Heureka! Zum bereits sechsten Mal findet die Gründerkonferenz in Berlin statt und ist damit ein echtes Urgestein in der Welt der Gründerkonferenzen. Am 20.Juni öffnet die englischsprachige Konferenz ihre Pforten und empfängt u.a. Startups, Investoren und Corporates mit starkem Digitalbezug.

Wie der Name schon sagt: Heureka – The Founders Conference, richtet sich die Veranstaltung vornehmlich an junge Gründer und Startup-Interessierte und verfolgt das Ziel, sie auf ihren mitunter steinigen Gründerweg vorzubereiten sowie sie mit Kapitalgebern und anderen Gründern auf internationalem Level zu vernetzen.

heureka 2017

In diesem Jahr soll der Blick ganzheitlicher sein und beide Seiten des Gründerlebens abbilden: sowohl Erfahrungen von erfolgreichen aber auch gescheiterten Unternehmensgründungen sollen im Vordergrund stehen. Wie haben es Gründer beispielsweise geschafft, 10 Jahre am Markt zu bestehen und wie fühlt es sich an, das hart aufgebaute Unternehmen für die Planinsolvenz anzumelden?

Highlights der Heureka 2017

Die Bühne wird neuen und alten Bekannten der Szene geboten: Hubertus Bessau, Co-Founder von mymuesli, spricht über seine nunmehr 10-jährige Unternehmensgeschichte und die Transformation vom Gründer zum Investor. Die Livehacking-Session von Florian Bräunlein (Research Labs) erläutert anschaulich, wie einfach es ist, Flugtickets zu manipulieren. Zusätzlich steht – laut WIRED – eines der “Europe’s hottest startups 2016” auf der Bühne: M.ns Ulvestam stellt seinen Podcast Provider Acast vor und bringt damit skandinavische Innovation in das Programm.

Auch auf der Heureka hört man auf die Bedürfnisse der Besucher: Die Hardware Area kam im letzten Jahr so gut an, dass sie für die sechste HEUREKA-Ausgabe erweitert wurde und nun spannende Einblicke in die Bereiche AI, Mobility und Food verspricht. Auch wird es ein VC-Pitching geben, bei welchem ausgewählte Startups ihre Ideen nationalen und internationalen Venture Capital Firmen vorstellen können. Die sechs ausgewählten Startups dürfen danach auf der Hauptbühne erneut versuchen zu überzeugen und Investoren für sich zu gewinnen.

Impressionen der Heureka 2016

Wir verlosen exklusiv 2 Tickets für die Heureka 2017!

Die HEUREKA Conference ist auch 2017 eine “Application only”-Konferenz und wir haben gleich zwei Tickets für Euch im Gepäck, allerdings geht es auch bei uns nicht ganz ohne Bewerbung: Schick uns bis Montag, 13 Uhr, eine E-Mail an redaktion@gruenderfreunde.de, in der Du uns genau erklärst, warum Du unbedingt bei der diesjährigen Heureka sein musst. Wer uns überzeugt, geht hin. Wir freuen uns auf Eure Einsendungen.

heureka 2017

Über HEUREKA – The Founders Conference:

Die HEUREKA Conference gehört bereits seit 2011 zum Berliner Startup Kosmos und war eine der ersten englischsprachigen Konferenzen in Deutschland, die sich auf Early Stage Startups konzentriert hat. Mit ihrer Vielfalt an Themen, der Vermittlung von essentiellen Wissen für junge Gründer zieht die HEUREKA jährlich mehr als 800 Teilnehmer nach Berlin, wovon mehr als 60% Startups und Entrepreneure darstellen. HEUREKA  The Founders Conference gehört zu der Verlagsmarke Vertical Media GmbH, die 2010 gegründet wurde und seit 2014 mit einer Mehrheitsbeteiligung von 88 Prozent zur Axel Springer SE angehört.

Zu den bekanntesten Produkten des Verlags gehören das Onlinemagazin Gründerszene, die dazugehörige Jobbörse und zahlreiche Eventformate, sowie die Online-ˇMagazine HEUREKA, NGIN Food und NGIN Mobility.