Vorfreude ist oft die schönste Freude, besonders, wenn es um große Ereignisse wie Weihnachtsfeiern, Produktpräsentationen oder sogar Hochzeiten geht. Die Planung solcher Events ist dagegen nicht immer das reine Vergnügen. Wie gut, dass es dafür jetzt einen verlässlichen Partner im Internet gibt. Eventberatung 2.0!

Der im März 2014 von Janna Schmidt-Holtz in Hamburg gegründete Event-Allrounder Event Inc hat es sich zum Ziel gesetzt, die Vorbereitungszeit für alle Eventplaner zu minimieren und die besten Anbieter für Veranstaltungsräume, Cateringservices und Eventagenturen auf einer Plattform zu vereinen. So wird die Planung zu einem schönen Erlebnis, das es einem leicht macht, den optimalen Überblick über viele Umsetzungs- und Gestaltungsmöglichkeiten zu bekommen. Darauf basierend können problemlos die Entscheidungen für eine perfekte Feier oder Veranstaltung getroffen werden. Frustrierte Organisatoren, die schon die Lust an einem Ereignis verloren haben, bevor es überhaupt begonnen hat, gehören damit der Vergangenheit an.

Mit einer großen Auswahl an namhaften und exklusiven Locations, wie dem Soho House in Berlin, dem Tarantella in Berlin oder dem P1 in München, hat Event Inc ein Portfolio, das allen Ansprüchen gerecht wird. Darüber hinaus gibt es ein breitgefächertes Angebot an Cateringfirmen und Eventagenturen, damit es sowohl der verrückten Mottoparty als auch der Märchenhochzeit ganz in Weiß an nichts fehlt.

Derzeit hat Event Inc bereits über 750 Partner aus allen Bereichen der Veranstaltungsorganisation in Berlin, München, Hamburg, Köln, Düsseldorf und Frankfurt. Ziel ist es, Eventberatung in absehbarer Zeit deutschlandweit anbieten zu können. Täglich kommen ausgewählte Agenturen und Firmen dazu, die gründlich geprüft werden. Die langjährige Erfahrung des gesamten Event Inc-Teams ist Garantie dafür, dass jede Feier zu einem Erfolg gleichermaßen für Gäste wie für Veranstalter wird, ohne unnötigen Planungsstress im Vorwege.
Event-Inc-Team-neutral-Janna-Schmidt-Holtz-Moritz-Körner-Katharina-Trebitsch-Siem-Speck2
Gründerin Janna Schmidt-Holtz (mitte) und ihr Team bei einem Shooting mit Modefotografin Jana Cleve.

Exklusivinterview mit Janna Schmidt-Holtz

Sehr geehrte Frau Schmidt-Holtz, bei Event Inc, bieten Sie Eventberatung in verschiedenen Kategorien an. Bei welcher ist die Nachfrage am größten?

Am größten ist die Nachfrage nach Business Events jeglicher Art. Tagungen, Marketing-, PR- und firmeninterne Events wie Weihnachtsfeiern sind sehr gefragt.

Welches sind die ungewöhnlichsten/spektakulärsten Locations, die Sie im Angebot haben?

Wir haben einige ungewöhnliche Locations in unserem Portfolio, die unsere Kunden lieben. Besonders beliebt ist die alte Radarstation auf dem Teufelsberg in Berlin oder Almhütten, die in ganz Deutschland komplett auf- und abgebaut werden können. Geheime Locations, wie die Dachkammer des Atlantic Hotels in Hamburg, waren auch schon dabei. Da wir kostenfrei telefonisch beraten, kann jeder Kunde seine besonderen Wünsche mit uns in die Realität umsetzen.

Welches war die ungewöhnlichste/spektakulärste Veranstaltung, die Sie je für einen Kunden organisiert haben?

Wir organisieren selber keine Veranstaltungen, aber wir repräsentieren die besten Event-Agenturen Deutschlands und vermitteln die individuell passenden Kontakte. Diese wiederum sind bekannt für ihre spektakulären Inszenierungen.

Gibt es eine besonders lustige/spannende Geschichte, die mit einem von Ihnen vermittelten Event in Zusammenhang steht?

Es ist schon einige Male vorgekommen, dass wir komplett aufgelöste Bräute am Telefon hatten, deren ursprüngliche Location aus den skurrilsten Gründen ins Wasser fiel. In so einer Notsituation sind wir selbstverständlich zur Stelle und suchen direkt mit dem Brautpaar nach einer Lösung. Dank unseres großen Netzwerks konnten wir immer eine zuverlässige Location für eine professionelle Zusammenarbeit vermitteln. So groß der Schock zunächst auch war, so haben am Ende doch alle gestrahlt und waren glücklich. Es ist insgesamt immer wieder spannend, diesen Prozess mitzuerleben und Kunden zu einer perfekten Veranstaltung zu verhelfen. Hinterher können wir dann immer alle zusammen darüber lachen.

Sie sind auch als Scout für Filmlocations unterwegs. Können Sie uns einige Kino-, Fernseh- oder Videoproduktionen nennen, für die Sie tätig waren?

Wir haben schon in unserem Gründungsjahr 2014 für fast jeden der Top-7-Kanäle gearbeitet. Leider können wir hier im Hinblick auf Diskretion keine spezifischen Kundendaten nennen.

Wie beurteilen Sie die Startup-Szene in Hamburg? Würden Sie sagen, dass die Hansestadt für Gründer ein gutes Pflaster ist? Was könnte besser sein?

Sie wird von vielen unterschätzt! Top Start-Ups wie www.rebelle.de und Inkubatoren wie Hanse Ventures sprechen hier für sich. Die Stadt sollte aber noch mehr daran setzen, Berlin Konkurrenz zu machen.

Sie haben mit Kaiserwetter, Glossybox und Event Inc drei erfolgreiche Unternehmen lanciert. Können Sie uns verraten, ob Sie für die Zukunft weitere Startups planen und worum es dabei geht?

Ehrlich gesagt, weiß ich es selber noch gar nicht, aber ich interessiere mich sehr für den Social Entrepreneurship Sektor. „Schneller, Höher, Weiter“ war irgendwie eher die Devise der 90er. Unsere Generation hat, glaube ich, eher die Aufgabe, unseren Planeten und die lang erarbeiteten friedlichen Gesellschaftsstrukturen zu erhalten, und zwar nachhaltig.

Frau Schmidt-Holtz, wir danken Ihnen für dieses Gespräch.

Event Inc CEO Janna Schmidt-HoltzJanna Schmidt-Holtz ist eine leidenschaftliche Unternehmerin. 2009 gründete sie in Hamburg das erfolgreiche Gastronomie- & Cateringunternehmen Kaiserwetter und leitet es seitdem. Ebenso war sie Gründerin und bis 2012 CEO von GlossyBox weltweit. GlossyBox hat mittlerweile über 200 Mitarbeiter in 20 Ländern und macht über 50 Millionen Euro Umsatz im Jahr. Vor ihrer unternehmerischen Tätigkeit hat Janna Schmidt-Holtz acht Jahre in England verbracht: Sie studierte Economics & Management an der University of Oxford (BA), danach International Relations (MSc) an der London School of Economics und arbeitete anschließend zwei Jahre bei der Unternehmensberatung Bain & Company als Associate Consultant. Sie ist die Tochter von Rolf Schmidt-Holtz, dem ehemaligen Stern-Chefredakteur und Bertelsmann-Manager und Gründungsgesellschafter von Hanse Ventures.