cloudecosytem
K5-future-retail-conference

  • Tivian übernimmt GuideSpark und revolutioniert den Bereich Employee Experience
  • E-Mobility Startup &Charge ergattert Investitionen von Helen Ventures und Porsche Ventures
  • Berliner Greentech Plan A erhält 10 Millionen USD von HV Capital und Keen Venture Partners
  • Bitkom: Mehrheit der Deutschen für mehr Tempo bei der Digitalisierung

Hör Dir die News einfach an: 

Innovationen und Entwicklungen in der Startup-Szene

Tivian übernimmt GuideSpark und revolutioniert den Bereich Employee Experience

Köln, 4. November 2021 – Tivian, ein anerkannter Weltmarktführer für Intelligence Experience Management Software, hat die kürzliche Übernahme von GuideSpark bekannt gegeben. GuideSpark ist ein führendes Unternehmen auf dem Gebiet der Kommunikation von organisatorischen Veränderungen. Die kombinierte Expertise der beiden Unternehmen wird es Tivian ermöglichen, Mitarbeiterfeedback optimal zu aggregieren und zu analysieren und noch schneller auf Veränderungen zu reagieren, so dass Unternehmen die richtigen Personen mit den relevanten Erkenntnissen zum richtigen Zeitpunkt erreichen können. Frank Møllerop, der CEO von Tivian, äußerte sich zu den Entwicklungen wie folgt: „Unternehmerische Effektivität fängt bei einer effektiven Kommunikation mit den Mitarbeitenden an. Mit diesem Wissen haben wir eine Lösung entwickelt, die die Prinzipien der Marketingtechnologie auf die Personalabteilung überträgt. Unternehmen, die es versäumt haben, ihre Talente zu fördern, haben jetzt damit zu kämpfen, diese an sich zu binden. Sie müssen ihre Belegschaft ganz oben auf ihre Agenda setzen, um Talente nicht nur zu gewinnen, sondern auch zu halten.“

Newsticker

E-Mobility Startup &Charge ergattert Investitionen von Helen Ventures und Porsche Ventures

Frankfurt, 09. November 2021 – Die &Charge GmbH, ein deutsches E-Mobilitäts- und High-Impact-Startup, hat eine Investitionsrunde abgeschlossen, die von Helen Ventures und Porsche Ventures geführt wurde. Diese Seed-Investitionsrunde wird es dem in Frankfurt ansässigen Startup ermöglichen, die Entwicklung seiner digitalen Plattform in Europa weiter voranzutreiben. Seit dem Start im Januar 2020 hat &Charge das erste nachhaltige Kundenbindungsprogramm für E-Mobilität in ganz Europa entwickelt, eine starke Community von E-Autofahrern aufgebaut und einen hervorragenden Ruf auf dem Markt erlangt. Zusätzliche Funktionen, Dienstleistungen und Partnerschaften wurden eingeführt und sind derzeit in sechs europäischen Märkten verfügbar. Auch Eugen Lektemann, der Gründer und CEO von &Charge, zeigte sich optimistisch angesichts der Entwicklungen: „Wir freuen uns, dass wir so starke und renommierte Partner für unseren weiteren Wachstumskurs gefunden haben. Da die E-Mobilität auf dem Vormarsch ist, ist es für uns der perfekte Zeitpunkt, um unsere Plattform zügig zu skalieren. Diese Investition gibt uns die Möglichkeit, unsere Vision weiter zu verwirklichen, Europas führende Plattform für Kundenerlebnis und Mehrwertdienste rund um das Laden von Elektrofahrzeugen zu werden. Die Investition wird dazu verwendet, unser Team zu erweitern, neue Märkte zu erschließen und unsere Produkte und Dienstleistungen weiterzuentwickeln“. 

Berliner Greentech Plan A erhält 10 Millionen USD von HV Capital und Keen Venture Partners

Berlin, 03. November 2021 – Das Greentech-Startup Plan A, der Pionier in der Entwicklung von wissenschaftlich fundierten Instrumenten für Kohlenstoffbilanzierung, Dekarbonisierung und ESG-Management, hat vor kurzem seine Serie-A-Finanzierungsrunde erfolgreich abschließen können. Zu den Investoren gehörten unter anderem die europäische Risikokapitalgesellschaft HV Capital und Keen Venture Partners. Gemeinsam führen diese Investoren die 10-Millionen-Dollar-Finanzierungsrunde für das in Berlin ansässige Unternehmen an. Die bisherigen Investoren Demeter IM und Coparion verdoppeln ebenfalls ihr Seed-Investment. Mit dem neu gewonnenen Kapital will Plan A seine Plattform weiter ausbauen und international wachsen. Zu diesem Zweck sollen Büros in London, München, Paris und anderen führenden internationalen Standorten eröffnet werden. Lubomilla Jordanova, CEO von Plan A, zeigte sich ebenfalls voller freudiger Erwartungen: „Ich freue mich unglaublich, mit HV Capital und Keen Venture Partners zwei starke Partner mit hervorragenden Erfolgsbilanzen für Plan A gewinnen zu können. Seit unser Gründung haben wir zusammen mit unserem unglaublichen Team hart daran gearbeitet, Nachhaltigkeit zu einem Muss für jedes Unternehmen zu machen, was vor einigen Jahren noch nicht selbstverständlich war. Wir sind überzeugt, dass unsere fortschrittliche und automatisierte Software jedes Unternehmen dabei unterstützen kann, schnell greifbare Ergebnisse bei der Dekarbonisierung und Berichterstattung zu erzielen, die über einen einfachen Kohlenstoffausgleich hinausgehen.”

Insights und Infos 

Bitkom: Mehrheit der Deutschen für mehr Tempo bei der Digitalisierung

Berlin, November 2021 – In einer kürzlichen Studie des Digitalverbandes Bitkom zum Thema Digitalisierung ergaben sich interessante Ergebnisse. Die Studie ergab, dass etwa 55 Prozent der Wahlberechtigten der Meinung seien, dass die Digitalisierung zu langsam voranschreite. Im Gegensatz dazu halten etwa 30 Prozent der Befragten die Entwicklungen für genau richtig. 14 Prozent hingegen vermittelten die Ansicht, dass der Prozess der Digitalisierung zu schnell voranschreite. Die Ergebnisse der Studie wurden von Bitkom-Präsident Achim Berg wie folgt eingeschätzt: „In der Bevölkerung gibt es einen breiten Rückhalt für den digitalen Aufbruch, den sich die angehenden Ampel-Koalitionäre vorgenommen haben. Deutschland hat es sich in den vergangenen Jahren zu bequem gemacht und beinahe tatenlos zugesehen, wie andere Länder digital davonziehen“.

cloudecosytem

Newsletter abonnieren