Mit Instagram Geld verdienen ist einer der relativ frischen Trends in der Online-Marketing-Welt. Doch so leicht, wie manche am Anfang denken, ist es leider nicht.

Instagram Start-up Karriere

Wie macht man das?

Angesichts der Bekanntheit und hoher Reichweite der Plattform ist die wachsende Zahl von an Marketing auf Instagram interessierten Brands und Personen ziemlich vorhersehbar. Nicht nur zahlreiche Einzelpersonen, sondern auch viele Unternehmen nutzen Instagram als ein effektives Marketing-Instrument zum Stärken und Positionieren ihrer Marke. Allerdings wissen nicht viele, wie man sein Instagram-Profil zuordnen und potentielle Kunden auf die richtige Art und Weise anziehen kann.

Damit Sie Erfolg mit Ihrer Werbung auf Instagram haben, sollten Sie zuerst eine klare, umsetzbare Strategie festlegen. Mit den richtigen Methoden und einer entsprechenden Planung können Sie schon eine Menge erreichen.

Etwa 100 Millionen Fotos werden täglich auf Instagram hochgeladen. Wahnsinn! Da können wir das große Potential mit Instagram nicht bezweifeln. Es bleibt doch sehr schwer, eine ausreichende Sichtbarkeit auf Instagram zu erreichen, die jedoch wesentlich ist, um mit Instagram Geld verdienen zu können.

Verschiedene soziale Netzwerke haben sich in den letzten Jahren hervorragend weiterentwickelt. Bekannte Plattformen für Interaktion mit Freunden haben sich in Marktplätze verwandelt, wo die Unternehmen jeder Art und Größe ihre Produkte und Dienstleistungen fördern können. Instagram ist keine Ausnahme, weil deren Werbechancen wirklich beträchtlich sind. Mit nur einem Foto kann man theoretisch innerhalb von kurzer Zeit Millionen User auf sich aufmerksam machen.

Diese User gehören selbstverständlich nicht alle zur eigenen Zielgruppe, doch diese muss man erst einmal herausangeln können. Dies wirft natürlich die Frage auf, wie man auf Instagram Geld verdienen kann, wenn man seine eigene Zielgruppe nicht richtig auswählen kann.

In diesem Artikel haben wir für Ihnen eine übersichtliche Liste der nötigen Anleitungen für diese Tricks rund um Instagram vorbereitet.

Wege um Geld mit Instagram zu verdienen

Es gibt generell nur zwei Methoden, um auf Instagram Geld zu verdienen: die bezahlte und die organische. Entscheiden Sie selbst, welche Ihnen am besten passt.

Mit der bezahlten Methode ist die klassische Werbung gemeint, die allerdings auch viele Kategorien hat: Sie können beispielsweise Ihre Werbung auf Facebook oder direkt auf Instagram schalten. Bei der bezahlten Instagram-Werbung erscheint dann im Instagram-Feed Ihr Post mit dem entsprechenden Link. So können Sie die Nutzer ziemlich schnell und effektiv auf Ihr Angebot aufmerksam machen.

Instagram Start-up Karriere

Manche verdienen Geld auch mit Instagram-Likes. Versuchen Sie doch mal eine Produktplatzierung-Aktion: normalerweise unterbringt man hier ein bestimmtes Produkt in seinem Post und der Hersteller dies vergütet. Diese Variante ist aber eher nur für Instagram-Influencer besonders praktisch. Ähnlich funktioniert das Affiliate Marketing, doch hier bekommt man Geld nicht für Likes sondern für Sales.

Karriere Start-up Instagram

Sie können beispielsweise Cross-Promotion mit anderen Instagram-Nutzern, die eine ähnliche Zielgruppe wie Sie selbst haben, zu unternehmen. Viele Instagrammers unterstützen sich durch gegenseitiges Promoten oder Sponsored Posts, sobald sie eine gute Beziehung zu den Leuten hinter den ähnlichen Accounts aufgebaut haben.

Jetzt stellt sich aber die Frage: Wie kann man dann Geld organisch auf Instagram ohne Werbeaktionen verdienen? Da sollen Sie wissen, wie man die an einem wirklichen Engagement interessierten Instagram-Nutzer, die seinem Unternehmen später wahrscheinlich Geld bringen, findet. Siehe unten!

Bilde deine Community organisch

Instagram bietet uns eine Reihe der Marketing-Funktionen, doch es gibt keine Möglichkeit, unter Bildern einen Link zu posten. Dies macht die Weiterleitung auf bestimmte Angebote, Werbung oder andere Webseiten extrem schwierig. Es ist daher sehr wichtig, Ihre Zielgruppe zu erkennen und über entsprechende Online-Marketing-Instrumente zu verfügen. Viele Instagram-Nutzer suchen nach einer Lösung, indem sie auf spezialisierte Instagram-Tools für schnelles Wachstum zurückgreifen, viele von denen sind jedoch nicht sicher. Jeder, der sein Konto auf beliebiger Social Media Plattform fördern möchte, begegnet dem gleichen Problem: Suche nach “echten” Followers.

Zum Glück ist ein relativ neues Tool Combin, das scheinbar alle wichtigen Eigenschaften für erfolgreiches Online-Marketing erfüllt, auf dem Markt erschienen. Combins Stärke liegt in dem gezielten Interaktionsaufbau mit neuen Instagram-Nutzern, um sie zu eigenen Fans zu machen. Mithilfe von Combin-Suchabfrage lassen sich Nutzer und ihre Beiträge nach Hashtags, Orten, Kombination aus beiden Tags oder unter Abonnenten von Ihren Kollegen und Konkurrenten durchsuchen und einzeln oder massenweise liken, kommentieren und abonnieren.

Karriere Instagram

Qualität muss vor Quantität stehen

Follower drücken Ihre Reichweite auf Instagram aus. Automatisierte Bots können Ihnen helfen, sprunghaft ordentliche Zahlen an Follower auf Instagram zu erhalten und neue Kunden zu gewinnen. Eine Sache ist dabei jedoch wichtig – allein die Anzahl macht Sie nicht erfolgreich – Sie sollten erstmals für aktive Follower sorgen.

Combin ist eine Lösung für das Problem der irrelevanten Interaktion, weil er ermöglicht es, nur relevante Nutzer und Inhalte zu finden. Combin ist kein Bot, weil er nicht alles alleine macht. Im Vergleich zu ähnlichen Tools lassen sich alle Aktionen manuell beeinflussen – Sie entscheiden selber, mit welchen Inhalten interagiert werden soll. Sie haben also mehr Kontrolle darüber, was dieses Tool in Ihrem Namen bei Instagram macht. Außerdem achtet Combin darauf, dass die Sie Interaktionslimits bei Instagram nicht überschreiten und Ihren Account damit in Gefahr bringen.

Instagram

Zwar können mit einem Klick alle Beiträge markiert werden, doch empfiehlt es sich eine Auswahl zu treffen. Hinter einem bestimmten Hashtag verbirgt sich nicht immer ein passendes Bild. Beim Kommentieren sollte auch mit Bedacht gehandelt werden, denn generische, automatisierte Kommentare fallen schnell auf und werden von Usern gelöscht oder blockiert. Mit Combin können Sie eine Reihe der individuellen Kommentare, die nach dem Zufallsprinzip verteilt werden, erfassen, damit nicht alle Nutzer den gleichen Text bekommen. Durch die zeitlich getaktete Verteilung der Likes und Kommentare wirkt die Interaktion auch für Instagram organisch.

Instagram

Combin hilft Ihnen, die Liste Ihrer abonnierten Accounts regelmäßig aufzuräumen. So können Sie die Nutzer, denen Sie folgen, Sie Ihnen aber nicht, erkennen und ihnen nicht mehr folgen und unerwünschte Interaktion dabei vermeiden. Sie können auch bestimmte Users ausblenden, damit Ihnen keine sogenannten Account-Leichen den Platz blockieren.

Instagram

Zielgruppe analysieren

Wenn Sie als Unternehmer Geld mit Instagram verdienen möchten, empfiehlt es sich, Ihren Instagram-Account so schnell wie möglich in einen Business Account umzuwandeln – so werden Ihnen Statistiken über Ihre Abonnenten angezeigt. Man kann beispielsweise sehen, wie stark die bestimmten Altersgruppen in seinen Followern vertreten sind, wie die Geschlechterverteilung in der Zielgruppe aussieht, aus welchen Orten und Ländern seine Followers kommen. So schätzen Sie schnell ein, mit welchen Nutzern unbedingt interagiert werden soll und mit welchen nicht. Außerdem können Sie mit den Instagram-Statistiken erfahren, wann Ihre Abonnenten online sind. So finden den passenden Zeitpunkt zum Hochladen Ihres Contents.

Mit Combin können Sie auch schnell erfahren, welche Users tatsächlich aktiv auf Instagram sind. Wenn Sie bei der Suche nach Nutzern bzw. Beiträgen zusätzlich das Häckchen bei „Autor muss letzte Woche aktiv gewesen sein“ setzen, dann sind Sie auf der sicherer Seite.

Instagram

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg für Ihre Instagram Karriere!