Das Unternehmen OliveX ist ein Digital Lifestyle-Unternehmen mit Fokus auf die Gesundheits- und Fitnessbranche. Mithilfe der Blockchain-Technologie und modernsten Metaverse-Technologien verknüpft das Unternehmen in Kooperation mit zahlreichen Partnern aus verschiedenen Branchen Fitness mit Gaming und Krypto-Belohnungen. Dieser Trend hat auch für die Gründerszene viel Potential.

Ein Bild, das Himmel, draußen, Person enthält.
Abbildung 1: Pixabay © Kinkate CCO Public Domain 

Automatisch generierte Beschreibung

Founder summit 27&28August

Kryptowährungen erreichen die Fitnessbranche

Kryptowährungen sind längst mehr als nur eine moderne Randerscheinung: Sie sind im Mainstream angekommen und erreichen mehr und mehr verschiedene Branchen. So spielen sie beispielsweise in der Gaming-Community bereits eine große Rolle, haben nun aber auch die Fitnessbranche erreicht. Bei einigen Händlern können Fitness-Fans Waren wie Sportbekleidung oder Trainingsgeräte bereits mit Bitcoin kaufen. Das ist aber längst nicht alles, wie OliveX eindeutig festgestellt hat. Unter dem Motto „move to earn“ könnte eine völlig neue Struktur geschaffen werden, die selbst die großen Sportmuffel vom Sofa holt und ihnen die Chance gibt, sich neu zu erfinden. 

Blockchain-Gaming erlebt starken Aufschwung 

Krypto-Gaming und Blockchain-Games haben sich in den letzten Jahren immer stärker in der Branche etabliert und sind mehr als nur ein vorübergehender Trend geworden. Die Wandelbarkeit der Gaming-Branche ist keine Neuheit mehr. Wer hier nicht auf Innovationen und Veränderung setzt, wird schnell untergehen. Um überdurchschnittliches Wachstum zu generieren, müssen Entwickler am Puls der Zeit agieren. 

Vor allem in den letzten zwei Jahren kam es zu einem Boom im Bereich der Blockchain-Games. Diese Technologie bringt genug Potenzial mit sich, um gesellschaftliche Änderungen zu bewirken und neue Geschäftsmodelle möglich zu machen. Immer mehr Unternehmen setzen auf Blockchain-Gaming, entwickeln neue DApps (dezentrale Apps), um einzigartige Spielerlebnisse zu generieren. 

Innerhalb eines Jahres wurde ein Wachstum um 2000 Prozent verzeichnet und das trotz widriger äußerer Umstände. Prognostisch ist hier noch sehr viel mehr zu erwarten, denn auch die NFT-Branche boomt. Durch das Metaversum wird es Blockchain-Games-Entwicklern möglich gemacht, ihre Innovationen zu verbreitern und die Investitionsbereitschaft von Kapitalanlegern ist hoch. 

Die Blockchain-Aktivitäten stammen zu 52 % aus Spiel-DApps. Mittlerweile haben sich namhafte Spieleentwickler wie Ubisoft bereits mit dem Thema vertraut gemacht und werden mit hoher Wahrscheinlichkeit einsteigen. Die Chancen für eine rapide Weiterentwicklung sind also hoch. Mit OliveX kommt nun ein neuer Reiter auf die Bahn und ermöglicht die Symbiose zwischen Gaming, Fitness und Belohnung. 

Move-to-Earn: Mit Multiverse Fitness neue Wege beschreiten

Jeder hat schon einmal irgendwo was von “Meta” oder “dem Metaverse“ gehört, aber nach wie vor nehmen viele Verbraucher das Thema nicht ernst. Doch schon heute gibt es Projekte, die zeigen, wie sehr sich das Leben der Menschen durch das Metaverse verändern wird, im Gaming-Bereich, aber auch in der Fitnessbranche.  

Modernste Technologien wie Blockchain und Kryptowährungen haben die Entwicklung des Metaverse leichter gemacht und unterstützt. Anbieterübergreifend können Daten genutzt, weitergegeben und auf sicherer Basis verarbeitet werden. 

Und was hat all das jetzt mit Sport zu tun? Move-to-Earn ist eine der interessantesten Neuerungen auf Basis der Blockchain-Technologie, die für eine Revolution der Fitnesswelt sorgt. „Bewegen und verdienen“ lautet das Motto und nichts anderes steckt dahinter. Das Konzept fördert Aktivität und Bewegungen, arbeitet dabei mit Bewegungssensortechnologie und schafft eine ganz neue Gamingwelt für körperliche Aktivität und mehr Gesundheit. 

Verdient werden sogenannte DOSE-Token, die sich namentlich aus verschiedenen Botenstoffen (Dopamin, Oxytocin, Serotonin und Endorphin) zusammensetzen. Diese DOSE-Token können innerhalb der Community genutzt werden, um den eigenen Charakter auszustatten, um Inhalte zu erwerben und um NFTs zu kaufen und sie dann frei zu nutzen. 

Mit den richtigen Apps können Kryptowährungen gesammelt werden, indem Bewegungseinheiten absolviert werden. Benutzer treiben Sport, speichern und tracken ihre Bewegung und verdienen dafür Kryptowährungen. Ein bisschen ist es wie Play-to-Earn, nur eben deutlich gesünder und bewegungsintensiver.

 

Abbildung 2: Pixabay © fantasycoins CCO Public Domain

OliveX: Ein Unternehmen mit Mission 

Wenn ein Fitnessunternehmen einen Plan hat, dann wird es bewegend. OliveX ist Marktführer, wenn es darum geht, die moderne Blockchain-Technologie für mehr Fitness zu nutzen. Ganz einfach gesagt sollen Nutzer belohnt werden, wenn sie sich fit halten. Ein modernes Blockchain-Game soll Spieler dabei unterstützen. CEO und Gründer von OliveX, Keith Rumjahn, ist ein Fan von Sport und Bewegung und auch ein Fan von neuen Technologien. 

Die Mission von OliveX ist es, eine Milliarde Menschen mobil zu machen und ihnen die Möglichkeit zu geben, Krypto-Token und NFTs durch körperliche Bewegung zu verdienen. Der Schlüssel zum Erfolg ist die Symbiose aus Blockchain, Gaming und Fitness. 

Auch wenn Rumjahn weiß, dass der Play-to-Earn-Ableger einen wahren Hype auslöst, sind seine Ambitionen hochgesteckt. Doch genau darum geht es OliveX. Immer wieder neue Herausforderungen meistern, Challenges durchmachen und sich selbst Ziele zu setzen. Die Investoren scheinen die Vision zu teilen, schon 2021 konnte OliveX rund 5,7 Millionen Dollar sammeln und damit das Move-to-Earn-Produkt Dustland Runner entwickeln. 

Fazit: Move-to-Earn bringt Bewegung in die Fitnessbranche

Mehr Bewegung für die Fitnessbranche? Move-to-Earn ist hierfür ein prädestiniertes Projekt, was sich mit hoher Wahrscheinlichkeit ähnlich schnell verbreiten wird wie seinerzeit Play-to-Earn. Menschen lieben es, sich Herausforderungen zu stellen und bei sportlicher Bewegung gegen Bezahlung haben sie sogar noch einen positiven Nebeneffekt. Unternehmen wie OliveX haben zwar oft einige Hürden zu überwinden, aber beste Chancen, einmal zu den namhaftesten und größten Branchenführern zu werden. 

Newsletter abonnieren