In diesem Artikel wollen wir einmal über den Online-Marktplatz Fiverr reden. Fiverr bietet Freelancern die Möglichkeit, ihre digitalen Dienstleistungen anzubieten, und zwar weltweit. Seit nun 12 Jahren können Freelancer ihre Dienstleistungen anbieten und so ihre Selbstständigkeit verwirklichen. Welche Herausforderungen es auf Fiverr gibt und wie ein erfolgreicher Werdegang in die Selbstständigkeit ablaufen kann erfahrt ihr in diesem Artikel. Dafür haben wir Marcel Ehrhardt interviewt. Marcel ist ein erfolgreicher Freelancer auf Fiverr und gibt euch persönliche Einblicke in die Höhen und Tiefen seiner Karriere, sowie Einblicke hinter die Kulissen.

cloudecosytem

Natürlich haben wir das vollständige Interview auch für euch als Podcast zum reinhören. Hier bekommt ihr noch ausführlichere Antworten und könnt einen besseren Einblick in die Funktionsweise von Fiverr gewinnen.

K5-future-retail-conference

Hey Marcel, erzähl unseren Lesern doch einmal wer du bist und wie du zu Fiverr gekommen bist?

Wie ihr schon mitbekommen habt heiße ich Marcel, mittlerweile 35 Jahre alt. Ich habe angefangen als Kfz-Mechaniker, ganz normal klassische Lehre. Danach bin ich dann zu Bundeswehr gegangen, hat mir nach 8 Jahren dann auch keinen Spaß mehr gemacht und habe dann eine Umschulung in einer Agentur zum Mediendesigner gemacht und dort auch weiter gearbeitet. Irgendwann habe ich mir dann gedacht, dass ich für das, was ich mache, zu wenig Geld bekomme. Mehr Geld habe ich nicht bekommen, also habe ich mich nebenbei selbstständig gemacht. Seit 2018 bin ich jetzt komplett selbstständig.

Ich habe mit Fiverr schon in der damaligen Agentur gearbeitet. Wir haben manche Aufgaben einfach outgesourct wie z.B. Bilder photoshoppen, freistellen von 400 bis 500 Bildern. Solche Aufgaben macht keiner gerne und deswegen haben wir das outgesourct auf Fiverr.
Als dann Corona kam und mein locale Business zusammengebrochen ist, musste ich mir natürlich eine Alternative suchen. Ein Freund von mir meinte dann, ich kann ja mal auf Fiverr mein Glück versuchen. Habs mir angeschaut, einen Account erstellt und geschaut was die Konkurrenz so anstellt. Ich hatte zu dem Zeitpunkt keinen Anhaltspunkt, wo ich preislich meine Dienstleistung ansetzten soll.

Was kann man auf Fiverr anbieten?

Auf Fiverr kannst du faktisch jede Dienstleistung anbieten, die sich digital umsetzen lässt und für die du nicht vor Ort sein musst. Texte schreiben, Videos für Produkte erstellen bis hin zur Logoerstellung, Flyer und Druckprodukte, Machine Learning oder auch für Architekten die Pläne zeichnen. Quasi jede Arbeit, für die du nicht vor Ort sein musst, sondern die du von Zuhause oder deinem Office erledigen kannst. Fiverr wird immer größer und es gibt wirklich wenig, gerade auch in Bezug auf digitale Dienstleistungen, was man nicht findet.

Konkurrenzanalyse auf Fiverr – Welche Probleme hast du dabei festgestellt?

Wenn man auf Fiverr nach diversen Gigs sucht, stellt man sofort fest, dass man seine normalen Preise nicht ansetzen kann. Deinen normalen Stundensatz kannst du da nicht heraushauen, wenn du noch keine Bewertung hast. Nach meiner ersten Analyse habe ich dann festgestellt, wirklich viele deutsche Entwickler, mit Sitz in Deutschland, gibt es gar nicht auf Fiverr. So habe ich das ein bisschen zu meinem Merkmal gemacht, was natürlich viele Firmen, Unternehmer und Privatleute schätzen, dass sie einen deutschen Ansprechpartner haben, der auch in Deutschland sitzt. So habe ich angefangen meinen ersten Gig auf Fiverr zu platzieren, theoretisch kann man sagen für “’n Appel und ’n Ei”. Eine Website mit 3 Seiten für 60-70 Euro oder Dollar, auf Fiverr ist es eher Dollar. Das ist natürlich extremes Dumping.

Sind Dumping Preise auf Fiverr normal?

Viele Dienstleistungen auf Fiverr kommen aus der Richtung asiatischer Markt. Da sind die Preise für Webseiten natürlich sehr günstig. Preislich ist es auf dem Niveau natürlich schwer als deutscher Freelancer da mitzuhalten. Da habe ich einfach mal angefangen Dienstleistungen zu Dumping Preisen anzubieten, um Bewertungen zu bekommen. Man investiert am Anfang quasi in sich selber, um Bewertungen zu erhalten. Das lief recht gut und ich kam relativ schnell zu Gigs und dann hat das so seinen lauf, genommen.

Wie lange dauert es auf Fiverr Geld zu richtig Geld zu verdienen und Bewertungen zu bekommen?

Das ging relativ zügig. Im März – April habe ich auf Fiverr angefangen und gegen Juni hatte ich schon recht viele Bewertungen. Also so 3 bis 4 Monate hat das gedauert. Mein Preismodell habe ich auch ziemlich schnell angepasst. Ich habe einfach gemerkt, es nimmt recht zügig Fahrt an und dann habe ich angefangen Preise zu nehmen, die nicht mehr ganz so schmerzhaft sind. Von Fiverr habe ich dann einen Batch bekommen, für Seller die neu sind und relativ erfolgreich. Dadurch habe ich dann noch mehr Aufträge bekommen und dann habe ich mich mit Fiverr Pro auseinandergesetzt. War mir zu dem Zeitpunkt aber zu aufwändig, die ganzen Formulare auszufüllen.

Wie wird man Fiverr Pro?

Gegen Juli habe ich mich hingehockt und mich als Fiverr Pro beworben. Du musst dich richtig bewerben und es wird alles geprüft. Außerdem musst du ein klassisches Bewerbungsvideo aufnehmen. Das ist quasi ein Interview. Du sagst kurz wer du bist, was deine Ambitionen auf Fiverr sind, wie lange du deinen Job schon machst, was möchtest du auf Fiverr bewirken. Das Bewerbungsvideo geht so ca. 1 Minute. Alle deine Qualifikationen musst du natürlich nachweisen. Man sollte auf jeden Fall Zeit investieren, wenn man sich als Pro bewirbt. Wenn man dann allerdings Fiverr Pro ist, dann geht es nur noch steil bergauf, zumindest wenn man Ball bleibt.

Was genau ist ein Gig auf Fiverr?

Ein Gig ist deine Dienstleistung, die du auf Fiverr anbietest. Hier ein Beispiel: Der Gig heißt Website in WordPress, Responsive Design. In diesem Gig kannst du 3 Pakete anbieten, Standard, Pro und Premium. Für jedes Paket erstellt du deine Preise und was inbegriffen ist.

Zum Beispiel hast du im Standard eine Landingpage mit Kontaktformular für, sagen wir 50 Dollar, dann im Pro hast du 4 Seiten, das Kontaktformular und Impressum für 200 Dollar und in Premium 8 Seiten mit allem drum und dran für 400 Dollar. Für den Kunden hast du in einem  Gig jetzt drei Pakete. Oft bekommst du aber Anfragen, die mit den Paketen gar nichts zu tun haben. In dem Fall erstellst du für den Kunden eine Custom Offer.

Wie wichtig sind Bewertungen auf Fiverr?

Bewertungen auf Fiverr sind mit das wichtigste überhaupt. Es ist quasi wie auf Amazon. Du suchst du ja auch keinen Verkäufer raus, der nur einen Stern hat, sondern setzt immer auf den mit min. 4 Sternen oder besser. Man orientiert sich Auszeichnungen und Sternen auf Fiverr.

Was ist der Vorteil an Fiverr Pro?

Du hast einen Pro-Batch auf deinem Profilbild und das macht eine Menge aus. Pro ist quasi das Aushängeschild auf Fiverr, das jedem zeigt, dass du gute Arbeit lieferst. Es natürlich noch viel mehr Vorteile. Zum Beispiel kannst du mehr Gigs erstellen, bei den Abgaben gibt es Unterschiede und du hast Premium Support. Das wichtigste ist aber der ersichtliche pro Status für Kunden. Ich bekomme pro Woche 60-70 Anfragen, die ich natürlich nicht alle bearbeiten kann. Theoretisch müsste ich noch Leute einstellen, die für mich arbeiten.

Welche Nachteile gibt es auf Fiverr?

Man muss auf jeden Fall bei der Antwortzeit aufpassen. Fiverr bestraft es, wenn man nicht rechtzeitig antwortet. Ab einem gewissen Punkt wirst du im Level runtergestuft. Ist mir auch schon passiert, aber manchmal kann man das einfach nicht ändern. Man hat gerade ein Projekt oder extrem viel Arbeit und man kommt einfach nicht dazu. Dann muss man einen Monat warten und seine Antwortzeit wieder verbessern. Mittlerweile habe ich meinen Weg gefunden, mit dem es ganz gut funktioniert.

Ergänzung von Fiverr: Die Antwortrate lässt den Verkäufern volle 24 Stunden Zeit, um auf die Nachricht zu antworten. Trotz unterschiedlicher Zeitzonen hast du die Möglichkeit, innerhalb von 24 Stunden auf die Nachricht zu antworten, ohne dass deine Antwortrate sinkt.

Wie viel Provision nimmt Fiverr?

Fiverr nimmt sich 20 % von den Einnahmen. Das geht alle automatisch. Früher fand ich das ganz schön viel, mittlerweile denke ich, die Provision ist okay. Man halt keinen Arbeitsaufwand für Akquise, die Aufträge kommen zu dir. Dann rechnet sich auch einfach die Masse. Ärgerlich ist, dass Fiverr die 20 % Provision auch auf Trinkgelder berechnet.

Über Fiverr

  • Die Fiverr-Plattform verbindet seit mehr als 10 Jahren Unternehmen aller Größen mit qualifizierten Freiberuflern, die digitale Dienstleistungen in mehr als 500 Kategorien. Dazu zählen Bereiche wie Grafikdesign, digitales Marketing, Programmierung, Video, Animation und vieles mehr.
  • Das Unternehmen wurde in Israel gegründet und ist heute weltweit aktiv. Allein im Zeitraum vom 30. Juni 2020 bis 30. Juni 2021 gab es 4 Millionen Kunden, die vielfältige Dienstleistungen von Freiberuflern in mehr als 160 Ländern auf Fiverr gekauft haben.
  • Der Name Fiverr steht für den Wunsch, innerhalb von fünf Minuten eine digitale Dienstleistung von einem Freelancer kaufen zu können. Die Idee ist, dass Menschen in der Lage sein sollten, digitale Dienstleistungen auf dieselbe Weise zu kaufen und zu verkaufen wie physische Waren auf einer E-Commerce-Plattform. Auf dieser Grundlage ist der digitale Marktplatz mit einem umfassenden Katalog an Dienstleistungen entstanden und ein effizienter Such-und Bestellprozess, der einer typischen E-Commerce-Transaktion gleicht. Die Mission von Fiverr ist es, die Art und Weise zu verändern, wie die Welt zusammenarbeitet.
  • Im Zuge des Digitalisierungsschubs während der Corona-Pandemie ist die Fiverr-Plattform rasant gewachsen. Zum einen mussten viele, gerade kleine und mittelständische Unternehmen, ihre Businesses von heute auf morgen digitalisieren und haben hierzu die Unterstützung von Freelancern genutzt. Zum anderen wuchs die Zahl derer, die mit einer eigenen digitalen Freelancer-Karriere durchgestartet sind.
cloudecosytem

Newsletter abonnieren