epilot Branded Vehicle

Aktuelle Startup News

  • Bundesverband Crowdfunding e.V.: 100 Millionen Euro Crowdinvesting im ersten Quartal 2021
  • Accel und HV Capital investieren in eine der größten Seed Runden Berlins
  • Hamburger Gründertag geht in die zweite Runde
  • CAYA launcht Unterstützungsprogramm für Startups
  • Zentis investiert in Berliner Startup Haferkater

Hör Dir die News einfach an: 

Innovationen und Entwicklungen in der Startup Szene

Caya launcht Unterstützungsprogramm für Startups

Berlin, 07. April 2021 – Am Mittwoch hat Caya, ein bekannter Digitalisierungs-Enabler, eine Brücke zwischen Startups und der anstehenden Digitalisierung geschlagen. Das Unterstützungsprogramm soll Startups dazu anregen die Digitalisierung ihrer analogen Eingangspost voranzutreiben. Zu diesem Zweck bietet Caya Startups, die jünger als zwei Jahre sind, einen 50 Prozentigen Preisnachlass an. Das Ziel von Caya ist es, die Prozesse im Unternehmen durch eine steigende Digitalisierung voranzutreiben und effizient Zeit und bürokratischen Aufwand einzusparen. Der Gründer und Geschäftsführer von Caya, Alexander Schneekloth, äußert sich zu den Entwicklungen wie folgt: „Viele Start-Ups haben geniale Ideen. Deren Umsetzung ist eine Gratwanderung.“ Somit drückt Schneekloth die Wichtigkeit aus, die hinter dem Einsparen von unnötig aufwendigem Papierkram steckt. Inmitten von Kapitalbeschaffung, Produktentwicklung und Kundenakquise sei wenig Zeit für unnötig aufwendige Bürokratie. Wo Bürokratie vereinfacht und digitalisiert werden könne, solle dies möglich gemacht werden. 

Zentis investiert in Berliner Startup Haferkater

Aachen, 07. April 2021 – Zentis, einer der führenden Fruchtverarbeiter Europas, beteiligt sich seit Februar 2021 an der Entwicklung des Berliner Startups Haferkater. Damit erweitern sie ihr Engagement im Bereich Nachhaltigkeit der Food-Branche. Schon vor zwei Jahren (2019) gründete das Unternehmen eine Tochtergesellschaft (Zentis Ventures), welche die Zusammenarbeit mit Startups fördern und vereinfachen sollte. Die verschiedenen Porridge Sorten von Haferkater, mit ihren unterschiedlichen Topping-Arten, sind mittlerweile in ganz Deutschland in eigenen Stores und Bio-Supermärkten erhältlich. Ebenso ist nennenswert, dass ganzheitliche Nachhaltigkeit bei Haferkater eine essentielle Rolle spielt: So werden die Produkte von Haferkater aus kontrolliertem Anbau gewonnen und die übrig gebliebenen Lebensmittel werden an die Plattform Foodsharing weiter gegeben. Nicht nur das: Auch die Verpackungen sind gänzlich kompostierbar und vollständig ölfrei. 

Newsticker

Bundesverband Crowdfunding e.V.: 100 Millionen Euro Crowdinvesting im ersten Quartal 2021

Berlin, 01. April 2020 – Nach ersten Schätzungen des Bundesverbandes Crowdfunding e.V. wird das Crowdinvesting im Jahr 2021 die Zahlen des Jahres 2020 weit übersteigen. Dies zeigen aktuelle Quartalszahlen für das Jahr 2021. Im Jahr 2020 haben Investor*innen aus Deutschland insgesamt über 400 Millionen Euro Kapital mittels Crowdinvesting-Plattformen investiert. Im Vergleich zu den aktuellen Quartalszahlen lässt sich vermuten, dass die Zahlen im Jahr 2021 die 400 Millionen Grenze überschreiten werden. Der Bundesverband Crowdfunding zeigt sich dementsprechend optimistisch, was sich im Statement von Uli Frick zeigt, dem stellvertretenden Vorsitzenden des Verbandes. „Die Crowdinvesting-Plattformen leisten einen wichtigen Beitrag, um den Zugang zu Kapital zu verbessern.“ Folglich zieht nun eine Welle der Erleichterung ihre Runden über die Gesichter der Investor*innen, da die Auswirkungen der Corona-Pandemie im letzten Jahr die Hoffnungen auf ein erfolgreiches wirtschaftliches Jahr sinken ließen. Die Daten des crowdinvest.de Reports können hier eingesehen werden.

Accel und HV Capital investieren in eine der größten Seed Runden Berlins

Berlin, 06. April 2021 – Am Dienstag gab Charles, die rasant wachsende Conversational-Commerce-as-a-Service-Software für Marken und Händler, eine 6,4 Millionen Euro hohe Seed-Finanzierungsrunde bekannt. Nachdem das Tech Startup 2019 von Artjem Weissbeck und Andreas Tussing in Berlin gegründet wurde, wuchs die Nachfrage schnell. Durch die Software von Charles können Händler ihre Produkte über WhatsApp und diverse andere Chat-Anwendungen anbieten und folglich Kundenzugang und Umsatz optimieren. Zu den führenden Investoren dieser Runde gehörten unter anderem Accel und HV Capital. Das investierte Kapital soll zukünftig dafür verwendet werden, der steigenden Nachfrage entgegenzukommen und ultimativ die führende Conversational-Commerce-Plattform in Europa zu werden. 

Events

Hamburger Gründertag geht in die zweite Runde

Hamburg, 06. April 2021 – Vom 03. bis zum 07. Mai 2021 geht der Hamburger Gründertag virtuell in die zweite Runde. Das kostenfreie kompakt Know-How für Gründer*innen findet in diesem Jahr, aus offensichtlichen Gründen, im digitalen Raum statt. So können die Teilnehmer*innen eine Woche lang an Live-Chats, Gründer-Talks, Impulsvorträgen und Podcasts teilnehmen. Die Themen, um die es dieses Jahr unter anderem gehen soll, erstrecken sich über eine weite Bandbreite: 

  • Online-Marketing
  • Gründen in der Gastronomie
  • Wie Frauen gründen
  • Wahl der richtigen Rechtsform
  • Websiteoptimierung/SEO

Die kostenfreie Registrierung für das Event kann ab sofort von Interessenten online über die Website abgewickelt werden.

Fragen, Anregungen und Wünsche? Schreibt uns auf FacebookInstagram und Twitter!

epilot Branded Vehicle

Newsletter abonnieren