Wettbewerbe sind eine wichtige Möglichkeit für Start-ups an Investitionen, Kontakte und Coaching zu kommen. Der WIWIN AWARD bietet mit der Power der Crowd mehr:

Vier Argumente, sich bis zum 14. September 2018 schnell noch zu bewerben:

  • 500 000 Euro sicheres Investment für den Erstplatzierten. So viel kann kein anderer deutscher Start-up Preis aktuell bieten.
  • Mit vielen kleinen Investitionen ist das Start-up nicht an die Interessen eines Investors gebunden. Stattdessen gibt es ganz demokratisch Anregungen aus einem großen Querschnitt von Interessen – sehr demokratisch.
  • Viele kleine Investoren heißt zugleich, dass das Start-up auch viele Multiplikatoren gewinnt, die am Erfolg des Unternehmens interessiert sind und Neuigkeiten gerne in ihrem Netzwerk teilen.
  • Bei einer Vorauswahl von zehn Start-ups gewinnt nicht nur der Erstplatzierte. Auch die anderen Nominierten werden der Crowd vorgestellt und als Investment-Möglichkeit interessant.

Bewerben können sich die erfolgsversprechendsten deutschen Startups aus den Bereichen Erneuerbare Energien, Energieeffizienz, Elektromobilität, nachhaltiges Bauen, ökologische Landwirtschaft sowie Sozialunternehmen. Zur Teilnahme aufgerufen sind alle, die das Ziel haben, einen wegweisenden Beitrag zur ökologischen und sozialen Entwicklung des Landes zu leisten und die Welt ein Stück besser zu machen (www.wiwin-award.de)