epilot Branded Vehicle

Ganze 92 TeilnehmerInnen bewarben ihre Produkte und Dienstleistungen in sechs plus acht Folgen in der 7. und 8. Staffel 2020 der Höhle der Löwen.

Die achte Staffel startete am 31. August mit acht neuen Folgen. Diese strahlte u.a. mit besonders grünen Ideen wie mit Elektromobilität, innovativen Baustoffen und neuen Lösungen zur Vermeidung von Plastikmüll. Aber auch die Branchen Sport und Kulinarik konnten sich hervortun. Der Nachfolger von Frank Thelen, Nico Rosberg, ist hier als Löwe zu sehen.

Investments der 8. Staffel

Das größte Investment der achten Staffel ging an das Startup vytal. Georg Kofler investierte 450.000€ für 12,5 Prozent.

Insgesamt brachte die achte Staffel 14 Deals zusammen. Vier davon kamen aus der Branche Food/Drinks, gefolgt von Freizeit, Haushalt und Bildung.

Löwen-Investments trotzen Corona: Staffel 8 DHDL-Startups berichten

aus: https://www.dhdl.info/staffel-8/ 

Umfrage & Insights

Wie in unserem diesjährigen DHDL Monitor 2020 für die Staffeln 1 bis 6 haben wir auch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der 8. Staffel für euch ausgefragt und aufgeschlossene Rückmeldungen bekommen.

Zu den Startups, die von ihren Erfahrungen berichtet haben, gehören PoBeau / Dr. Glueckstein Beautiful Skincare, Schreibathlet, HitPartner, Vytal Global und Yammbits.

Drei von ihnen haben in der Show ein Investment erhalten (zwei von Dümmel, einer von Kofler). Für die anderen zwei Startups kam weder in der Show noch alternativ eine Finanzierung zustande – doch ob mit oder ohne Investment: Diese Startups haben Grund zum Feiern!

Deutschlands erste Po-Masken: Dr. Glueckstein Beautiful Skincare hat sich der Schönheit unserer vier Buchstaben angenommen. Und wie verlief es für die Hautpflege-Produkte in der Höhle der Löwen?

Ich war mit 8 Wochen nach Marktlaunch zu früh bei DHDL – viele Dinge, die die Löwen haben wollten, waren bereits auf meiner Roadmap, aber eben 8 Wochen nach Launch noch nicht umgesetzt”, berichtet uns die Gründerin Dr. Sandy Glückstein. Nach der Show wurde jedenfalls der Verkauf gesteigert und neue Produkte sind in Entwicklung.

In Bezug auf die momentane Situation empfiehlt die Gründerin, den Weg langsamer zu gehen, Risiken abzuwägen, aber auf keinen Fall aufzugeben! Des Weiteren: “Seid empathisch und hört Euren Kunden zu, seid mutig und wagt neue Wege zu gehen und vertraut auf Eure Intuition.” Starke Worte, die wir uns alle verinnerlichen sollten.

Löwen-Investments trotzen Corona: Staffel 8 DHDL-Startups berichten
PoBeau-Gründerin Dr. Sandy Glückstein

Hitpartner: Die Tenniswand für zu Hause und überall. Der Gründer Alexander Lenfers erzählt uns, dass auch vor der Höhle der Löwen das Business bereits gut verlaufen sei.

“Die Aufzeichnung von meinem Pitch war im Februar 2020 – die Ausstrahlung im September 2020. Der zwischenzeitliche  Corona-Lockdown im März und die damit über lange Zeit geschlossenen Sportstätten dieses Jahr haben zu einem großen Nachfrageschub besonders bei privaten Haushalten geführt. Und unlängst habe ich beispielsweise mit Tennis-Point – Europas größten Tennisversandhandel – einen weiteren strategischen Vertriebspartner hinzugewonnen.”

Hitpartner hat dementsprechend die Corona-Krise nicht so schlimm getroffen wie viele andere Startups derzeit.

In Bezug auf die Corona-Krise sei es für Hitpartner abhängig davon, welche Idee oder Produkt verwirklicht werden soll. Am Ende sei die persönliche Überzeugung entscheidend. “Jeder Gründer muss mit Herzblut hinter seiner Idee stehen. Dann klappt das. Kümmert Euch immer um alle Details. Das ist sehr wichtig”, rät er.

Und weiter: “1. Seid fokussiert, konzentriert euch auf das Wesentliche und Eure Kernkompetenzen und habt ein schriftlich klar formuliertes Ziel vor Augen. 2. Sorgt auf dem Weg dorthin für Meilensteine, damit ihr erlebt und auch Spaß daran habt, was ihr schon erfolgreich erreicht habt, um dann mit Freude weiterarbeiten zu können. 3. Wenn Plan A nicht funktioniert, gibt es immer auch Plan B oder C. Gebt nicht auf und arbeitet weiter zielorientiert. Glaubt daran und es wird funktionieren!”

Löwen-Investments trotzen Corona: Staffel 8 DHDL-Startups berichten
Hitpartner-Gründer Alexander Lenfers

Nach dem Kick-off Meeting hat das Startup Schreibathlet alle nötigen Schritte zum erfolgreichen Product Launch des Schreiblernheftes Schreibpilot in die Wege geleitet. Um aus der Höhle der Löwen mit Erfolg in der Tasche herauszumaschieren, sei es laut Gründer Kai Döringer und Hasan Hüseyin Saygili wichtig, seine Zahlen kennen und begründen zu können. Und was ist mit der Corona-Krise? “Gerade jetzt braucht es neue Innovationen”, sagt er. Ein ganz klarer, knackiger Appell an alle, die mitten in oder vor der Gründung stehen: Gerade zu Krisenzeiten braucht die Welt eure umgesetzten Ideen am meisten. Lasst euch nicht unterkriegen und setzt eure Träume durch!

Löwen-Investments trotzen Corona: Staffel 8 DHDL-Startups berichten
Schreibpilot-Gründer Kai Döringer und Hasan Hüseyin Saygili und Löwe Ralf Dümmel

Das Mehrwegsystem To Go Food ohne Pfand des Startups VYTAL GLOBAL will einen entscheidenden Beitrag leisten, um Verpackungsmüll zu reduzieren. Die Gründer Sven Witthöft, Tim Breker und Fabian Barthel setzen angemessene Ambitionen für eine grüne Gesellschaft: “Wenn wir träumen dürfen, dann ist VYTAL in fünf Jahren das Betriebssystem für pfandfreie Mehrwegsysteme und DER internationale Exportschlager aus Deutschland. Wir möchten die jahrzehntelange Mehrwegerfahrung in Deutschland nutzen, um weltweit Verpackungsmüll zu vermeiden. Dazu bringen wir Restaurants, Kantinen, Lebensmittelmärkte, Lieferdienste mit Konsumenten und Unternehmenskunden auf einer Technologie-Plattform zusammen. Mit unserer VYTAL App machen wir die Verpackungseinsparungen und Umwelteffekte transparent und helfen allen Beteiligten, sich nachhaltig zu verhalten. Experten gehen davon aus, dass der Konsum von To-Go-, Mitnahme- und Lieferessen in den nächsten Jahren noch deutlich steigen wird und als Gesellschaft müssen wir diese Entwicklung dringend von steigenden Verpackungsmüllbergen trennen. Convenience und Nachhaltigkeit darf sich nicht länger ausschließen – mit VYTAL machen wir für unsere Partner und Nutzer nachhaltiges Verhalten bequem.”

Da lässt sich das Startup auch von der Corona-Krise nicht stoppen. Ganz im Gegenteil: Durch COVID-19 ist die Nachfrage nach Mitnahmeessen stark gestiegen. Dadurch konnten die Gründer das VYTAL Ökosystem um viele Partner, Betriebsrestaurants und Unternehmenskunden erweitern.

Statt den Kopf in den Sand zu stecken, hat sich das junge Unternehmen zahlreiche wichtige Learnings aus dem Jahr 2020 eingesteckt und obendrein Gastronomen während der Krise unterstützt: So hat das Team Ende März 2020 in nur drei Tagen ein Online-Portal zur Vermittlung von Essensbestellungen aufgesetzt, um Gastronomen aus dem VYTAL Partnernetzwerk und darüber hinaus zu helfen, den Corona-bedingten Umsatzeinbruch abzufedern. Auch wenn es dieses Portal Supportyourlocalgastro mittlerweile nicht mehr gibt, konnte VYTAL dadurch wertvolle Kontakte sowie erste Erfahrungen mit der Vermittlung von Essensbestellungen gewinnen. Was die Gründer sich außerdem angeeignet haben? Trotz steigender Anforderung im Daily Business als Organisation flexibel und kreativ zu bleiben.

Auf die Frage, was sie Startups heute, auch im Bezug auf die Corona-Krise raten, antworten die Gründer: “Das ist extrem individuell und hängt stark vom Startup selbst und seinem Umfeld ab. Wichtig ist das Mindset, die Krise als Chance zu betrachten, kreativ zu bleiben sowie Kunden und Partnern gut zu zu hören.”

Mit dem Kapital aus der Show, das sie durch einen Deal mit Georg Kofler an Land holen konnten, finanziert das Gründerteam den weiteren Ausbau des VYTAL-Partnernetzwerks und verbessert die Nutzererfahrung ihrer Apps.

Wir haben mit Georg Kofler für uns genau den richtigen Löwen gefunden, der VYTAL’s Vision von einer bequemen Mehrweglösung für Take-Away & Lieferessen teilt und uns hilft, VYTAL zu einem deutschen Exportschlager zu machen, der global zur Reduktion von Plastikmüll beiträgt.” Diese enthusiastische Unterstützung kann sich jedes Startup wünschen, das bei der DHDL-Show teilnimmt.

Das Gründerteam von VYTAL könnt ihr übrigens im Titelbild dieses Artikels sehen!

Löwen-Investments trotzen Corona: Staffel 8 DHDL-Startups berichten
VYTAL-Mehrwegsystem für weniger Verpackungsmüll

Das fruchtig-süße Naschwerk ohne Zuckerzusatz Yammbits hat nach der Show, in der ein Deal mit Dümmel (20% für 200.000 Euro) zustande kam, gemeinsam an nächsten Schritten gearbeitet. Hierzu gehörten Entwicklung, Einkauf, Marketing und Vertrieb.

“Es ist nicht leicht, ein nachhaltig erfolgreiches Unternehmen aufzubauen. Dafür braucht man harte Arbeit, Durchhaltevermögen, Glück und die richtigen Partner”, berichten uns die Gründer Julian Berhang und Elena Sarri-Berhang. Ja, das stimmt wohl: Fast alle Startups können von der harten Arbeit hinter der erfolgreichen Expansion einer Firma sicherlich ein Lied singen.

Doch die Corona-Krise setzt uns alle vor eine ganz besondere, neue Situation, die noch niemandem zuvor begegnet ist. “Jedes Unternehmen hat in seiner Branche seine eigenen Herausforderungen”, räumen die Gründer ein, doch schließen mit den motivierenden Worten: “Es gibt ein paar tolle Ideen, wie Startups in der Krise ihre Chancen genutzt haben. Daher, auch wenn es hart ist, lieber auf die Möglichkeiten konzentrieren als sich über die Rahmenbedingungen zu ärgern, an denen man ohnehin nichts ändern kann.” Das heißt: Perspektive ändern und das Beste draus machen. Leichter gesagt als getan? Das ist wohl auch eine Sache der Betrachtungsweise.

Löwen-Investments trotzen Corona: Staffel 8 DHDL-Startups berichten
Yammbits-Gründer Julian Berhang und Elena Sarri-Berhang

Hast du Lust auf einen umfangreichen Rückblick? Wirf einen Blick auf unseren DHDL Monitor 2020 unter folgenden Artikeln:

Vergiss auch nicht, bei unserem Rückblick zur siebten Staffel vorbeizuschauen, um spannende, aktuelle Insights direkt von den Gründerinnen und Gründern zu bekommen, die trotz Corona-Krise mit ihrem Startup durchstarten.

Ehrentafel – TeilnehmerInnen der 8. Staffel

In der achten Staffel der Höhle der Löwen machten folgende Startups mit:

  1. bruXane
  2. ChargeX Aqueduct
  3. Ellas’s Basen Bande
  4. FH2OCUS
  5. flapgrip
  6. Forest Gum
  7. gitti
  8. Gomago
  9. Green MNKY
  10. GRPSTAR
  11. Gymbutler
  12. Hit The Beat
  13. HitPartner
  14. klangquadrat
  15. Knetbeton
  16. letsact
  17. MediDusch
  18. Move it Mama
  19. mybimaxx
  20. not less but better
  21. PoBeau
  22. Pocket Sky
  23. richtiggutbewerben.de
  24. Schmuki
  25. Schreibpilot
  26. Solmove
  27. vly
  28. vytal
  29. Yammbits
  30. Yumbau

Header by Tim Breker VYTAL Global GmbH

epilot Branded Vehicle

Newsletter abonnieren