Ringier Digital und die Venture Capital Gesellschaft b-to-v Partners beteiligen sich in Form eines Investments bei dem Schweizer Online-Startup Recommerce AG.

Stark wachsendes Recommerce-Geschäft

Die Recommerce AG betreibt die Online-Plattformen verkaufen.ch, vendre.ch und vendere.ch, dessen Konzept darauf abzielt, den Ankauf und die Reparatur von mobilen Endgeräten zu ermöglichen. Das einfach verständliche Geschäftsmodell für Privat- und Geschäftskunden gewinnt in der Schweiz zunehmend an Aufmerksamkeit.

Zunächst kauft und repariert das Startup gebrauchte Mobilgeräte. Beim Kauf wird der Gerätewert sofort auf der Webseite ermittelt, das mobile Endgerät kann kostenlos eingeschickt werden und der Betrag wird innerhalb von 48 Stunden ausbezahlt. Das Startup wurde im Jahr 2012 gegründet und beschäftigt am Firmensitz in Rotkreuz elf Mitarbeiter.

 

Recommerce AG profititiert von Expertise

b-to-v PartnersRingier Digital und die Venture Capital Gesellschaft b-to-v Partners investieren in das Schweizer Online-Startup. Die beiden Gesellschaften halten damit zusammen 20 Prozent der Firmenanteile. Ringier engagiert sich dabei erstmals auch in Form von Media-for-Equity. Dadurch profitiert die Recommerce AG nicht nur von der großen Medienreichweite, sondern auch von der Expertise erfolgreicher Unternehmer aus dem Ringier- und b-to-v-Netzwerk.

Durch dieses Prinzip, Werbezeiten und Werbeplätze im Tausch gegen Firmenanteile, gibt Startups die Möglichkeit, einen hohen Werbedruck und zielgruppengerechtes Marketing aufzubauen. Schlussendlich wird damit also ein schneller Markenaufbau ermöglicht.

ringier_digital

Thomas Kaiser, Chief Digital Officer von Ringier: „Ringier Digital engagiert sich in wachstumsstarken Consumer-Märkten. Der Verkauf von privaten, gebrauchten Consumer-Produkten hat großes Potenzial. Hinter der Recommerce AG steht zudem ein engagiertes und erfahrenes Team mit einer cleveren, skalierbaren Geschäftsidee.“ Auch der COO von der Recommerce AG, Peter Oertlin, freut sich auf die Investition und das damit verbundene Marketing: „Das Engagement zweier so erfahrener Partner ist ein schönes Zeichen, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Dank Media-for-Equity können wir unsere Dienstleistungen einer breiten Bevölkerung vorstellen.

 

PS.: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Gruenderfreunde.