TinyFoxes KG

    tiny-foxes

    Unser Startup heißt …
    TinyFoxes KG

    und wurde in  Leipzig im Jahr 2016 gegründet.

    Aktuell arbeitet unser   Fünf köpfiges Team

    in der schönen Stadt …
    Leipzig

    mit Hochdruck daran, dass …
    wir unsere Produktpalette stetig erweitern.

    Unsere Gründer …
    Kristin Franke und Daniel Franke

    haben sich die Branche …. ausgesucht, weil …
    Kinderbücher und Kinderzimmerdekoration

    sich Kristin Franke mit ihren Ideen selbst verwirklichen wollte. Ihre Liebe zum Schreiben und Zeichnen begann schon im Kindesalter. Mit 16 Jahren war Sie bereits Jungredakteurin einer regionalen Zeitung. Kinderbücher zu schreiben und zu illustrieren war schon lange ihr großer Traum und gleichzeitig eine große Herausforderung für sie. TinyFoxes ist schließlich aus einem zweiten Unternehmen ihres Ehemannes, Daniel Franke, hervorgegangen. Die Firma wurde umstrukturiert und neue Ideen wurden umgesetzt, immer inspiriert von ihren drei Kindern. Es war ein Prozess, welcher schlussendlich zur Entstehung der TinyFoxes KG führte.

    Unsere Idee in einem Satz …
    Hochwertige Kinderbücher, Wichteltüren und Wandtattoos – Handmade For Children!

    Unsere größte Herausforderung ist / war …
    der erste Jahresdurchlauf. Wir wussten noch nicht, wie in unserem Produktbereich die Umsatzkurve über das Jahr gesehen verlaufen wird. Geld in neue, eigene Produkte zu investieren, ist spannend und birgt natürlich ein unternehmerisches Risiko, da wir nicht wussten ob das Interesse an unseren Kinderbüchern, Wichteltüren und Wandtattoos groß genug sein wird. Glücklicherweise kommen unsere HANDMADE Produkte sehr gut an, sodass wir unser Sortiment Schritt für Schritt erweitern können. Wir finanzieren uns komplett aus Eigenmitteln und benötigen kein Fremdkapital.

    Unsere USP ist kurz und knapp erklärt. Wir…
    All unsere Produkte werden von Kristin Franke entwickelt. Seien es die Kinderbücher, die Sie selbst schreibt und illustriert oder die Wandtattoos, die Sie mit Aquarellfarben malt oder die Wichteltüren und Elfenpuppen, die von Ihr entworfen werden. Unser gesamtes Sortiment ist HANDMADE und unsere Kunden wissen das sehr zu schätzen. Wir sind sehr stolz darauf!

    In Zukunft werden wir …
    unter anderem unser Spielzeugsortiment ausbauen. Kristin Franke hat noch so viele Ideen, die Sie gerne in die Tat umsetzen möchte. Man darf gespannt sein!

    Diese Tools nutzen wir in unserem Startup intensiv …
    Wir setzen natürlich verstärkt auf unsere Social Media Kanäle. Denn auch hier können wir unserer Kreativität freien Lauf lassen und somit unsere Zielgruppe, Familien mit Kindern und Babys, erreichen und inspirieren.

    Internet-Verfügbarkeit ist in Deutschland …
    Definitiv ausbaufähig!

    Menschen, die auch gerne gründen möchten, sich aber nicht sicher sind ob sie es schaffen, möchte ich Folgendes mit auf den Weg geben …
    Man sollte den Markt genau analysieren! Gibt es eine potentielle Nachfrage nach meinem Produkt? Finden andere meine Idee spannend oder ist sie eher abwegig?
    Und das Wichtigste – Anfangen! Der erste Schritt von der Idee bis zum Beginn der Realisierung ist der Schwerste und zugleich auch Aufregendste. Und vor allem ist es wichtig, die Finanzen genau im Blick zu haben und vernünftig zu planen!

    Aus unserer Sicht wird sich die Welt in den nächsten fünf Jahren …
    sehr schnell weiter entwickeln.