Der Countdown läuft – deine Zeit wird knapp! Nicht nur das Jahr 2019 neigt sich dem Ende zu, sondern auch deine Sanduhr läuft stetig weiter. Warum also in dem Job verharren, der dir nichts weiter bringt als einen schmerzenden Rücken? Eben. Das haben wir uns auch gedacht – deshalb arbeiten wir jetzt an ultimativen Stehtischen. Das bringt nun Fußschmerzen am Ende des Tages, aber hey, dafür sind die Beine gut durchblutet. 😉

Tie, Necktie, Adjust, Adjusting, Man, Business

Warum in einem Startup arbeiten

Flache Hierarchien neben der Möglichkeit, viel zu lernen, Verantwortung zu übernehmen und die Stadien eines Unternehmens von Anfang an mitzuerleben, sind besonders reizvoll, um sich beruflich umzuorientieren oder sich ganz neu zu challengen. In einem Startup zu arbeiten bedeutet, mitzufiebern, den Markt hautnah mitzuerleben und auf dem neuesten Stand der Trends zu sein. Oft sind die Teams in Startups unkompliziert und frisch eingestellt, sind offen für deine Ideen und geben dir Freiraum, dich optimal in deiner Umgebung zum Ausdruck zu bringen. Das “Du” ist meistens selbstverständlich und schafft eine familiäre Atmosphäre, in der man gerne arbeitet und einander auf persönliche Weise kennenlernt.

Vor allem, wenn du darüber nachdenkst, dich selbstständig zu machen, ist die Erfahrung in einem Startup richtig profitabel. Wo sonst kannst du so gut lernen, wie man sich erfolgreich auf dem Markt behauptet? Beobachte, was in deiner neuen Arbeitsstelle gut funktioniert und was nicht – und merke es dir für deine Zukunft.

person holding pencil near laptop computer

IT

Camunda

Als schnell wachsendes Tech Startup mit viel Raum für eigene Ideen eine besondere Chance. Denn wer will nicht als ultimativer Helfer für den Workflow von Zalando oder sogar der NASA zur Seite stehen? Als IT System Administrator ist das möglich. Auch viele weitere Jobangebote im Bereich Design, Marketing und Management erwarten deine Bewerbung.

Popsure

Um Englischsprachige mit dem Versicherungssystem in Deutschland vertraut zu machen, steht der Service von Popsure zur Verfügung. Derzeit wird ein Frontend Engineer gesucht. Die lockere Atmosphäre wird es dir ermöglichen, als Person zu wachsen und deine Skills richtig zu vertiefen. Klingt nach einer echten Chance für 2020!

Auch Joyce Real Estate Systems, Chatterbug und SnapEngage warten auf deine Bewerbung!

Marketing & Communications

ArtNight

In 2016 gegründet, hat sich ArtNight dazu entschlossen, über kreative Erlebnisse wie bpsw. Kunstworkshops Menschen weltweit offline zusammenzubringen. Klingt voll 2000? Falsch gedacht! Digital Detox ist total im Kommen. Als Social Media & Community Manager kannst du zu dieser Vision beitragen.

SustainableNatives

Um Unternehmen nachhaltiger zu gestalten, wurde SustainableNatives gegründet. Firmen werden auf dem Weg begleitet, mit zukunftsorientiertem Bewusstsein ökologisch verantwortungsbewusste Entscheidungen zu treffen. Ist dir Nachhaltigkeit wichtig? Dann engagiere dich als Community Manager!

Das namhafte Startup Penta sowie Vehiculum können dich in 2020 ebenfalls richtig voranbringen.

Sales

Pickpack

Als Sales Manager in dem 2018 gegründeten Startup kannst du dazu beitragen, Menschen lange Warteschlangen zu ersparen. Wer kennt das nicht – die Mittagspause läutet ein und alle Lokale sind randvoll. Pickpack hat sich auf das bequeme Einkaufen für unterwegs spezialisiert – ganz einfach bestellen und vor der Abholung noch ein paar Runden an der frischen Luft drehen für eine entspannte Zeit.

ePilot

Elektromobilität wird 2020 ganz groß – das hat auch das Startup ePilot erkannt. Um das Potenzial vor allem im B2B-Bereich zu nutzen, bietet es Abonnements für Firmen an. In Form von Mobilitätsbudgets können so Unternehmen ihren Angestellten über Mitarbeiterprogramme die Nutzung sämtlicher Elektrofahrzeuge wie E Scooter und E Bikes ermöglichen. Viel Verantwortung kannst du hier als Sales & Partnership Manager übernehmen, denn das Projekt steckt noch in den Kinderschuhen.

Weitere Stellenangebote gibt es bei NGP Berlin, Fraugster und Hopkins.

Finance

Sir Plus

Das Lebensmittelretten zum Mainstream machen – das ist die Mission des wachsenden Startups. Wenn auch du den verschwenderischen Konsum unserer Gesellschaft reduzieren willst und gut mit Zahlen umgehen kannst, dann bist du hier als Buchhalter/in genau richtig.

Ebenfalls kannst du dich bei Grover, fromAtoB und orderbird vorstellen.

group of people sitting near round brown wooden table

Freelance

Micropsi

Als Übersetzer und Editor kannst du im Unternehmen Micropsi richtig durchstarten. Die 2014 gegründete Firma entwickelt künstliche Intelligenz für industrielle Maschinen. Hochwertige Produkte für maschinelles Lernen zur Echtzeitsteuerung in der Robotik sind das Resultat des innovativen Startups. Klingt spannend? Dann bewirb dich!

Du bist auf dem Weg, Freelancer zu werden? Wie du dir den Weg zu deinem Traumberuf finanzieren kannst, erfährst du hier.

Design / UX

Startup TV

Startup TV erstellt unternehmerische Nachrichten über Startups, Technologien und Innovationen in Europa. Als Junior Video Producer kannst du vollends in die Szene eintauchen und obendrein deiner Kreativität freien Lauf lassen.

Urban Sports Club

Mach Sport, wo du willst – das ist das Motto vom Startup Urban Sports Club. Die Abonnements des Unternehmens ermöglichen es den Nutzern, an bis zu 1203 Standorten allein in Berlin Sport zu machen. Von Yoga zu Kampfsport, Schwimmen, Bouldern und Tanzen ist alles dabei. Derzeit sucht das Team einen Art Director – also Studienabschluss und 7+ Jahre Berufserfahrung erwünscht.

Emil

Um die Kosten der Kfz-Versicherung eines Autos zu verringern, setzt das Startup Emil auf Tarife, die sich nach monatlich gefahrenen Kilometern richten. Derzeit wird ein UX/UI Designer gesucht.

Als Game Designer kannst auch du deine Passion bei Klang Games ausleben.

Product Management

Mitte

Sauberes Wasser für alle ist das Ziel vom Berliner Startup, das derzeit nach einem Product Development Manager sucht.

FitAnalytics

Als Product Manager kannst du das erfolgreiche Unternehmen dabei begleiten, eins der führenden Systeme zur Größenbestimmung für Bekleidung und Schuhe umzusetzen und zu optimieren.

Heyjobs

Um die Jobsuche zu optimieren, hat sich Heyjobs etabliert. Mit dem besonderen Algorithmus wird es Firmen erleichtert, qualifizierte Mitarbeiter zu finden. Als Technical Solutions Consultant kannst du der Heyvolution beitreten!

HR / Recruiting

Taledo

Taledo ist eine digitale Recruitment-Plattform, die Top-Kandidaten mit den besten Unternehmen in Deutschland verbindet. Im Recruiting wird momentan deine Bewerbung sehnlichst erwartet.

Außerdem sind Vimcar und Zenjob heiß auf frischen Wind. 😉

Operations & Support

Wunderflats

Hochwertig möblierte Wohnungen auf Zeit bietet das Startup Wunderflats. So fühlt man sich an jedem Ort der Welt Zuhause! Als Account Manager des Marktführers in Deutschland kannst du Vermietern und Mietern bestmögliche Erfahrung bieten. Auch Praktikanten und Product Designer werden gesucht.

Froach

Das Leben dreht sich immer schneller – auch 2020 rast unaufhaltsam heran. Da tut eine Pause mal ganz gut! Wie sich Regeneration und Entspannung am Arbeitsplatz umsetzen lassen, zeigt Froach. Das vom Bundesministerium für Gesundheit unterstützte Startup kann gerade einen Digital Marketing Manager gut gebrauchen.

MyPerfectWeek

Mit der digitalen Gesundheitsreform, die bspw. Apps aus dem Healthbereich finanziell unterstützt, werden 2020 viele Startups mit Fokus auf unser Wohlbefinden Erfolg haben. MyPerfectWeek hat sich hier ebenfalls mit einem besonderen Einfall positioniert: Der Personal Coach sucht passende Aktivitäten und Angebote in der Umgebung heraus, die auf die Ziele und Wünsche des Nutzers zugeschnitten sind. Um Motivation und Selbstvertrauen zu fördern, plant MyPerfectWeek die ultimative Woche für Persönlichkeitswachstum, sowie für körperliches, geistiges und soziales Wohlbefinden. Um das Projekt erfolgreich umzusetzen, sucht das Team frischen Wind im Bereich Operations. Deine Bewerbung kannst du jetzt an [email protected] schicken!

Des Weiteren freuen sich Small Improvements, iMusician und CaraCare auf dich!

person working on blue and white paper on board

Praktika

Gyding

Ein Business Development Praktikum für 250 Euro monatlich mit Aussicht auf Festanstellung bietet dir die Onlineplattform Gyding. Das absolut frische Startup setzt sich zum Ziel Produkte von Unternehmen anzubieten, die genauestens auf Nachhaltigkeit und soziale Verantwortlichkeit geprüft wurden. 

Your Superfoods

Interessierst du dich für gesunde Ernährung? Sind Matcha, Reishi und Lucuma keine Fremdwörter für dich? Dann wäre ein Praktikum im International Sales im Food-Startup Your Super vielleicht etwas für dich. Praktische, nährstoffreiche Produkte werden hier ganz groß geschrieben.

Caya

So viel Papierkram! Wer aus dem Büro kommt, kennt’s: Stapelweise verteilen sich sämtliche Dokumente über den Schreibtisch und in verstaubten Ordnern. Das Startup Caya macht Schluss damit! Der digitale Briefkasten bündelt Briefpost praktisch an einem Ort und erleichtert das Leben. Ein Praktikum im Business Development bringt dich der innovativen Idee näher.

Initiativ

Paranoid Internet

Die “etwas andere” Online-Marketing Werbeagentur Paranoid Internet freut sich über Initiativbewerbungen. Von PR zu Design, E-Commerce oder Eventmanagement sind alle Stellen für Querdenker und Kreative denkbar – also viel Potenzial für deine Talente, egal, in welchem Bereich du dich heimisch fühlst. Das 2013 gegründete Startup bietet viele Projekte, in die du dich einbringen kannst.

Gründerfreunde

Ja, auch wir können immer passionierte Content Writer gut gebrauchen und freuen uns auf deine Bewerbung an [email protected], wenn dein Herz für die Startup-Szene schlägt!

Generell kannst du dich bei jedem Unternehmen initiativ bewerben, das dir und deinen Interessen zusagt. Wie du deine Talente am besten einbringen kannst, wird sich erst im Verlauf zeigen – schließlich bewirbst du dich auf eine Stelle, die es noch gar nicht gibt. Du hast keine Ahnung, wo du anfangen sollst? Karrierebibel bietet einen super Leitfaden, den du auf dem Weg zu deinem maßgeschneiderten Job entlang hangeln kannst. Um besondere Aufmerksamkeit auf deine Bewerbung zu ziehen, ist es vor allem ratsam, Kreativität und Mut zu zeigen wie beispielsweise durch eine Videobewerbung. So bleibst du auf alle Fälle im Gedächtnis und stichst aus den gähnenden “hiermit bewerbe ich mich”-Texten hervor!

Jobtrends 2020

Worauf kannst du dich 2020 einstellen? Vor allem mehr Jobs in der Gesundheitsbranche sind denkbar, da diese finanziell vom Staat unterstützt werden. Vor allem Digital Detox sind im Trend, Startups im Bereich Work-Life-Balance werden sich vermehren. Selbst im Silicon Valley ist die Schädlichkeit technischer Geräte schon angekommen: Ausgerechnet Tech-Revolutionäre wie Bill Gates verweigern ihren Kindern den Besitz eines Handys. Bis zum 14. Lebensjahr müssen Gates’ Kinder ohne Mobiltelefon ausharren.

Nachhaltigkeit und Klima werden weiterhin besonders im Fokus stehen und allerlei technische und soziale Entwicklungen hervorbringen, wie beispielsweise in der Elektromobilität. 

Künstliche Intelligenz ist im Kommen und wird als Lösung für viele Probleme eingesetzt. Deshalb – es ist nie zu spät, das Programmieren zu lernen!

Jobbörsen

Ideen für weitere Initiativbewerbungen und Stellenangebote finden sich auf Portalen wie Indeed, Monster und Stepstone. Um speziell die Erfahrungen in einem Startup sammeln zu können, recherchiere z.B. auf Berlin Startup Jobs, Startup-Berlin oder auf Kimeta. Tipps und Tricks, wie du dich erfolgreich auf eine Stelle in einem Startup bewirbst, erfährst du hier. Willst du Nachhaltigkeit mit deinem beruflichem Erfolg in 2020 verknüpfen? Dann schaue bei Green Jobs oder Job Verde vorbei. Hier erwarten dich viele Startups im kommenden Jahr!

Auf Kununu kannst du außerdem herausfinden, ob das Arbeitsumfeld und die Aufgaben deines zukünftigen Arbeitgebers zu dir passen. Doch Vorsicht: Vor allem Startups sind hier noch nicht so präsent – da heißt es dann, mal der Erste zu sein und ins kalte Wasser zu springen!

Das neue Jahr verspricht den Optimisten viel, aber auch diese bleiben oft von bösen Überraschungen nicht verschont. Für Pessimisten gibt es die ja nicht – die wissen schließlich, dass Hoffnung sich eh nicht lohnt. Jetzt zum Jahresende schauen viele auf das vergangene Jahr zurück… Pessimisten beschweren sich darüber, wie furchtbar es lief. Aber ein Optimist – der sieht nur Tage voller Glück. Triff jetzt die Entscheidung für ein erfolgreiches Jahr 2020!

Newsletter abonnieren