Bis zu $ 1 Million Förderung für dein soziales Start-Up
Mach mit bei Chivas Venture 2018

Der internationale Wettbewerb Chivas Venture steht wieder in den Startlöchern: Ab sofort können sich alle Jungunternehmen mit einem sozialen oder nachhaltigen Konzept für Chivas Venture 2018 bewerben.

Du hast ein soziales Start-Up und möchtest dieses gerne bekannt machen und dafür pitchen? Worauf wartest du noch? Bewerbe dich jetzt für #ChivasVenture 2018
Hier Bewerben

Bereits in den Jahren 2015 und 2016 durften wir mit unserem Gründerfreunde-Team als Teil des Chivas Venture Wettbewerbs dabei sein.

Im Jahr 2015 hat das großartige Start-Up Coolar den Wettbewerb für sich entscheiden können. Das Unternehmen hat sich auf solarbetriebene Kühlsysteme fokussiert, die in sozial schwächeren Länder verwendet werden können. Weitere Informationen könnt ihr aus unserem damaligen Artikel entnehmen.

Coolar, Gewinner Chivas Venture 2016
Coolar, Gewinner Chivas Venture 2016

Im Jahr 2016 war der ganz klare Gewinner Green City Solutions. Dieses Unternehmen vertreibt eine grüne Mooswand, die es in sich hat. Sie möchten mit ihrer Erfindung der Luftverschmutzung den Kampf ansagen. Auch hier könnt ihr alles in unserem damaligen Artikel nachlesen.

Green City Solutions
Green Solutions bei CHIVAS The Venture Berlin 2017

Whisky und soziales Engagement?

Alle die Chivas Venture noch nicht kennen fragen sich wahrscheinlich, warum ein Whisky Hersteller einen Wettbewerb für soziale Projekte ins Leben gerufen hat und wie das zusammen passt.

Der Gedanke vom sozialen Unternehmertum reicht weit in die Geschichte von Chivas Regal zurück:
Die Gründer von Chivas, die Brüder John und James Chivas, waren der festen Überzeugung, dass Helfen glücklich und erfolgreich macht. Daher haben sie die Whisky Herstellung auch nicht an große Unternehmen weitergegeben, sondern starteten ihre Herstellung unter Einbeziehung der Bauern und mit dem Fokus auf lokale Ressourcen und Rohstoffe. Mit Chivas Venture möchte die Marke diesen Grundgedanken weiterführen und unterstützt daher weltweit unternehmerische Initiativen mit sozialer Zielsetzung.

Chivas Venture 2017 Final Event
Schauspielerin und Jurorin Halle Berry mit den Finalisten beim internationalen Finale von Chivas Venture 2017 in L.A.

Was bisher durch Chivas Venture erreicht wurde

Als globaler Start-Up-Wettbewerb, mit sozialer Ausrichtung, soll Chivas Venture all jene Gründer ansprechen, die ihr Unternehmen als positive Kraft nutzen und mit Innovation und Unternehmergeist die Welt verbessern wollen.
Seitdem der Wettbewerb vor drei Jahren ins Leben gerufen wurde, konnten durch Chivas Venture Jungunternehmen unterstützt werden, deren Innovationen inzwischen mehr als 300.000 Menschen in über 40 Ländern weltweit zugutekommen. Um diesen Erfolg auch in Zukunft weiter fortzuführen, sind alle sozial engagierten Jungunternehmer weltweit aufgerufen, sich für Chivas Venture 2018 zu bewerben. Insgesamt werden in diesem Jahr 29 Länder aus fünf Kontinenten zum Start-Up-Wettbewerb aufrufen. Mehr Informationen zu #ChivasVenture sowie Chivas Regals kontinuierlichem Einsatz für soziales Unternehmertum finden Sie auf chivas.com/the-venture.

Die Keyfacts:

Jetzt fassen wir für Euch aber nochmal die wichtigsten Punkte zusammen:

  • Die Bewerbungsrunde läuft bereits! Alle interessierten Jungunternehmen können sich unter folgendem Link registrieren
  • Die drei vielversprechendsten Bewerber werden Ende Januar beim nationalen Vorentscheid in Berlin gegeneinander antreten
  • Neben der Chance auf einen Anteil an der Förderungssumme von bis zu $ 1 Million, profitieren die Gewinner des nationalen Vorentscheids von wertvollem Expertenwissen – denn alle 29 Länderfinalisten nehmen vor der internationalen Entscheidung am Chivas Venture Accelerator Programm im The Skoll Centre der University of Oxford teil
  • Josh Gad, Schauspieler und Moderator vom Chivas Venture Finale 2017 in L.A., auf der Bühne mit MissionU Gründer und Juror Adam Braun