Das Thema mentale Gesundheit wird von Tag zu Tag relevanter in unserer Gesellschaft. Immer mehr Startups revolutionieren den Markt und machen es leichter für Betroffene Zugang zu therapeutischer Hilfe zu finden. Im Folgenden stellen wir euch darum hier 5 bahnbrechende Mental-Health Startups vor.

cloudecosytem

Top Mental-Health Startups

Clarigent Health

Gründer: Don Wright

K5-future-retail-conference

Das Mental-Health Startup Clarigent Health ist ein Unternehmen, das künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen für Diagnostik anwendet. Die auf künstlicher Intelligenz (KI) basierenden Technologien für die psychische Gesundheit, bieten Kliniker*innen wertvolle Methoden und Werkzeuge für die Diagnose und Behandlung psychischer Erkrankungen. Darunter fallen unter anderem schwere Depressionen, Angststörungen, kognitive und Gedächtnisprobleme bei Jugendlichen, Erwachsenen und älteren Menschen. Clarigent Health hat also eine Plattform entwickelt, die auf KI und maschinellem Lernen (ML) basiert, um psychische Erkrankungen früher zu erkennen.

Das Unternehmen wurde in den USA gegründet, was nicht weiter verwunderlich ist, da die USA, was Mental-Health Startups angeht, ein wahrer Vorreiter ist. Die Plattform dient als klinisches Tool, das dem medizinischen Personal Einblicke in Suizidgedanken und andere psychische Probleme gewähren soll. 

Moodpath

Gründer: Felix Frauendorf & Mark Goering

Auf Rang zwei befindet sich nun, man glaube es kaum, ein deutsches Startup, das auf mentale Gesundheit und die Praxis der Stimmungs-Ermittlung spezialisiert ist: Moodpath.

Die Mission dieses Unternehmens beruht vor allem darauf, Menschen mit Depressionen, bipolaren Störungen und anderen Problemen zu helfen. Ihr Service bietet vor allem Unterstützung in problematischen Zeiten und soll den Betroffenen dabei unter die Arme greifen, möglichst schnell den Weg zur Erholung und Genesung anzutreten. 

Moodpath wurde 2016 in Deutschland gegründet und ist in ist seither ein zuverlässiger Begleiter für mentale Gesundheit. Das Programm funktioniert folgendermaßen: Täglich werden den Nutzer*innen Fragen gestellt, um die Emotionen und Symptome des jeweiligen Betroffenen zu ermitteln, das Wohlbefinden der Person zu bewerten und sie daraufhin auf Symptome einer Depression zu untersuchen. In diesem Zusammenhang erstellt die App in regelmäßigen Abständen eine elektronische Analyse mit den Ergebnissen der Fragen, um medizinischen Fachkräften hilfreiche Anhaltspunkte bei der psychologischen Konsultation zu geben. Darüber hinaus bietet die App außerdem Lernvideos und Übungen zur Stärkung der mentalen Gesundheit an.

Sentio Solutions

Gründer: George Eleftheriou & Haris Tsirmpas

Bei Sentio Solutions handelt es sich um ein Mental-Health Startup, das auf kognitive Verhaltenstherapie und Überwachung der Emotionen spezialisiert ist. 

Das Startup eignet sich dementsprechend vor allem für Menschen, die unter Depressionen, Angstzuständen und bipolaren Störungen leiden. Den Betroffenen wird durch dieses Startup kontinuierlich die Möglichkeit für Überwachungs- und Unterstützungsinstrumente geboten, die ihnen helfen sollen, ihre eigenen Emotionen zu steuern und täglich einen Überblick über alle Veränderungen in ihren emotionalen Gewohnheiten oder Mustern zu haben.

Sentio Solutions wurde in den USA gegründet und bietet zusätzlich ein emotions-sensitives Armband, genannt Feel, das zusammen mit einer App eine Echtzeitüberwachung und personalisierte Interventionen für Menschen mit Angstzuständen oder Depressionen ermöglicht. Somit hat es Sentio Solutions geschafft, eine Lösung für Augmented Mental Health zu entwickeln, in der sich evidenzbasierte Verhaltenstechniken und firmeneigenen Emotions-Erkennungs-Technologie verbinden. 

Meditopia

Gründer: Fatih Mustafa Celebi

Wie es bereits der Name dieses Startups verrät, handelt es sich bei Meditopia um ein Unternehmen, das Nutzer*innen Meditations-Übungen bereitstellt, zur Optimierung ihrer mentalen Gesundheit. 

Zu diesem Zweck gibt es eine Vielzahl von Programmen zur Förderung der mentalen Gesundheit. Diese Programme unterscheiden sich individuell je nach Zustand der einzelnen Betroffenen. Diese Programme enthalten unter anderem Anleitungen zur Entspannung, Atmungs-Regulation und darüber hinaus weitere Techniken zur Bewältigung von Stress und Ängsten.

Meditopia wurde 2015 in der Türkei gegründet und ist seitdem ein beliebtes Tool, zur Optimierung der psychischen Gesundheit. Zusätzlich bietet Meditopia eine Meditations-App, die das Ziel verfolgt einen ruhigen, erholsamen Schlaf und Ruhe für Körper und Geist, in einer so schnelllebigen Welt, wie der unseren, für jeden zugänglicher zu machen. Außerdem bietet die App personalisierte Meditations-Sitzungen, Gute-Nacht-Geschichten und Musik zur Entspannung an. 

7Cups

Gründer: Glen Moriarty

Und nun das letzte Startup auf unserer Liste: 7Cups. Dieses Mental-Health Startup spezialisiert sich auf „On-Demand-Coaching“ und Online-Therapie, um Patient*innen die Möglichkeit zu bieten Therapie-Sessions von überall aus wahrzunehmen.

Die Vision dieses Unternehmens ist, Betroffenen in kritischen Situationen beizustehen und zu helfen. Insbesondere wenn Symptome wie Einsamkeit, Traurigkeit oder Stress häufig auftreten, wissen die Therapeut*innen von 7Cups, wie den Patient*innen individuell am besten geholfen werden kann. 

Das Unternehmen verfügt über eine App und bietet Therapie-Sessions auf diversen Endgeräten an. Die App wurde von dem US-amerikanischen Unternehmen In Your Corner entwickelt und macht einen On-Demand-Echtzeit-Support-Service mit lizenzierten Beratern und Coaches für mentale Gesundheit möglich. Jede*r Nutzer*in bekommt individuelle Berater und Coaches zur Seite gestellt, die bei  persönlichen und beruflichen Entwicklungen helfen sollen, indem sie Meditations- und Atemtechniken in unterschiedlichen Kursen anbieten. Darüber hinaus ist es erwähnenswert, dass die Beratungen, dank der mobilen Applikationen, rund um die Uhr und auf anonymer Basis möglich sind.

Falls euch das Thema Mental-Health Startups über diesen Artikel hinaus interessiert, findet ihr bei uns viele weitere relevante Informationen zu dem Thema. Lest weiter und informiert euch über die Top Mental-Health Startups in den USA und in Europa.

cloudecosytem

Newsletter abonnieren