aircall

Jetzt 12 Monate für Gründer kostenlos! Hier entlang - nur für kurze Zeit:

Rakete

Start Up Short News | KW 47

Liebe Leser, Visionäre, Gründer und solche, die es werden wollen, 

wir starten mit einer neuen Kolumne, die nun jeden Freitag erscheint. Angeknüpft an unser Podcast-Format geben wir dir gebündelt die wichtigsten Ereignisse der Woche im Bereich Gründerszene und mehr. Heute also ein Wochenrückblick für KW 47, in der sich neben Sicherungsverordnungen und Arbeitsoptimierung besonders energiefreundliche Themen um Platz 1 rangeln.

  • Bremen, 20.11.2019 – Für das Jahr 2020 sieht das Gesetz eine weitreichende Verschärfung der Kassensicherungsverordnung vor, die laut Kassengesetz ab dem 01.01.2020 in Kraft tritt. Das Startup gastronovi hat sich dem Thema angenommen und setzt auf eine Cloud-TSE-Lösung, eine einfache Einrichtung sowie weniger Wartungsaufwand unter Nutzung eines modernen Kassensystems, das die Buchhaltung vollends automatisiert. 
  • Berlin/Kopenhagen, 20.11.2019 – Nachhaltige Mikromobilität: Donkey Republic startet E-Scooter-Flotte in Dänemark. Der globale Bikesharer Donkey Republic hat in der vergangenen Woche in der dänischen Stadt Herning seine erste E-Kickscooter-Flotte in Betrieb genommen. Das in Kopenhagen ansässige Unternehmen hatte in der Messestadt in Jütland eine Ausschreibung gewonnen, um dort als stadtweit einziger Anbieter ein modernes, zukunftsfähiges E-Scooter-Sharing-System aufzubauen. 
  • Aachen/Köln, 18.11.2019 – Discovergy etabliert sich weiter als Umsetzer für Geschäftsmodelle, die die Energiewende entscheidend vorantreiben. Zahlreiche Produkte und Dienstleistungen im Energiemarkt sind nur aufgrund der technologischen Innovationen von Discovergy möglich. Ein neues Beispiel dafür ist der innovative Smart-Meter-Tarif “SAUBER STROM Natur&Wald digital”, den der Ökostromanbieter SAUBER ENERGIE auf den Markt gebracht hat. Kunden erhalten bei Abschluss des Tarifs einen Smart Meter von Discovergy, der die Verbrauchsdaten in Echtzeit erfasst und damit echten Mehrwert schafft. So gehören geschätzte Abschlagszahlungen der Vergangenheit an und eine monatliche Abrechnung auf Basis des tatsächlichen Verbrauchs wird ermöglicht. 
  • München, 21.11.2019 – Hotelbird erhält mit seiner Marktführerschaft im Bereich digitale Check-in/-out Services eine Seed-Finanzierung in Höhe von 3,5 Mio. Euro: Dienen soll dies dem Ausbau seiner Marktführerschaft, um sich der drohenden Rezession, dem Fachkräftemangel und den Forderungen der Gäste im Bereich der Hotellerie anzupassen. 
  • New York/Freiburg, 18.11.2019 – Amazon hat in diesem Jahr schon mehrere hundert Lastenanhänger des in Freiburg gegründeten Start-Ups CARLA CARGO erworben: Der weltweit größte Versandhändler setzt die innovativen Lastenanhänger in New York für die nachhaltige Zustellung auf der letzten Meile ein. Mit dem Lastenanhänger CARLA gelingt es dem Konzern, in einer der größten Metropolen der Welt Waren innerhalb von zwei Stunden mit dem Fahrrad am städtischen Verkehrschaos vorbei auszuliefern. 
  • Helsinki, 19.11.2019 – Helsinki als weltweit erste Dienstleistungsstadt (City as a Service, CaaS): Helsinki und einige der renommiertesten Technologieunternehmen Finnlands haben im September eine Kampagne gestartet, durch die der Wert, den Helsinki seinen „Nutzern“ (derzeitigen Bürgern) und potenziellen „Demo-Nutzern“ (Technikfachleuten, die umziehen möchten) bietet, neu definiert. Die Kampagne erhielt fast 7.000 Bewerbungen von Tech-Fachleuten, die sich für einen Umzug nach Helsinki interessierten. Vielleicht ist das auch etwas für dich?
  • Hamburg, 19.11.2019 – Am 28. November steuert nextMedia.Hamburg zum zweiten Mal gemeinsam mit talentierten Studierenden, Absolvent*innen und Young Professionals namhafte Medien- und Digitalhäuser in Hamburg an: Der Media Innovation Buzz, der in diesem Jahr bei Rocket Beans TV, Gruner + Jahr, DIE ZEIT, NDR und Jung von Matt Halt machte, vernetzt auf diese Weise neugierige Talente im Innovationsökosystem der Stadt, fördert den interdisziplinären Austausch und macht Hamburgs Medieninnovationen sichtbar.
  • Essen/Wanderath, 20.11.2019 – Nach den jüngsten Plänen der Bundesregierung sollen bis 2030 zehn Millionen Fahrzeuge auf deutschen Straßen elektrisch angetrieben sein: Im Hotel und Kongresszentrum Wanderath hat das Energieunternehmen “innogy” gemeinsam mit dem Startup “gridX” seit April eine neue, intelligente Form des Energiemanagements getestet, die das Problem des einhergehenden teuren Netzausbaus löst. Die eingebaute “gridBox” dient als intelligenter Energiemanager, der die Nutzung von selbst erzeugtem Strom optimiert. Im Rahmen des sogenannten „Smart Charging”-Projekts überwacht diese vollautomatisiert den Energiefluss im Haus und maximiert den Autarkiegrad. 
gridX PM 15
  • Köln, 21.11.2019 – Neue eco Studie untersucht Wirtschaftspotenziale von Künstlicher Intelligenz: Technologien und Anwendungen auf Basis Künstlicher Intelligenz (KI) haben ein enormes Wirtschaftspotenzial. Eine heute vorgestellte gemeinsame Studie von eco – Verband der Internetwirtschaft e.V. und Arthur D. Little, unterstützt vom Vodafone Institut, untersucht erstmals anhand von 150 Use Cases, welche Effekte konkret für Unternehmen in Deutschland durch KI zu erwarten sind. Die Erkenntnis: Wird KI flächendeckend eingesetzt, ist ein Wachstum des Bruttoinlandsprodukts von über 13 Prozent bis 2025 (im Vergleich zu 2019) realistisch. Dies entspricht einem Gesamtpotenzial von ca. 488 Mrd. Euro. Eco empfiehlt Unternehmen daher branchenübergreifend eine schnelle Einführung von KI. Politik muss neben gezielter Forschung und Entwicklung auch auf leistungsfähige und souveräne digitale Infrastrukturen setzen sowie gesellschaftliche Akzeptanz für KI fördern. 
  • Berlin, 21.11.2019 – Pflanzen-App Plantix erhält 6,6 Millionen Investment: Peat bietet mit der Pflanzen-App Plantix eine digitale Methode zur automatischen Erkennung von Pflanzenkrankheiten an mit der derzeit größten Datenbank weltweit zur Prävention und Behandlung. Private wie landwirtschaftlich gewerbliche Nutzer können Fotos ihrer kranken Nutzpflanze machen, mithilfe von Künstlicher Intelligenz und einer Bilderkennungssoftware werden die wahrscheinlichsten Krankheiten, Nährstoffmängel oder Schädlinge sowie Hinweise zur Behandlung angezeigt. Optimiert werden sollen nun App und Datenbank.

Mit der Kalenderwoche 47 werden nicht nur Ihre Pflanzen durch Frost bedroht, auch die Startup-Sterne des Tierkreiszeichens Schütze läuten Ihre Macht ein. Das heißt für dich: Vorsicht mit Investitionen!

Jetzt 12 Monate für Gründer kostenlos! Hier entlang - nur für kurze Zeit:

Rakete

Newsletter abonnieren