epilot Branded Vehicle

Noch zwei Wochen läuft die Bewerbungsphase der Kultur- und Kreativpiloten Deutschland 2020. Bundesweit werden Unternehmer*innen, Selbständige oder Gründer*innen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft gesucht. Es ist die einzige Auszeichnung mit Bundesadler für die Kultur- und Kreativwirtschaft. Sie wird jährlich vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien vergeben.

2020 ist ein außergewöhnliches Jahr – nicht nur für die Kultur- und Kreativwirtschaft: Durch die Ereignisse der letzten Monate gab es große Einschnitte im öffentlichen und im privaten Leben, in der Wirtschaft und der Kultur. Genau in dieser Situation bietet die Innovationskraft der Kultur- und Kreativwirtschaft eine echte Chance, die Hebel an den richtigen Stellen anzusetzen. Aus diesem Grund ist es gerade jetzt enorm wichtig, innovative Gründer*innen zu unterstützen. Solch eine Unterstützung bietet die Auszeichnung Kultur- und Kreativpiloten Deutschland.

Kreativpilot*innen sind anders: Sie entwickeln nachhaltige Materialien anstatt Plastik oder Leder, erfinden therapeutische Applikationen für den Gesundheitssektor und engagieren sich für Female Empowerment und Diversität. Jedes Projekt und jede Idee ist ein Unikat, denn hinter ihr steckt eine Persönlichkeit: Als Andersdenker*innen und Neuerfinder*innen vermitteln sie zwischen Technologie und Gesellschaft und übersetzen an Schnittstellen zwischen unterschiedlichen Branchen. Sie wagen Experimente und bereiten so den Weg für Innovationen.

Seid ihr die nächsten Kultur- und Kreativpiloten?

Du bist Selbstständige*r, Gründer*in oder Unternehmer*in aus der Kultur- und Kreativwirtschaft? Dann bewirb dich mit deiner Idee bis zum 16. August 2020 für die Kultur- und Kreativpiloten und nutze die Chance auf ein einjähriges Mentoring-Programm, das dich weiterbringt! Hier geht’s zum Bewerbungsformular (verlinken: http://www.kultur-kreativpiloten.de/bewerbung)

Zur Bewerbung reichen drei Dinge:

  • Eine kurze Beschreibung der Idee
  • Ein kurzes Motivationsschreiben 
  • Informationen zur einreichenden Person/ Team

Die Auszeichnung der Bundesregierung für die Kultur- und Kreativwirtschaft

Die Kultur- und Kreativpiloten sind ein Content-Kooperationspartner von BUSINESS PUNK. Jedes Jahr werden im Namen der Bundesregierung 32 Unternehmen als Kultur- und Kreativpiloten Deutschland ausgezeichnet. Bewerben können sich Unternehmen, Selbstständige, Gründer*innen und Projekte aus der Kultur- und Kreativwirtschaft und deren Schnittstellen zu anderen Branchen. Dabei steht die Unternehmer*innenpersönlichkeit im Mittelpunkt. Ideengeber und Organisator der Auszeichnung im Rahmen des Projektauftrags durch die Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung ist das u-institut für unternehmerisches Denken und Handeln e.V. unter Leitung von Sylvia Hustedt und Christoph Backes.  

epilot Branded Vehicle

Newsletter abonnieren