epilot Branded Vehicle

Gliederung

  • Trumps Vorgehen gegen TikTok
  • Vox nach wie vor gute Quoten mit DHDL 
  • Tiegoo schließt Beteiligungsrunde mit Deutschlands ältestem Tierversicherer 
  • Jeff Jarvis zeichnet beim scoopcamp 2020 die Zukunft der Medienbranche 
  • Salesforce treibt Weiterbildungsinitiativen voran 
  • Entwicklung einer nachhaltigen Suchmaschine für die Region Rhein-Ruhr 
  • Mehr Energieeffizienz im Gebäudesektor: Deutsche Wohnen und GETEC kooperieren

Hör Dir die News einfach an:

Innovationen und Entwicklungen aus der Startup-Szene

Tiegoo®: Das Startup schließt Beteiligungsrunde mit Deutschlands ältestem Tierversicherer

Darmstadt, 21. September 2020 – Tiegoo®, das hessische Startup, hat es sich zur Mission gemacht, einen transparenten und sicheren Datenaustausch für Tierbesitzer zu entwickeln. Diesen Herbst starten sie durch. Auch die GHV Versicherung hat das Potential des jungen Startups wahrgenommen und investiert zukünftig in die Tiergesundheitsplattform. Dank Tiegoo® und der TiegooCard  ist es Tierhaltern, Tierärzten und Versicherern möglich sich so einfach wie möglich zu connecten und alle Versicherungs- und Gesundheitsdaten ihrer Haustiere auf Abruf und sicher zur Verfügung zu haben. In Verbindung mit der TiegooCard und App kann jederzeit von den Beteiligten auf die Daten zugegriffen werden und in Notfällen können die verfügbaren Tierärzte direkt in der App gefunden werden, mittels eine 24/7 Hilfehotline. 



Entwicklung einer nachhaltigen Suchmaschine für die Region Rhein-Ruhr


Rhein-Ruhr-Region, KW 40 2020 – Gexsi – die neue nachhaltige Suchmaschine zur Unterstützung der Rhein-Ruhr-Region. Die Alternative zu Google sorgt nicht nur für eine datenschutzfreundliche Suche im Internet, sondern dient gleichzeitig einem gemeinnützigen Zweck. Die Einnahmen, erzielt durch die Suchanfragen aus der Rhein-Ruhr-Region, sollen zukünftig innovative, soziale Projekte vor Ort unterstützen. Unterstützt werden sie dabei von der Impact Factory aus Duisburg. Ihr könnt jederzeit mit eurem mobilen Endgerät auf die Gexsi Startseite zugreifen.

Newsticker

Die Zukunft der Medienbranche: Jeff Jarvis beim scoopcamp 2020


Hamburg, 25. September 2020 –  Mittels Keynotes, Masterclasses und Panels wurde dieses Jahr die Innovationskonferenz für Medien erstmals als hybride Live-Verantaltung durchgeführt. So bekamen die Teilnehmer*innen die Möglichkeit über aktuelle Innovationen aber auch Herausforderungen in der Medienbranche zu diskutieren. Es ist wichtig, dass wir gerade in Krisenzeiten wie diesen connected und offen für Neues bleiben, so auch Dr. Carsten Brosda, Hamburgs Senator für Kultur und Medien: „Austausch und Vernetzung sind für Innovationsprozesse fundamental. Ich bin deshalb froh, dass wir uns nach den zurückliegenden Monaten mit vielen Corona-Beschränkungen nun beim scoopcamp wieder begegnen können, real oder digital. Die letzten Monate haben auch gezeigt, dass Innovationen in der Medienbranche künftig eine noch wichtigere Rolle spielen werden. Für diese Themen ist das scoopcamp genau der richtige Ort und der Preisträger Jeff Jarvis genau der richtige Vordenker. Wie nur wenige andere gibt er dem weltweiten Diskurs zur Weiterentwicklung des Journalismus wichtige Impulse.“ Das Fazit der Hybrid-Veranstaltung: Die Digitalisierung entwickelt sich immer weiter und die Zeit schreitet voran, ohne auf uns zu warten. Es sei also von großer Bedeutung, dass Medien aufmerksamer und offener gegenüber neuen Formen des Journalismus sein müssen.

Stichtag 1. Oktober: Experten erwarten erste Pleitewelle

Berlin, 27. September 2020 – Aufgrund der weiterhin steigenden Infektionszahlen im COVID-19 Bereich werden weitere Einschränkungs- und Schutzmaßnahmen zur Rate gezogen. Laut Experten müssen ab dem 01. Oktober sämtliche Firmen, denen das Geld ausgegangen ist, Insolvenz anmelden, da Rechnungen nicht mehr bezahlt werden können. Lediglich Unternehmen, welche überschuldet sind, sind bis Ende des Jahres von der Antragspflicht zur Insolvenz befreit. Das Problem ist jedoch, dass die Zahlungsunfähigkeit über 90 Prozent der Pleiten betrifft. So wird, mit dem Start des vierten Quartals, mit hohen Fallzahlen gerechnet. Ab Samstag, dem 03. Oktober müssen Mund- und Nasen-Masken berlinweit nicht nur in Geschäften und öffentlichen Verkehrsmitteln getragen werden, sondern auch in Büros auf den Gängen, lediglich nicht am eigenen Schreibtisch. Wir erinnern an diesem Punkt an die Worte Müllers, welcher zu einer konsequenteren Umsetzung der Corona-Regeln aufrief. 

Events

Gute Quoten für VOX dank „Der Höhle der Löwen“

Köln, 29. September 2020 – Am Montag, dem 05. Oktober 2020 wird um 20.15 Uhr eine neue Folge von „Der Höhle der Löwen“ auf VOX ausgestrahlt. In der sechsten Folge der achten Staffel gibt es wieder spannende Projekte, die gepitcht werden. Hier haben wir für euch kurz die Kanditat*innen und ihre Projekte erläutert: Den Start macht mybimaxx, mit einer praktischen Fitnessbandage. Die Brüder Bastian und Lukas aus Kirchheim haben Fitnessbandagen entwickelt, mit denen in möglichst kurzer Zeit möglichst viele Muskeln aufgebaut werden sollen. Gleich darauf folgt MediDusch, von der Pharmareferentin Jacqueline aus Monheim am Rhein. Der Duschschaum enthält wohltuende ätherische Öle, Eukalyptus und Menthol. All das soll beim Duschen dafür sorgen, dass Erkältungssymptome gelindert werden. Das dritte Produkt der sechsten Folge ist Schmuki – der mobile Anti-Schmutz-Sack. Die Familienväter Marc und David aus Weingarten haben den Schmutzsack als schützenden Überzug für Buggys und Kindersitze entwickelt. Hergestellt aus wiederverwendbarem, wasserdichtem Material soll Schmucki dabei helfen diese sauber zu halten, nachdem Kinder aus der Kita oder z.B. vom Sport abgeholt werden. Die vierte Kandidatin in dieser Folge ist Ella aus Oranienburg. Mit ihren Produkten von Ella’s Basenbande bietet sie Fertiggerichte für eine Säure-Basen-Ernährung. Diese sind basisch, vegan, reich an Mineralstoffen, Vitaminen und Spurenelementen. Zu guter Letzt geht Pocket Sky mit einer blauen Brille gegen den Schlaf-Entzug an den Start. Die Wiener Mark und Michael haben eine Brille entwickelt, welche das Schlafhormon Melatonin unterdrücken und eine aktivierende Wirkung haben soll. Laut dem Münchener Startup reichen 20 Minuten aus, um sich wieder fit und wach zu fühlen. So viel zu den DHDL Kandidaten aus Folge 6. Nicht vergessen: Pünktlich am 05. Oktober um 20.15 Uhr VOX einschalten und mitfiebern! 

deGUT: Deutsche Gründer- und Unternehmenstage 

Berlin, KW 40 2020 – Am 09. und 10. Oktober 2020 finden in Berlin die 36. deutschen Gründer und Unternehmertage statt. In der ARENA Berlin (Treptow) finden die Teilnehmer*innen viele interessante Speaker, Aussteller und ein vielseitiges Seminarprogramm vor. Unter Einhaltung von Abstand und der momentanen Corona-Regelungen, versteht sich. Als Keynote Speaker treten unter anderem Christian Kroll (Ecosia), Dr. Nora Baum (Pattarina) und Cordula Schmude (Störk) auf. 

Insights und Infos

Trump gegen TikTok 

USA, KW 40 2020 – Am Wochenende gab Richter Carl Nichols der einstweiligen Verfügung gegen den Download-Stopp der App TikTok statt, nachdem diese von TikTok-Gründer ByteDance eingereicht worden war. TikTok-Nutzer*innen aus den USA können die beliebte App  dementsprechend weiterhin problemlos herunterladen. Es stellte sich folglich heraus, dass die Lage von der US-Regierung falsch eingeschätzt wurde und die rechtliche Basis, auf die sich diese berufen habe, für TikTok als Social-Media-Dienstleister nicht applikabel sei. 

Deutsche Wohnen und GETEC kooperieren für mehr Energieeffizienz im Gebäudesektor

Berlin/Hannover, 29. September 2020 – In den Quartieren der Deutsche Wohnen geht eine Offensive für grünen Strom an den Start: Es wird eine Errichtung von 1.000 neuen Photovoltaikanlagen und 2.000 Ladepunkten in Angriff genommen. Möglich ist dies durch eine Kooperation zwischen Deutsche Wohnen SE und GETEC Energie Holding GmbH. Im Bereich „grüne Stromerzeugung und Elektromobilität“ arbeiten die beiden Unternehmen zukünftig zusammen. Das Ziel dabei ist es, die nachhaltige Energieversorgung und die Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in den Quartieren der Deutsche Wohnen so gut wie möglich auszubauen. 

Salesforce treibt Weiterbildungsinitiativen voran

München, 28 September 2020 – Der digitale Wandel und die Chancengleichheit für Arbeitnehmer*innen sollen zukünftig durch Weiterbildungsangebote für Quereinsteiger unterstützt werden. In einer Salesforce Studie stellte sich heraus, dass jede*r vierte Arbeitnehmer*in mit den Weiterbildungsangeboten seines Arbeitgebers unzufrieden sei. Die gezielten Weiterbildungsinitiativen sollen ebenfalls dazu dienen, dem steigenden Bedarf an qualifizierten, kompetenten Fachkräften entgegenzukommen. Es sollen jährlich bis zu 5.000 zusätzliche Kräfte durch Salesforce ausgebildet werden. Zuständig dafür ist die kostenfreie Lernplattform Trailhead.

Ergebnisse des 8. deutschen Startup Monitors

Berlin, 29. September 2020 – Am Dienstag wurden die Ergebnisse des achten deutschen Startup Monitors veröffentlicht. Das Motto dieses Jahr: Innovation statt Krise. Über zweitausend Gründer*innen nahmen an der Befragung teil, die dieses Jahr in Zusammenarbeit mit der Uni Duisburg-Essen und PWC entstanden ist. Grundlegend kristallisierten sich dabei folgende Kernergebnisse heraus: 

Trotz der Krise planen, laut der Studie, über 90 Prozent der Startups im Durchschnitt bis zu 6 Mitarbeiter*innen innerhalb der nächsten zwölf Monate einzustellen. Die größten Herausforderungen sind dieses Jahr in erster Linie Kundengewinnung, Cashflow und Kapitalbeschaffung. Des Weiteren stellte sich heraus, dass der Fokus bei Technologien und Geschäftsmodellen immer mehr auf Nachhaltigkeit und Künstliche Intelligenz rückt. Darüber hinaus zeigen die Zahlen, dass im Durchschnitt zwei von zehn Gründer*innen einen Migrationshintergrund haben. 

Betrachtet man die Ergebnisse des deutschen Startup Monitors ’20 lässt sich abschließend sagen, dass das Stimmungsbild der Unternehmen im Großen und Ganzen zumindest besser ist als im März dieses Jahres. Zu jenem Zeitpunkt haben noch 90 Prozent der befragten Unternehmen angegeben, dass sie stark von der Krise beeinflusst werden. Diese Zahl ist inzwischen auf 74 Prozent gesunken. Darüber hinaus habe jedes vierte Unternehmen sogar positive oder keine Veränderungen zu vermerken. 

Was ziehen wir für ein Fazit aus der letzten Woche? 

VOX erzielt weiterhin gute Quoten mit DHDL, Tiegoo sorgt für eine einfache Connection zwischen Tierbesitzern, Tierärzten und Versicherern und die Medienbranche entwickelt sich fortlaufend weiter: Ob durch nachhaltige Suchmaschinen oder eine weiterhin steigende Digitalisierung. Wenn ihr noch wissbegieriger seid, lest euch unsere Artikel zum Thema Digitalisierung, DHDL oder Health-Startups durch. 

Noch Fragen, Anregungen und Wünsche? Schreibt uns auf FacebookInstagram und Twitter!

epilot Branded Vehicle

Newsletter abonnieren