisch, was bedeutet, dass ezebee.com dort viral wächst. Das geschieht vorwiegend durch soziale Empfehlungen, Blogartikel und natürlich auch durch das zunehmende Echo aus der Presse in diesen Ländern.„, sagt Ossian Vogel, Mitgründer der Social-Shopping-Community. „Momentan bauen wir den polnischen, italienischen und französischen Markt weiter aus, aber auch gesamt Osteuropa sowie die Südländer inklusive die Türkei entwickeln sich sehr gut.

%CODE5%

ezebee.com wollte von Anfang an als internationale Plattform wahrgenommen werden, so läuft die Plattform in den USA und in Kanada sehr erfolgreich. Um weiter zur globalen Plattform aufzusteigen, wird ein Term für Südamerika aufgebaut. Denn der südamerikanische Kontinent, ganz besonders Brasilien, ist ein wichtiger Zielmarkt für die Social Shopping Community.
Ab November 2013 folgt eine weitere große Kampagne, nämlich in Afrika. Dabei steht Südafrika im Mittelpunkt der Aktivitäten, denn dort gibt es mittlerweile einige hundert User, auf die man gut aufbauen kann.

Wir schauen weiter gespannt auf die Entwicklung von ezebee.com und werden euch diesbezüglich auf dem Laufenden halten.