Die Hitzewelle in der Arktis lässt den Polarwirbel zusammenbrechen – am Wochenende und in der nächsten Woche liegt die Temperatur um den Nordpol oft um 10 bis 20 Grad über den normalen Werten für diese Jahreszeit. Verrückt, oder?

Ebenfalls verrückt: Die Reiseportale Twisper und TripAdvisor bieten sich derzeit die Stirn, während viele Startups sich der Ausweitung ihrer Produktion widmen und nun mit Schutzmasken für den Privatgebrauch dienen (wollen). Überraschend: Die Elektromobilität erfährt einen Boom aufgrund der aktuellen Entwicklungen. Außerdem etablieren sich ein online basiertes Fußball-Trainingsprogramm, Sofa-Konzerte per Live-Videochat sowie ein neues Social-TV-Format. Und was noch? Eine frische Umfrage aus dem Hause Bits & Pretzels hat deutsche Startups um ihre Meinung gebeten – 73 Prozent der Studienteilnehmer geben an, innerhalb der nächsten 6 Monate keine Mittel mehr zur Verfügung zu haben. Aber ganz ehrlich – überrascht uns das? Hoffen wir nur, dass die Finanzierungshilfen greifen…

Hier kannst du dir eine gekürzte Fassung der News anhören:

Newsticker

  • 14.04.2020 – Die Coronakrise beeinflusst die Haltung der Verbraucher gegenüber der Elektromobilität: Aufgrund der aktuellen Entwicklung denken 45 Prozent der Briten darüber nach, sich ein Elektrofahrzeug zu kaufen. Insbesondere die wahrgenommene Luftverbesserung im Zuge der temporären Lockdowns verstärke das Interesse. Damit klettert der Anteil derjenigen, die überlegen, sich in den nächsten 5 Jahren ein E-Auto zu kaufen, auf 60 Prozent. Auch in Deutschland steigt die E-Auto-Nachfrage: Nie wurden so viele Elektrofahrzeuge angemeldet, als im Februar und März. Startups wie ePilot freuen sich über die erhöhte Nachfrage.
  • Genf, 15.04.2020TWISPER wird vom Riesen TripAdvisor unlauterer Wettbewerb vorgeworfen, weil das Startup in einer aktuellen Werbekampagne einige Merkmale des Eulen-Logos von TripAdvisor verwendet und sich so auf die Marke bezogen hat. TWISPER fühle sich geehrt, vom Branchenriesen TripAdvisor als Wettbewerber angesehen zu werden.

Innovationen und Entwicklungen in der Startup-Szene

  • Stuttgart/Böblingen, 09.04.2020 – Dass auch junge Unternehmen mit eingeschränkten Ressourcen bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie helfen können – sogar über Ländergrenzen hinweg – demonstrieren aktuell unter anderem die Laserhub GmbH aus Stuttgart und die Synapticon GmbH aus Böblingen. Die beiden Technologieunternehmen setzen dazu auf Hightech und ihre mittlerweile internationalen Lieferketten: 3D-Drucker, Schutzmasken aus China und eine Cloud-basierte Beschaffungsplattform.
  • München/Regensburg, 15.04.2020 – Die App von B42, Anbieter eines online-basierten Fußball-Trainingsprogramms, verzeichnet stark wachsende Nutzerzahlen. Über 600 Vereine nutzen derzeit die Trainingsprogramme, um sich in der aktuellen Fußball-Zwangspause fit zu halten. Die Zahl der Einzelspieler, die auf die Fußball-App setzen, ist zwischenzeitlich auf über 45.000 gewachsen.
  • Berlin, 16.04.2020 – Der Druckdienstleister Vistaprint hat seine Produktion erweitert und fertigt nun (personalisierbare) Stoffmasken für den Privatgebrauch an. Die Nase-Mund-Masken sind für alltäglichen Gebrauch, jedoch nicht für medizinische Zwecke, bestimmt. Damit will das Unternehmen einen Beitrag leisten, die hohe Nachfrage nach Masken in der Corona-Krise zu decken und verhindern, dass medizinische Schutzausrüstung zweckentfremdet wird.

Veranstaltungen und Events

  • 09.04.2020 – Statt ganz auf Live-Musik zu verzichten, hat das Team von SofaConcerts ausprobiert, eigene Live-Konzerte per Videochat zu machen. Wie das aussieht, seht ihr hier: Sneak Preview: #StayAtHome Konzerte. Nach den Musikbotschaften des Startups, über die u.a. das ZDF letztes Wochenende berichtete, bietet dies eine weitere Möglichkeit für Musiker, an bezahlte Aufträge zu kommen – trotz Krise und Veranstaltungsverbot.
  • Hamburg, 16.04.2020 – nextMedia.Hamburg und ONE Hamburg bringen mit „Corona Cornern – der nextMedia.Talk“ gemeinsam ein neues Social-TV-Format an den Start. Bei der digitalen Talkreihe werden akute Herausforderungen und aktuelle Entwicklungen der Medien- und Digitalbranche thematisiert. Die erste Folge wurde am 16. April 2020 um 17.00 Uhr per Live-Stream bei ONE Hamburg ausgestrahlt und von der Gründerin und Unternehmerin Freya Oehle moderiert.

Insights und Infos

  • 09.04.2020 – Deutsche Gründer stehen der Effizienz der staatlichen Unterstützung von Startups in der Corona-Krise zunehmend skeptisch gegenüber. Das ist das Ergebnis der neuesten Ausgabe des Founders Sentiment Index von Bits & Pretzels, einer Umfrage, die jede Woche durchgeführt wird, um die Stimmung und die wirtschaftliche Situation der deutschen Startup-Community zu ermitteln. 62 Prozent aller Studienteilnehmer finden die tatsächliche staatliche Hilfe unzureichend, was ein deutliches Plus von 12 Prozent gegenüber der letzten Woche darstellt. Beunruhigend ist auch, dass die Mehrheit der Startups davon ausgeht, innerhalb der nächsten 6 Monate keine Mittel mehr zur Verfügung zu haben.
  • Köln, 16.04.2020 – Aufgrund der Coronakrise könnten zwischen 100.000 und 200.000 Pflegekräfte in der häuslichen Betreuung fehlen, schätzen Experten. „Den drohenden Pflegenotstand können nur digitale Assistenzsysteme kurz- bis mittelfristig abmildern“, sagt Dr. Bettina Horster, Vorstand VIVAI AG und Direktorin der Kompetenzgruppe IoT im eco – Verband der Internetwirtschaft e. V. Die darin integrierten digitalen Sprachassistenten können als zusätzliches Kommunikationsmedium dienen oder die Senioren erinnern – etwa an die Einnahme von Medikamenten, den nächsten Arztbesuch oder daran, etwas zu trinken. Dehydration ist der häufigste Grund, warum ältere Menschen in die Klinik müssen. Ist eine Übermittlung der Vitaldaten und eine Sturzerkennung integriert, sorgt das zusätzlich für Sicherheit, wenn Pflegefachkräfte fehlen.

Wie verändert sich überhaupt das Shoppingverhalten in Zeiten von Corona? Hier haben wir die aktuelle Lage analysiert. Folgst du schon unserem Podcast? Nein? Dann wird’s höchste Zeit – denn seit letzter Woche sind wir wieder am Start. Auf dich warten künftig spannende Insights, Interviews, Stories, News und mehr – es lohnt sich!

Feedback, Anregungen oder Kritik? Schreibe an [email protected]!

Newsletter abonnieren