Kaffee. Beinahe jeder Gründer kennt den Struggle: Es ist Montag Morgen, der Start der Woche und man wacht nur langsam auf, weil man wieder die Nacht durchgearbeitet hat. Doch, Rettung naht, wenn man nicht am Kaffee spart! Kaffee ist ohne Zweifel ein beliebter, wenn nicht sogar „lebensnotwendiger“ Bestandteil des Arbeitsalltags. Hier kommt Bürobohne ins Spiel: Das Startup aus Dortmund wurde von Daniel Timmermann und Matthäus Schmedding gegründet und konzentriert sich auf qualitativ hochwertigen, fair und nachhaltig hergestellten Kaffee, um alle fleißig arbeitenden Bienen das bestmögliche Kaffee-Erlebnis zu bescheren.

Bürobohne: Die Geschichte

Founder summit 27&28August

Qualitativ hochwertiger Kaffee ohne schlechtes Gewissen. Danach haben sich Daniel Timmermann und Matthäus Schmedding, die Gründer der Kaffee-Marke Bürobohne, gesehnt. Ein Team, ursprünglich durch das gemeinsame Interesse für E-Commerce, Online-Marketing und IT miteinander verbunden, dessen gemeinsame Leidenschaft Kaffee ist. So entstand die Idee für die Kaffee-Marke Bürobohne und den dazugehörigen Online-Shop. Die grundlegende Voraussetzung: Das ganze muss nachhaltig und fair über die Bildfläche laufen. Bio-Qualitätskaffee ohne schlechtes Gewissen, sozusagen. Als erst einmal der Name der Marke fest stand, musste das Design festgelegt werden. Schlicht und minimalistisch mit Fokus auf Geschmack und Qualität. Denn: Weniger ist bekanntlich mehr. Das Ergebnis: Ein simpler Online-Shop, mit guter Usability in dem zertifizierter Bio-Kaffee gekauft werden kann. Gemahlen oder als ganze Bohne. Doch zu den Produkten später mehr. Es ist unumstritten clever, dass das Lebenselixier so vieler Büros und Arbeitsplätze von seinen Schöpfern als „neuer Lieblingskollege“ vermarktet wird. 

Die Werte der nachhaltigen Kaffee-Marke

Nachhaltig, fair und Bio. Drei Werte, zwei Bohnenarten. Die Express Bohne und die Cremige Bohne. Dabei wird besonders auf den Geschmack und die Qualität der Bohnen geachtet. Sowohl die Cremige Bohne, als auch die Express Bohne werden in der Mondo del Caffè Kaffeerösterei schonend geröstet. Da Nachhaltigkeit und Fairtrade die zwei Haupt-Charakteristika des neuen „Lieblingskollegen“ sind, kann man durch Bürobohne nun mit seinem Kaffee-Konsum auch noch etwas Gutes tun: Pro 1 KG Kaffee spendet Bürobohne 1 Euro an die Initiative [email protected] von Viva con Agua. Der Gedanke dahinter ist eng mit dem benötigten Wasserkonsum verbunden, welchen der Anbau und die Herstellung von Kaffee verursachen. Auf diese Weise werden die Farmer unterstützt und es kann effizient zum Ausgleich des Wasserverbrauchs beigetragen werden, um das natürliche Gleichgewicht zu wahren. 

Die Produkte

Wie bereits erwähnt, bietet Bürobohne zwei Sorten von Kaffeebohnen an. Die Express-Bohne und die Cremige Bohne. Bei der Express Bohne handelt es sich um Bio-Espresso und bei der Cremigen Bohne um Caffé-Crema. Es ist also für jeden Geschmack etwas dabei. Bei beiden Kaffeesorten handelt es sich um zertifizierten Bio-Qualitätskaffee, der nachhaltig und fair hergestellt wurde. Sie werden luftdicht verschlossen, um Geschmacksverlust zu vermeiden und können sowohl als Bohne, als auch gemahlen erworben werden. 

Ihr seid neugierig geworden und könnt es kaum erwarten den Kaffee zu probieren und genussvoll in den Tag zu starten? Dann bekommt ihr von uns einen Gutscheincode, mit dem ihr 10 % Rabatt auf eure Bestellung erhaltet. Gebt einfach an der Kasse des Online-Shops von Bürobohne den Code coffeejunkie in das Rabattfeld ein und schon bekommt ihr euren Kaffee zum ermäßigten Preis. Außerdem gibt es eine kleine Glücksaktion, für die, die besonders schnell sind. Die ersten 5 Leute, die Bürobohne auf Facebook oder Instagram eine DM senden, bekommen Kaffee umsonst zugeschickt. Viel Glück und gutes Genießen! 

Newsletter abonnieren