Das Festival für Gründer, Investoren und Start-up Enthusiasten ist zurück! Vom 30. September bis zum 2. Oktober trifft sich die nationale und internationale Gründerszene in München. Das Event bietet ihren Teilnehmern Inspiration und eine Plattform für den Austausch mit Gleichgesinnten. Letztes Jahr war er das Highlight: Stefan Raab als Keynote-Speaker. Auch dieses Jahr erwarten die Gäste der Bits & Pretzels, erfolgreiche Entrepreneure, Investoren und CEOs aus der ganzen Welt. Was das Event in München für euch dieses Jahr bereithält, erfahrt ihr bei den Gründerfreunden.

Bits and Pretzels
©Bits&Pretzels

Tag 1 und 2 – Vorträge, Start-up Pitches, Meet-ups

Die ersten zwei Tage der Bits & Pretzels sind gefüllt mit Vorträgen, Workshops und Paneldiskussionen zu einem breiten Themenspektrum. Verhandlungsstrategien, Marketing, Gründergeschichten und Crypto – jeder kommt hier auf seinen Geschmack. Eine der Keynotes hält dieses Jahr Tarana Burke, Gründerin der „Me-Too“ Bewegung, mit der auf sexuelle Gewalt aufmerksam gemacht und für die Gleichberechtigung der Geschlechter gekämpft wird.

Das besondere Highlight an beiden Tagen für Gründer ist die Matchmaking Area. Hier könnt ihr andere Teilnehmer der Veranstaltung treffen, mit denen ihr eure Ideen und Unternehmen weiterbringen könnt. Beim „Speed-Dating“ lernt ihr Gleichgesinnte kennen und könnt euch über das Business austauschen. Eine tolle Möglichkeit zum Networking – besonders für junge Gründer!

Bits and Pretzels
©Bits&Pretzels

Tag 3 – Oktoberfest Networking

Nach guter alter Bits & Pretzels Tradition finden sich die Teilnehmer am dritten Tag der Veranstaltung auf dem Oktoberfest zusammen. Wie auch schon in den letzten Jahren kann man sich hier mit „Table Captains“ zusammensetzen, um die eigene Idee zu pitchen, über Geschäftsideen zu diskutieren und sich über die Szene austauschen. Im Voraus muss man dafür angeben, bei welchem Table Captain man gerne sitzen möchte. Zu den bekannten Gesichtern aus der Gründerszene gehören dieses Jahr unteranderem Hannes Ametsreiter (CEO Vodafone Germany), Ralf Kleber (CVP, Country Manager Amazon.com), Max Wittrock (CEO, Co-Founder mymuseli GmbH), Lea-Sophie Cramer (Founder & MD AMORELIE, Sonoma Internet GmbH)

Highlights 2017

Über Bits & Pretzels:

Die Veranstaltung wurde 2014 mit dem Ziel gegründet, Start-ups und Experten aus der ganzen Welt in einem außergewöhnlichen Rahmen zusammenzubringen. Die erste Bits & Pretzels wurde mit 1400, vornehmlich nationalen Gästen im Festsaal des Löwenbraukellers in München abgehalten. Mittlerweile zieht das erfolgreiche Event etwa 5000 Teilnehmer aus der ganzen Welt in die Hauptstadt Bayerns. Von der Gründer-Koryphäe Richard Branson bis zum Schauspieler Kevin Spacey – die Bits & Pretzels hat bereits zahlreiche Initiatoren der Gründerszene auf ihren Bühnen begrüßen können.

Wir freuen uns auch dieses Jahr wieder dabei zu sein und sind gespannt auf den Austausch von Start-ups, Investoren und Entrepreneuren.