Gründerfreunde 2.0 ist live!

Es ging turbulent zu in unserer Redaktion: Die letzten Tage vor dem Relaunch haben wir quasi im Büro gelebt, den Feinschliff vollzogen und mit der Technik gekämpft – wie das Startups halt so machen.

Die Mühe hat sich allerdings gelohnt und wir sind ziemlich glücklich mit dem Ergebnis. In den kommenden Wochen werden wir die Seite – frei nach dem Prinzip Trial and Error – noch weiterentwickeln. Beim Durchklicken werdet Ihr feststellen, dass unsere Version 2.0 noch mehr auf Interaktivität setzt. Die Devise lautet: Bringt euch ein, wir wollen Euren Input!

Als Dennis Weidner den Blog 2013 startete, war das Schreiben über Start-Ups eine reine Herzensangelegenheit, wie Ihr in dem Bericht von Next Media Hamburg nachlesen könnt. Aus Neugier und Leidenschaft wurde Berufung und heute sind wir ein mehrköpfiges Startup-Team im Herzen von Berlin.  Mathias Jäger berichtet weiterhin für Euch aus Hamburg, zusätzlich versorgt uns Anette Bierbaum aus der Hansestadt mit erfrischendem Content. Leider sind die Hamburger für unseren Fototermin nicht nach Berlin gekommen, weil sie für Euch fleißig an der Content-Planung saßen.

Gründerfreunde 2.0 liefert natürlich weiterhin relevante Branchen-News und spannenden Content, aber reines Informieren genügt uns nicht mehr. Wir möchten Gründern noch mehr Möglichkeiten bieten sich zu präsentieren und einzubringen.

Tu, was du liebst ist unsere Message. Dabei wollen wir Euch unterstützen.

Was ist neu:

In der Rubrik Steckbriefe eröffnen wir Gründern, Start-Ups und Investoren nun die Möglichkeit sich vorzustellen und andere mit ihrer Idee und Expertise zu inspirieren.Tragt Euch jetzt kostenlos ein. Ihr möchtet nicht so viele Fragen beantworten, sondern einfach Euer Startup vorstellen? Dann geht auf Melde dein Startup und wählt den passenden Service. Zusätzlich dazu bauen wir ab sofort mit Euch unser Job-Board auf und freuen uns schon jetzt über Eure Stellenausschreibungen, die ihr in den nächsten zwei Wochen kostenfrei bei uns einstellen könnt. Das Job-Board geht dann in Kürze live.

In der Gründerszene ist es Usus vor allem Zahlen, Fakten und Daten abzubilden sowie oft reine  Erfolgsmeldungen zu schalten. Das genügt uns nicht. Wir berichten nun auch vermehrt über die Schattenseiten des Gründer-Daseins, die zum Gründen dazugehören können. Wir berichten über Menschen, die offen und ehrlich über ihre Situation berichten, über das, was ihnen an schlechten Tagen zusetzt und was sie an guten Tagen motiviert. Es geht um das, was die Leistungsgesellschaft uns abverlangt, um Fomo und Erfolgsdruck und um das große Tabu-Thema „Scheitern“ und wie man richtig damit umgeht.

Wir starten zudem eine weitere neue Rubrik Pitchdeck hochladen, in der wir euch die Möglichkeit geben Eure Pitchdecks mit unserem bekannten Investoren-Netzwerk zu teilen. Hier haben Start-ups und Gründer die Möglichkeit Ihren USP abzubilden und Investoren zu begeistern. Wir behandeln eure Daten natürlich streng vertraulich, wie man das unter Freunden macht. Die Nutzung des Pitchdecks ist bis zum 01.07.2017 kostenfrei als besonderes Goodie unseres Relaunches. Investoren, die sich in unsere Steckbriefe eintragen und an Pitches interessiert sind, erhalten diese in regelmäßigen Abständen von uns übermittelt.

Auch im Bereich Social Media gibt es spannende Neuigkeiten. Wann wart Ihr das letzte Mal auf unserer Facebook-Seite? Kennt Ihr unseren Chat Bot Gründi schon?

Nein, dann probiert es gleich aus und haltet ein kleines Pläuschchen mit Gründi, er freut sich auf Euch. Ja, dann gebt uns gerne Feedback in den Kommentaren. Bedenkt jedoch, dass Gründi noch klein ist und der Status künstliche Intelligenz seinen Fähigkeiten noch nicht ganz entspricht, aber wie sagt man so schön: Übung macht den Bot!

Mit Rat und Tat stehen wir Euch auch in der Kategorie Gründer 1×1 zur Seite. Wir geben zukünftig Antworten auf Fragen wie: Welche Unternehmensform ist die richtige für mich? Welche Krankenkasse passt zu mir und mit welchem Tool kriege ich alle meine Tasks unter einen Hut? Hier findet ihr alles, was man braucht, wenn es losgeht oder bald losgehen soll mit dem Dasein als Entreprenur, Fempreneur oder Sidepreneur.

Aber auch damit nicht genug: Unser Presseservice bietet euch ab sofort verschiedene Möglichkeiten Euer Startup der Welt zu präsentieren. Presseagenturen sind eben nicht für jeden erschwinglich, daher bieten wir Euch einen zur Startup-Branche passenden Preis an. Gleiches gilt für Events, die könnt ihr ab sofort bei uns hochladen und für optimale Reichweite auch von uns bewerben lassen.

Möchtet Ihr bei uns und unseren Medienpartnern werben? Hier entlang. Wenn Ihr derzeit vor allem bei uns erscheinen möchtet, werdet Agenturpartner der Gründerfreunde!

Außerdem habt Ihr jetzt die Möglichkeit Euch direkt über Social Media benachrichtigen zu lassen, wenn wir neuen Content live stellen- Ihr erhaltet druckfrische Exemplare sozusagen! Wählt euren Channel:

Wir hoffen, dass Euch Gründerfreunde 2.0 Spaß macht und freuen uns auf spannende Kooperationen und mitreißende Ideen, immer frei nach dem Motto: Arbeitet gründerlich und amüsiert Euch! Und nicht vergessen uns auf Instagram und Twitter zu folgen.

gründerfreunde 2.0
Dennis Weidner, CEO and Founder der Gründerfreunde.de

Wenn Euch Gründerfreunde 2.0 gefällt, unterstützt uns gerne! Als journalistischer Blog sind wir tagtäglich auf einen starken Freundeskreis angewiesen.

Oder direkt über Paypal:

Betrag wählen
Other Amount:
Deine E-Mail Adresse: