aircall

Durch die derzeitige Krise sind Online Supermärkte immer beliebter und gefragter geworden. So sehr, dass es einen Überfluss an Online-Märkten zu geben scheint. Doch worin unterscheiden sich die jeweiligen Online-Supermärkte, wie nachhaltig sind sie und was für Lieferkosten und Lieferzeiten gibt es? Wir haben für euch recherchiert und die wichtigsten Punkte der 5 besten und beliebtesten Online-Supermärkte zusammengefasst. 

Frischepost 

Frischepost liefert lokale und frische Lebensmittel von unabhängigen Produzenten zu euch. Besonders achten sie auf Qualität und Nachhaltigkeit, denn das Essen lässt sich umso mehr genießen, wenn man weiß, dass man gleichzeitig etwas für die Umwelt tut. Bis jetzt kann man in Hamburg und im Rhein-Main Bezirk Lebensmittelpakete von der Frischepost erhalten. Köln soll ebenfalls bald auf die Liste kommen. 

Die Devise des Hamburger Startups lautet: Nachhaltige Produktion, kurze Transportwege, no food waste und Elektro-Mobilität. Und so funktioniert es: Ihr sucht den jeweiligen Shop für euren Bezirk aus, und packt alle Lebensmittel die ihr bestellen wollt in euren Warenkorb. Eure Lebensmittel werden dann nachhaltig produziert und geerntet und in wiederverwendbaren Behältern zu euch an die Tür geliefert. 

Liefergebiet: Hamburg, Rhein-Main

Lieferfenster: Mo-Fr, 14-22 Uhr, Samstag 11-18 Uhr

Mindestbestellwert: 45 Euro

Liefergebühr: ab 85 Euro versandkostenfrei, sonst abhängig von Lieferadresse und gewähltem Zeitfenster

Same-Day-Delivery: nein

Pfandrückgabe: ja

Getnow

Das 2015 gegründete Startup setzt auf Schnelligkeit. Das sagt auch schon der Name: Getnow. Bis jetzt liefert dieser Online-Supermarkt nach Berlin, München, Essen, Düsseldorf, Hannover, Frankfurt und Neuss. In Zusammenarbeit mit METRO werden die Lebensmittel in den jeweiligen Städten zusammengestellt und ausgeliefert. 

Das Startup wirbt damit, dass noch am selben Tag geliefert wird. Die jeweilige Lieferung findet entweder 2- oder 4-stündig statt. Einen Mindestbestellwert gibt es nicht und ab einem Bestellwert von 90 Euro entfallen die Lieferkosten von 4,99 Euro. Die Lieferzeiten umfassen Montags bis Freitags 9-22 Uhr. In Berlin und München wird ebenfalls an Samstagen geliefert. 

Liefergebiet: Berlin, München, Frankfurt, Essen, Düsseldorf, Neuss, Hannover

Lieferfenster: Mo-Fr, 9-22 Uhr (Berlin und München: Mo-Sa)

Mindestbestellwert: Nein

Liefergebühr: 4,99, ab 90,00 Euro Bestellwert 0,00 Euro

Same-Day-Delivery: ja

Pfandrückgabe:  ja

REWE

Neben den lokalen Supermärkten bietet Rewe ebenfalls Onlinebestellungen an. Diese können entweder an die Haustür geliefert oder im jeweiligen Supermarkt abgeholt werden. Durch die Größe des Konzerns ist dieser Lieferservice in vielen deutschen Städten vertreten. Im Gegensatz zu Getnow gibt es bei Rewe einen Mindestbestellwert von 50 Euro. Die Lieferzeiten sind von Montag bis Samstag jeweils von 7 bis 22 Uhr. Rewe bietet ebenfalls eine Same-Day-Delivery an, inklusive möglicher Pfandrückgabe. 

Liefergebiet: Deutschlandweit

Lieferfenster: Mo-Sa, 7-22 Uhr 

Mindestbestellwert: 50,00 Euro 

Liefergebühr: 0,00 – 5,99 Euro (bei Erstbestellung Versandkostenfrei)

Same-Day-Delivery: ja

Pfandrückgabe: ja

Utryme

Utryme ist der erste Online-Supermarkt ohne Preise. Jedes Paket hat einen Festpreis, man bezahlt lediglich die Versandkosten und eine Servicegebühr zusätzlich. Man kann zwischen Getränken, Lebens- und Genussmitteln und Drogerie- und Haushaltsartikeln wählen und packt diese online in sein Paket, bis das angegebene Limit erreicht ist.

Liefergebiet: Deutschlandweit

Mindestbestellwert: All inclusive Service- & Versandpauschale des Pakets 24,90 Euro

Bringmeister

Seit 2017 ist Bringmeister ein Tochterunternehmen von EDEKA. Dementsprechend bekommt man viele günstige Eigenmarken, kann sich jedoch auch in einem gut aufgestellten Bio-Sortiment austoben. Das Frische-Sortiment von Bringmeister ist ebenfalls groß und nachhaltig. Obst und Gemüse, Fleisch und Wurst wird von   Bauern bezogen und kann abgewogen geliefert werden. Der Mindestbestellwert beträgt 40 Euro, während sich die Liefergebühr zwischen 0 und 6,99 Euro bewegt. Bringmeister bietet ebenfalls Same-Day-Delivery an, mit einem Lieferzeitraum von 6 bis 24 Uhr, von Montag bis Samstag. 

Liefergebiet: Berlin, München

Lieferfenster: Mo-Sa, 6-24 Uhr

Mindestbestellwert: 40,00 Euro

Liefergebühr: 0,00 – 6,99 Euro 

Same Day Delivery: Ja – Berlin (Bestellung bis 14 Uhr), München (Bestellung bis 12.30)

Pfandrückgabe: Ja

Jetzt 12 Monate für Gründer kostenlos! Hier entlang - nur für kurze Zeit:

Rakete

Newsletter abonnieren